Gangschaltung / Kupplung

Diskutiere Gangschaltung / Kupplung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, ich habe mir vor 4 Monaten eine A 160 Elegance ( halbautomatik) zugelegt. Am Anfang war alles i.O., bis an dem Tag, wo es zum...

  1. #1 kn-kalle, 10.12.2014
    kn-kalle

    kn-kalle Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Baujahr 1997 Halbautomatik
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor 4 Monaten eine A 160 Elegance ( halbautomatik) zugelegt. Am Anfang war alles i.O., bis an dem Tag, wo es zum ersten Mal kalt wurde. Ich legte den 1 Gang ein fuhr los, nach 5 Meter hörte ich ein klack und die Anzeige zeigte den 1 Gang an, der Drehzahlmesser, beim Gasgeben, ging auch normal, aber er bewegte sich keinen mm.
    War in einer Freien Werkstatt, die haben gesagt auslesen können sie, aber mehr machen sie nicht an dem Auto. Beim reinschieben in die Werkstatthalle, ging alles wie normal ( das Auslesen brachte keine besondere Erkenntnis). Bei Mercedes hat man die Vermutung gehabt, das es die Kupplung ist, man war sich aber nicht sicher. Da ich das Auto brauchte habe ich ihn ab und zu, wie in vielen Foren, beschrieben ihn 10 - 40 Minuten warmlaufen lassen, um dann fahren zu können. Er fuhr nur in Verbindung mit anschieben.
    Beim fahren auf der Autobahn, war dann der 5 Gang eingelegt ab und zu machte es den Anschein als, ob die Kupplung von jetzt auf gleich packen würde und er fuhr im Leerlauf, bis ich den Gang neu eingelegt habe, dannach war alles i.O. und ich konnte weiterfahren. Bei Mercedes hat man dannach die Kupplung noch mal neu Angelernt, weil das der Fehler sein könnte. Aber alles um sonst.
    Also wagte ich mich die Kupplung zu erneuer. Beim Testfahren machte es den Anschein als sei alles i.O. Ab und zu mach der 4 Gang jetzt Probleme er Sprang in Neutral um.
    Die Sensoren die für die Gänge, da sind sind laut Werkstatt so verschliessen, das ich mir überlegen sollte diese auszutauschen.Als ich zur Werksatt fahren wollte kam ich ca. 1 Km und dann geschah es der Gang wird angezeigt, aber er fährt nicht. Weder vor noch zurück. Die Gänge werdern alle im Display angezeigt, aber es tut sich nichts.
    Kennt einer von euch auch so ein Problem. Oder kann mir da jemand einen Tipp geben, was das sein könnte! Ich bedanke mich schon mal im Vorfeld.

    Mit freundlichem Dank
    KN-KaLLE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde sagen, ab zum Verwerter. So bitter es ist. Die Karre wird dich vermutlich mehr kosten, als sie noch wert ist.
    (warte einen warmen Tag ab und ruf dann den Kärtchenhändler an ;)).

    gruss
     
    kn-kalle gefällt das.
  4. #3 flockmann, 10.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Evtl noch interessant der Umbau auf "normale Kupplung"...die ist ja neu...da ist der Aufwand überschaubar...
    Oder vorher noch SchrottGotts Kohletauschkünste beim Aktuator versuchen...??
    Was sagt denn der Fehlerspeicher?
    Grüsse vom F.
     
    kn-kalle gefällt das.
  5. #4 kn-kalle, 10.12.2014
    kn-kalle

    kn-kalle Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Baujahr 1997 Halbautomatik
    Die Fehlerauslesung hat ergeben das die Kupplung angelernt werden soll und dann eine Meldung wo Mercedes keine ahnung hat was die Bedeutet und zwar irgendwas soll von 15mm - 7 mm sein und die Messung hat ergeben das es bei mir nur noch 7,2 mm ist aber was wüsten, die auch nicht genau.
     
  6. #5 Mr. Bean, 10.12.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hört sich nach Kupplungsscheibenstärke an


    Die AKS-Kupplung funktioniert übrigens so:



    An dem Motor mußt du anfangen.

    Ist das Bremssystem und die Kupplung entlüftet worden?
     
    kn-kalle gefällt das.
  7. #6 kn-kalle, 10.12.2014
    kn-kalle

    kn-kalle Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Baujahr 1997 Halbautomatik
    Ja, die sollte entlüftet worden sein. So weit wie ich weiss haben die das 3 mal gemacht, wenn ich mir das Video anschaue, könnte es auch die Sensoren sein wenn die nicht richtig funktionieren. Ich denke mal, ich lass den morgen nochmal auslesen.
     
  8. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Wichtig ist, dass mit SD ausgelesen wird. Stell dann bitte das SD-Protokoll hier ein. Dann kann man das auch eher auswerten.

    Greetz
    MadX
     
  9. #8 flockmann, 11.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Vergiss mal die Sensoren...das wären die ersten die defekt wären (meines Wissens)
    Grüsse vom F.
     
    kn-kalle gefällt das.
  10. #9 kn-kalle, 11.12.2014
    kn-kalle

    kn-kalle Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Baujahr 1997 Halbautomatik
    So nun haben wir es es ist einmal der Sensor defekt. Da der auch keinen 4 Gang mehr anzeigt, seit heute.
    Da man sich heute den Fehler genau anschauen konnte, kam herraus das das knacken was man hörte die Antriebswelle ist, die im kalten zustand probleme macht. So das man sich die Antriebswelle anschaut ( häufiger Schaden bei der A Klasse) , ob man diese einfach nur austauschen muss oder ob das Getriebe so matsch ist das ein neues Getriebe rein muss.
    Also, wenn das Getriebe defekt ist, dann wird er halt beerdigt.
    Aber wie sagt man: zu letzt stirbt die Hoffnung.
     
  11. #10 Speedy_1304, 12.12.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Na, so ein Getriebe ist preiswert zu haben, deshalb muss er doch nicht gleich auf den Schrott! Allerdings, die Einbaukosten, wenn man es nicht selbst macht ... :(
     
  12. #11 flockmann, 12.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Sicher dass der Schalter defekt ist? Es sind "nur" 2 Schalter verbaut die die Ganganzeige erfassen. Pro Schaltzug jeweils einer. Wenn die anderen Gänge angezeigt werden dürfte es schon sehr unwahrscheinlich sein daass einer der Schalter defekt ist...
    Grüsse vom F.
     
  13. #12 Piggel180483, 13.12.2014
    Piggel180483

    Piggel180483 Elchfan

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Owschlag
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    haben die auch die schaltung angelernt ?? nicht das ihn das signal vom schalthebel nicht passt
     
    kn-kalle gefällt das.
  14. #13 Schrott-Gott, 14.12.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    975
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kn-kalle, 15.12.2014
    kn-kalle

    kn-kalle Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Baujahr 1997 Halbautomatik
    Jetzt das endergebnis vom Stand der Dinge. Beim Ausbau der Kupplung, muss man zwangsläufig den Motor rausnehmen. Beim Einbau war dei Antriebswelle nicht richtig eingerastet so das sie sich gelöst hat und keine Kraftübertragung mehr hatte. Zum thema 4 Gang anzeige muss ich sagen das ist auch so ein selbstverschuldter Fehler. Nach dem Einbau würde Versäumt das Getriebe neu anzulernen, da auf dem Ausleser eine Warnmeldung angezeigt worden ist ( Was einen Hinweis auf das Steuergerät beinhaltet). Da die Antriebswelle jetzt richtig eingesetzt worden ist, und die Gänge neu angelernt worden sind. Ist alles im grünen Bereich und er läuft so wie er sollte.
    Ich wollte mich nochmal bei allen Bedanken, die hier was geschrieben haben. *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Mfg
    KN-Kalle

    Ps. D anke auch an die Leute, die hier zum Besseren verständnis Links gepostet haben *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  17. #15 flockmann, 15.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ...na dann.... :-)
    (nicht mehr falschverstehen wenn hier jemand etwas dreimal nachfragt....!!!!)
    Grüsse vom F.
     
Thema:

Gangschaltung / Kupplung

Die Seite wird geladen...

Gangschaltung / Kupplung - Ähnliche Themen

  1. kupplung auf einmal ganz weich

    kupplung auf einmal ganz weich: Hallo A-Klassen gemeinde, ich habe seit heute auf einmal das Problem das die Kupplung sich butter weich drücken lässt. - Gänge lassen sich...
  2. Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168

    Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168: Bei meinem "Stubsi" trennt seit einer Weile die Kupplung erst, wenn das Pedal fast schon am Bodenblech ist. Meine Frau fährt den Wagen meißt, kann...
  3. Schleifendes Geräusch im 5. Gang. Kupplung? Getriebe? Hilfe!

    Schleifendes Geräusch im 5. Gang. Kupplung? Getriebe? Hilfe!: Hallo zusammen. Ich weiß, ich habe heute schon einmal ein Thema erstellt, das allerdings sehr allgemein gehalten und dementsprechend vom Titel...
  4. Kupplung rutsch ab und an durch

    Kupplung rutsch ab und an durch: Hallo, und danke für die Aufnahme hier im Forum. Habe ein Problem mit meinem w 169 160cdi! Folgendes Mit 25000 km hat er eine neue Kupplung...
  5. Wechsel Bremsflüssigkeit - muss Kupplung auch entlüftet werden?

    Wechsel Bremsflüssigkeit - muss Kupplung auch entlüftet werden?: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche in einer freien Werkstatt die Bremsflüssigkeit wechseln lassen. War mal wieder fällig. Heute beim Ölwechsel...