Gebläse und Klima gehen nicht immer

Diskutiere Gebläse und Klima gehen nicht immer im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo benötige ein paar tips zur Klima und Lüfterregelung. HAbe seit kurzem folgendes Problem. Die Klima/Lüftung geht nicht immer. Das Prolem ist...

  1. #1 Martin2806, 15.09.2013
    Martin2806

    Martin2806 Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo
    Hallo benötige ein paar tips zur Klima und Lüfterregelung. HAbe seit kurzem folgendes Problem. Die Klima/Lüftung geht nicht immer. Das Prolem ist das die Lampe EC nicht leuchtet. Auch dir für Umluft nicht. Nach einer weilchen geht es wieder. Dann kommt es auch vor wenn sie läuft und man schaltet auf eine andere Gebläsestufe das die Anlage auch ausfällt. Sicherung kann es nicht sein da es ja mal geht und mal nicht. Relais schließe ich auch aus. Denke eher an einen Wackler. HAt jemand einen Schaltplan wie die Verdrahtung ist der Lüftung/Klimaanlage und wo man die entsprechende Bauteile findet.

    Danke für eure Mühe und Tips

    Vaneo La Vida 1,9l

    45000 Km
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cryonix, 16.09.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Das Klimabedienteil hat einen Freigabeeingang. Dieser ist intern so realisiert, dass am Kontakt der höchsten Lüfterstufe die anliegende Spannung überwacht wird. Auch die lüfterstufen 1,2 und 3 liegen ja über die Vorwidertandsgruppe am Gebläsemotor und somit an diesem Kontakt an. Da im Klimabdienteil nur mit Logikpegel (verm. 5V) gearbeitet wird, ist die absolute Höhe der Spannung unwichtig. Es wird also nur geprüft, ob am Gebläsemotor in den Lüfterstufen 1-4 überhaupt eine plausible Spannung anliegt. Ist das nicht der Fall, wird das Klimabedienteil blockiert.

    Vermutungsweise wird das gemacht, um bei Lüfterausfall oder Stillstand ein Zufrieren des Verdampfers zu verhindern. Eine Drehzahlüberwachung des Gebläsemotors findet allerdings nicht statt.

    Das Klimabedienteil hat 2 Stecker. Einen Laststecker Richtung Gebläse und einen zweiten für Spannungsversorgung, Sensoren, CAN etc.

    Die Laststeckverbindung kann aufgrund der hohen Strombelastung verschmoren! Es gibt noch eine weitere Steckverbindung Richtung Gebläse, die auf dem Klimakasten sitzt. Auch die kann betroffen sein.

    Ansonsten die üblichen Vetrdächtigen überprüfen: Vorwiderstandsgruppe und Kontaktplatte Zündschloss...

    (Angaben basieren auf VorMoPf)
     
  4. #3 Martin2806, 06.05.2014
    Martin2806

    Martin2806 Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo
    Habe nachdem ich das Bedienteil ausgebaut habe und keine Verschmorte stelle gefunden habe, mich an die DC Fachwerkstatt gewendet. Habe dem Werkstattmeister mein Problem geschildert und auch vorgeführt. Er meinte das ein Elektriker danach schauen müsste. Ich wollte eine Fehleranalyse ohne Rep. vorerst mal. Geschlagene 3 Tage hat es gedauert und als Fehlerquelle wurde mir das Bedienteil genannt. Neues mit Einbau ca 700.- Euro Habe die Rep. abgelehnt und für die Analyse 170.- Euro bezahlt. Über Ebay ein gebrauchtes Bedienteil eingebaut und siehe da..... Der gleiche Fehler ist immer noch da. Also doch nicht das Bedienteil. Denke mal das es der Kontaktschalter im Lenkrad ist ( Zündschloß) Habe aber keine Ahnung wie ich da hinkommen soll ohne das Lenkrad auszubauen wegen Airbag und Lenkwinkelsensor.

    Hat da jemand ein Tip oder auch wie das Ersatzteil genau heißt? (Bestnr,)
     
  5. #4 flockmann, 06.05.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Ein gebrauchtes Ersatzteil aus XBay heisst noch nicht dass es funktionstüchtig ist...auch wenn das selbe Fehlerverhalten ist....
    An den Steckerkontakt am Zündschloss müsstest Du eigentlich auch ohne Demontage des Lenkrades und Lenkwinkelsenors kommen...
    Das Fach unter dem Lenkrad könnte allerdings im Weg sein!!!
    Grüsse vom F.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gebläse und Klima gehen nicht immer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w414 mercedes gebläse

Die Seite wird geladen...

Gebläse und Klima gehen nicht immer - Ähnliche Themen

  1. W169 A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007

    A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007: Biete A150 im sehr guten Zustand, Baujahr 03/2007 aus zweiter Hand. TÜV/ HU bis 03/2018 Km-Stand: 166.200 Leistung (PS): 95 Benziner,...
  2. Gebläse ohne Funktion

    Gebläse ohne Funktion: Seit 2 Tagen funktioniert das Gebläse nicht mehr. Zuerst hab ich mich gewundert das die Scheiben von innen leicht beschlagen sind, dann gestern...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Gebläse läuft in keiner Stellung

    Gebläse läuft in keiner Stellung: Hallo Liebe Elchfans, Vor ein paar Jahren waren schon einmal die Vorwiederstände defekt. Da lief der Lüfter aber noch auf einigen Stellungen...