W168 Ganze Achse Kaputt??? Ne oder?

Diskutiere Ganze Achse Kaputt??? Ne oder? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hi Fans! Mir ist heut was ganzz Dummes passiert! Ich bin heute wie jeden Morgen ganz normal an der Schule ins Parkhaus reingefahren - jetzt ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 alex1086, 08.04.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hi Fans!

    Mir ist heut was ganzz Dummes passiert!

    Ich bin heute wie jeden Morgen ganz normal an der Schule ins Parkhaus reingefahren - jetzt ist das aber eine Einfahrt die gerade so für einen Smart richtig ist.. also gaanz Eng. Die Ausfahrt hingegen ist wie für einen LKW gemacht... und jetzt zum Problem....

    Ich wollt wie immer reinfahren und jetzt haben die die Einfahrt irgendwie geändert bzw. was abgesägt dass man mehr sieht und ich dacht toll - jetzt kann man besser reinfahren - unten war aber noch ein Stück Mauer - das hab ich nicht gesehen... *heul* Naja der Schaden am Lack hält sich in Grenzen bzw. die Beule... Aber was viel Schlimmer ist - ich war bei DC die haben s nachgeschaut und sagen die Achse hinten sei Verbogen! Man merkts auch beim Lenken dass die Lenkradstellung nicht stimmt. Das Auto an sich zieht aber nicht in eine Richtung sondern fährt grad aus. Der Mann meinte man müsse Die komplette Hinterachse auswechseln bzw den Hinterachskörper... Aber eine freie Werkstatt meint nicht gleich ans Extremste gehen sondern erstmal den Querlenker auswechseln... An der Felge (die wirklich großflächig is - gienah - sieht man garnix und genauso nicht am Reifen...)

    Was meint ihr dazu? Braucht ihr Bilder?

    Für hoffentlich eher positive Antworten jetzt schonmal besten Dank!

    Viele Grüße

    Alex
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Ganze Achse Kaputt??? Ne oder?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    naja is wohl schwer jetzt was zu sagen wenn man's nicht sieht, vielleicht kannste ja mal ein paar Bilder posten!

    Macht sich's denn beim Fahren irgendwie bemerkbar dass die Achse krum ist, also ausser beim Lenken?
    Vielleicht reicht es ja wirklich wenn man nur die Querlenker tauscht - dann kanns aber auch sein dass Du jedes Jahr neue Hinterreifen brauchst weil die eben einseitig abgefahren werden, wenn man mal so massive "mechanische Einwikrung" auf ner Achse hatte kommt man meistens mit einer normalen Spureinstellung /-nachstellung nichtmehr weit, dann musst Du eben damit leben dass die Reifen nichtmehr so lange halten wie jetzt (gestern :-X )

    Aber grosse Experimente würde ich da ehrlich gesagt auch nicht machen weil es hier ja irgendwo auch um die Fahrsicherheit geht!
     
  4. #3 alex1086, 08.04.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hm ja das dacht ich auch schon. Besser wärs natürlich wenn der Querlenker reicht :) aber mal schaun. Wahrscheinlich schau ich eh nach ner C Klasse weil dann hab ich den Zirkus nimmer (obwohl ich nie ein hatte - halt des jetzt) und geb die 7 Monate alte A Klasse halt wieder ab. Die neue kommt für mich leider net in Frage - ganz einfach weil se im Verhältnis in meinen Augen zu teuer is... Mal schaun... Wär trotzdem n geiles Auto.

    Ich bin aber grad noch am Nachforschen, weil die Garageneinfahrt eigentlich noch garnicht abgenommen ist. Deshalb wurde auch dran rum gesägt... Mal sehen was dabei rauskommt!


    Viele Grüße

    Alex
     
  5. #4 lehrerlustig, 08.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Alex...PN!!!
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ganze Achse Kaputt??? Ne oder?

Die Seite wird geladen...

Ganze Achse Kaputt??? Ne oder? - Ähnliche Themen

  1. W414 In der Tachoanzeige leuchtete kurz Hi und es Pipste ganz doll

    In der Tachoanzeige leuchtete kurz Hi und es Pipste ganz doll: Ich war mit dem Vaneo auf der Autobahn.*drive**drive**drive* Ich führ so 100-120 km/h nach zirka 50 km Blinkte in der Anzeige (Hi) und es piepste...
  2. Ganz blödes und Unpassendes Thema ......

    Ganz blödes und Unpassendes Thema ......: Ich bin ja ein (vor der Verrentung) Weltreisender Mensch gewesen, Ich bin auch mit Sicherheit ein Mensch der sicherlich einen ausgefallen...
  3. W168 Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus

    Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus: Fuhr heute mit Elch a140 Bj 2001 plötzlich ruckelt geht aus nicht mehr an laut fehlerspeicher Nockenwellensensor sollte nicht erst notlauf kommen...
  4. W168 ZV - mal ganz anders

    ZV - mal ganz anders: Servus Gemeinde :) Nachdem ich jetzt total verrückt geworden bin und mir nun innerhalb eines Monats den dritten Elch auf den Hof gestellt habe,...
  5. W168 JVC KD-R711 passt nicht ganz in Schacht - Tricks?

    JVC KD-R711 passt nicht ganz in Schacht - Tricks?: Hi, wollte heute ein JVC KD-R711 in meinen A140 einbauen. Hat auch alles recht gut funktioniert bis auf die Tatsache, dass ich das Radio nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden