W168 Gebläse defekt ! Vorwiderstand schon getauscht.

Diskutiere Gebläse defekt ! Vorwiderstand schon getauscht. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elch-Gemeinde ! Ich habe mir vor 3 Monaten ein Elch zugelegt. Gut gepflegt, Baujahr 98 also das PreMopf. Nun ist mein...

  1. #1 Joschi84, 31.07.2010
    Joschi84

    Joschi84 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüneburg
    Marke/Modell:
    w168
    Hallo liebe Elch-Gemeinde !

    Ich habe mir vor 3 Monaten ein Elch zugelegt. Gut gepflegt, Baujahr 98 also das PreMopf. Nun ist mein Innenraumgebläse ausgefallen. Keine der 4 Stufen geht mehr. Sicherung Nr. 45 geprüft, sie war in Ordnung. Viele sagten es ist der Vorwiderstand, also kurzerhand beim Freundlichen ein neuen geholt und verbaut. Gebläse funktioniert immer noch nicht.
    Habe auch die Mittelkonsole ausgebaut um mir mal den Lüfterschalter (keine Klima) anzuschauen, gewundert dass alle drei Regler in einem Verbaut sind, aber soweit ich es erkennen kann, sieht dass in Ordnung aus.

    Könnte es der Gebläsemotor sein und wenn ja wie komme ich an den ran um den Motor zu prüfen, habt ihr vlt. auch andere Erfahrung, wie z.B dass der Lüfterregler wirklch kaputt ist etc.

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 31.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du schon mal geprüft, ob eine Spannung anliegt? Alles auf Verdacht Tauschen bringt wie du siehst nicht viel ...

    Liegt 12V am Motor, so wäre dieser defekt.
     
  4. #3 cryonix, 31.07.2010
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    kann auch sein, dass am Klimabedienteil (rückseitig) die Kontakte verkokelt sind. Leider alles etwas grenzwertig ausgelegt (Leitungsquerschnitte, Kontaktbelastbarkeit).
     
  5. #4 Joschi84, 31.07.2010
    Joschi84

    Joschi84 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüneburg
    Marke/Modell:
    w168
    Lieben Dank schon mal für die beiden Antworten !

    Ob 12 Volt anliegt, würde ich gerne kontrollieren, jedoch weiß ich nicht wie ich am einfachsten ohne MEGA - Aufwand an den Gebläsemotor komme.

    Und zu dem Tipp, mit dem verkokelten Anschluss, als ich mir das Bedienteil angeschaut habe, sah er nicht verkokelt aus, sondern recht gut ! Gibt es auch eine möglichkeit zu messen ob das bedienteil kaputt ist ?


    Gruß
     
  6. #5 Mr. Bean, 01.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  7. #6 Joschi84, 02.08.2010
    Joschi84

    Joschi84 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüneburg
    Marke/Modell:
    w168
    Hey, nochmal vielen lieben Dank für die Antworten.

    Habe heute mit dem freundlichen Telefoniert. Er ist der Ansicht, das definitiv der Gebläsemotor kaputt ist, denn wenn die Vorwiderstandsgruppe kaputt gewesen wäre, dann müsste der Lüfter mind. auf einer Stufe laufen ! Das Bedienteil ist seiner Meinung nach auf KEINEN Fall kaputt, weil es ein simpler Kontaktverbinder ist und in seiner 17 Jährigen Laufbahn noch nie untergekommen ist.

    Der Link "Gebläsemotor wo ist er " ist leider nicht hilfreich, da nicht näher beschrieben wird, wo die Klappe ist und wie genau man an den Motor rankommt. Der freundliche wollte mir auch nicht genau sagen wie ich da ran komme , is ja klar er will ja dass ich den Motor bei ihm tauschen lasse ;-) !!!

    Also wenn irgendjemand mir eine etwas detailiertere Beschreibung geben könnte wie ich am Gebläsemotor rankomme wäre es echt SUPER !!! (vlt. über den Staubfilter ? )

    Liebe Grüße
     
  8. #7 Mr. Bean, 02.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  9. #8 Joschi84, 09.08.2010
    Joschi84

    Joschi84 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüneburg
    Marke/Modell:
    w168
    Hey Leutz, also habe den Gebläsemotor tauschen können !!! Ging voll einfach den auszutauschen, jedoch nach dem EINBAU !!!

    DAS VERDAMMTE GEBLÄSE FUNKTIONIERT IMMER NOCH NICHT !!!!!!!!!!!

    Ich weiß nicht mehr weiter, Vorwiderstand getauscht, Motor getauscht !!! Nun keine Ahnung mehr. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als morgen zum freundlichen zu fahren. Soll er sich damit abärgern !!! :-( !!

    Ich werde euch dann auf den laufendnen halten, was es war. Sollte von euch noch ideen kommen.. immer erwünscht !!!

    Lieben Gruß !!!
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 cryonix, 09.08.2010
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    es gibt auf dem Heizungsmodul noch eine trennbare Steckverbindung - kann auch da eine Unterbrechung/Schmorstelle haben. ( Position: ungefähr linkes Knie Beifahrer)

    Edit: Hilfe Herr Bohne! Könnten Sie mal handhabbare Bildgrössen verwenden. Ich hab noch keinen 27"er. ;-)
     
  12. #10 Schleicher, 09.08.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Naja, sagen wir mal so, mit einem Spannungsprüfer oder Multimeter (einfache Geräte ab 15€ erhältlich) hätte man das im Vorfeld oder auch jetzt im Nachhinein schon mal absuchen können.

    Ohne diese Kontrollmessungen, wie z. B. kommt Strom (Spannung) am Schalter an, geht welcher heraus, kommt Spannung am Vorwiderstand an und wieder herraus. Kommt Spannung am Lüftermotor an usw. Irgendwo scheint es ja eine Unterbrechung zu geben.

    Das ist wie eine Kette die irgendwo gerissen ist. Man muß nur suchen wo. Für einen Autoelektriker oder jemand der Ahnung von der Sache hat sicher eine einfache Aufgabe.

    Also prüfen und messen!!!!

    Gruß und viel Erfolg
    Klaus
     
Thema: Gebläse defekt ! Vorwiderstand schon getauscht.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w169 sicherungsplan

    ,
  2. w169 sicherungsplan

    ,
  3. w169 klima sicherung

    ,
  4. w169 sicherungsbelegungsplan,
  5. w169 gebläse vorwiderstand ausbauen,
  6. mercedes a168 gebläse ohne funktion,
  7. w168 geblaesevorwiederstand ausbauen,
  8. sicherungsplan w169,
  9. w169 gebläse defekt,
  10. w168 lüftung kaputt,
  11. a-klasse gebläse vorwiderstand wechseln,
  12. sicherungsplan mercedes w168 ,
  13. sicherungsplan a168,
  14. vorwiderstand w168 defekt,
  15. sicherungsbelegungsplan w169,
  16. mercedes a klasse sicherungsplan bj 99,
  17. Mercedes Benz A Klasse W168 Klima Bedienteil Gebläse Regler,
  18. W168 Lüftung motor ausbauen ,
  19. lüftung totalausfall w168,
  20. vorwiderstand lüftung getauscht ,
  21. vaneo vorwiderstand lüftung,
  22. Vorwiderstand gewechselt wieder defekt,
  23. w169 sicherungen,
  24. w168 sicherung ,
  25. vorwiderstand gebläse vaneo
Die Seite wird geladen...

Gebläse defekt ! Vorwiderstand schon getauscht. - Ähnliche Themen

  1. Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe

    Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe: Hallo liebe Elchfreunde, meine schöne A-Klasse mit Automatikgetriebe zickt seit 1-2 Monaten rum. Sie schaltet bei den ersten zwei Gängen nciht...
  2. Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?

    Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?: Hallo alle, mein Elch A140 ist in die Jahre gekommen (Bj. 2001) und neuerdings setzt die Servolenkung öfter mal aus. Als es vor 3 Wochen...
  3. W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.

    W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.: Hallo Zusammen. Ich halte mich kurz. Auto geht beim Fahren aus. Wenn es aus ist geht es nicht mehr an (normales Anlassergeräusch aber geht nicht...
  4. Lenkwinkelsensor defekt

    Lenkwinkelsensor defekt: Hallo, ich habe meinen Winterelch ausgepackt und bin zwei Tage damit gefahren... Jetzt leuchtet die BAS und die ABS Lampe und der Elch fährt im...
  5. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden