Funkverriegelung öffnet, aber schließt nicht

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von AZE, 03.03.2015.

  1. AZE

    AZE Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse W169
    Hallo zusammen,

    Bevor gleich ein Post kommt mit: "benutze die Suchfunktion bitte", dass habe ich und leider spiegeln die anderen Topics mein Problem nicht wieder.

    Wenn ich mein Auto öffne geht alles wie geschmiert, lediglich das Schloss der Beifahrertür rattert beim schließen wenn das Auto automatisch verriegelt nach gewisser Strecke. Aber das werde ich mal mit Balistol versuchen in den Griff zu bekommen wie in den anderen Topics beschrieben.
    Jedoch wenn ich mein Auto abstelle und mit dem Funker verriegeln will passiert garnichts. Keine der 4-5 Türen schließt, keine Geräusche einfach nichts. Ab und zu ging es wenn ich den Funkschlüssel nochmal ins Zündschloss gesteckt habe, kurz rumgedreht und hochgefahren und es erneut versucht habe. Aber meistens hilft es nichts. Wenn ich aber manuell verriegele per Türknopftaste und dann mit dem Funker öffne geht es, also nur das Schließen ist betroffen.
    Um mein Auto dann abzuschließen habe ich den 2. Funkergeholt und mit dem ging es dann.
    Darauf hin habe ich die Funker am Schlüsselbund gewechselt, dass ging dann 1 1/2 Monate gut und dann das selbe Spiel von vorne. Jetzt habe ich wieder den andern Funker dran und mal sehen wie lange das mit dem wieder geht. Was ist da los? Hat jemand ne Idee? Ist der Funker leer? Aber dann dürfte der doch nicht öffnen oder, weil das kam auch schon vor aber dann habe ich mit dem Schlüssel aufgeamcht und nachm Fahren gings dann wieder.

    Beste Grüße und Danke schon mal! *thumbup*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 13thfloor, 03.03.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Könnte sein, dass vielleicht die Taste fürs Schließen auf der Fernbedienung defekt ist.
    Wie ist denn der Zustand der Tasten bei beiden Fernbedienungen? Löcher reingedrückt?
     
    AZE gefällt das.
  4. AZE

    AZE Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse W169
    Jetzt wo Sie das erwähnen. Da ist tatsächlich ein Riss auf der Verriegelungstaste, der andere Funker, den ich jetzt heute wieder verwendet habe, ist allerdings in Ordnung. Sollte ich mir dann einfach neue Funker besorgen?
     
  5. #4 13thfloor, 03.03.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Das kann, je nach Drückgewohnheit, passieren. Vor allem wenn mit dem Fingernagel gedrückt wird.
    Bevor du neue Schlüssel kaufst, fahr erstmal zu MB und lass die Funk-Funktion überprüfen. Wenn die Funk-Funktion bei Tastendruck ok ist, dann kann der Fehler auch ein anderer sein.
     
  6. #5 superboni, 03.03.2015
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Hallo,

    und falls der Schlüssel nicht (elektrisch) defekt sein sollte, dann gibt es hier

    http://www.amazon.de/gp/product/B00GG0Y446

    Ersatzschlüsselgehäuse.

    Meins habe ich vor ca. einen Jahr gekauft war augenscheinlich von Huf (Prägung) und hatte sogar einen Stern.
    Umbau ist kein Problem und innerhalb von zwei Minuten erledigt.

    cu
    Marc
     
  7. babbi

    babbi Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance BJ 2005
    ich habe auch seit gestern ein Problem mit der Fernbedienung. Schreib es gleich hier rein um nicht noch ein Thread zu öffnen.

    Also bei mir öffnet sich das Auto gar nicht mehr mit der eine Schlüssel/Fernbedienung. Anfangs dachte ich Batterie leer, aber daran liegt es nicht. Die kontrolleute blinkt wenn man die Tasten betätigt aber mehr passiert auch nicht.

    Muss man die Fernbedienung bei w169 wie die alten MB modelle anlernen?? hat jemand ein Tip? und was kostet ein neuer Fernbedienung bei MB???

    Gruß

    Ps: das Infrarot funktioniert sogar....(durch das digitalkamera gucken..da sieht man das blaue licht)
     
  8. #7 13thfloor, 03.03.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Warum sollte die neu angelernt werden?
    Das muss nur bei neuen Schlüsseln gemacht werden.

    Ist der Schlüssel vielleicht mal sehr unsanft auf einen harten Boden gefallen?
     
  9. babbi

    babbi Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance BJ 2005
    ne eigentlich gar nicht..hat normal funktioniert bisher......runtergefallen ist es sicher nicht.
     
  10. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Bei 10 Jahre alten Fahrzeugen könnte es da nicht auch die Batterie im Schlüssel sein? :?:
     
    babbi gefällt das.
  11. babbi

    babbi Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance BJ 2005
    ich habe die batterien schon getauscht, das ist nicht(habe ich oben schon geschrieben)

    was seltsam ist, das die IR sendet bzw funktioniert, ich dachte bisher wenn eine fernbedienung sendet dann muss sie zwangläufig funktionieren. der andere Schlüssel funktioniert ohne probleme..sehr seltsam.
    werde morgen in die Niederlassung fahren, befürchte aber das sie einem so und so ein neuer schlüssel andrehen werden
     
  12. #11 13thfloor, 03.03.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Soweit ich weiß senden die Schlüssel ein IR-Signal für die Wegfahrsperre und ein UHF-Signal auf 433 bzw. 866 MHz für die Zentralverriegelung. Ohne Spectrumanalyzer oder Signaldecoder wirst du das selbst nicht testen können.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. babbi

    babbi Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance BJ 2005
    zu info: ich habe heute bei BM nachgefragt, die wollen kompett für alle 270 euro....die spinnen doch... :cursing:
     
  15. #13 schabernackl, 05.03.2015
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Der Schalter war gelöst
     
Thema: Funkverriegelung öffnet, aber schließt nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e klasse schließt nicht ab mit Schlüssel

    ,
  2. neuer Autoschlüssel öffnet aber schliest nicht

    ,
  3. b klasse fahrertür schließt nicht

    ,
  4. w169 fach unter armlehne schließt nicht mehr,
  5. mercedes w203 schlüssel öffnet aber schließt nicht
Die Seite wird geladen...

Funkverriegelung öffnet, aber schließt nicht - Ähnliche Themen

  1. Funkschlüssel öffnet nicht mehr.

    Funkschlüssel öffnet nicht mehr.: Hallo, ich hoffe dieses Thema gibt es hier noch nicht. Bin neu hier und suche auf diesen Wege eure Hilfe. Bei meinem Mercedes W168 A170 CDI ging...
  2. Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!

    Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!: Moin, Ich habe folgendes Problem. Mit der FFB verschliesse ich meinen elch, alle Türen gehen zu bzw. die Knöpfe gehen runter. Wenn ich am Griff...
  3. A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB

    A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB: Hi, A160 1999 mit Fernbedienung: Wenn ich via Fernbedienung des Schlüssels schiessen will, dann bekomme ich einen Teil der normalen Reaktion...
  4. Schublade bzw. Ablagefach in der Armlehne öffnet nicht

    Schublade bzw. Ablagefach in der Armlehne öffnet nicht: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass die kleine Schublade unter der Armlehne sich nicht mehr öffnen lässt. Habe das Teil mal...
  5. Lamellendach schließt nicht

    Lamellendach schließt nicht: Hallo! Seit einer Woche ist das Lamellendach defekt. Da ich es selbst reparieren möchte, das aber nicht sofort schaffe, möchte ich nun wenigstens...