gebrannte CD´s

Diskutiere gebrannte CD´s im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Mein Dad hatte mal ne A-Klasse mit dem 30 APS und CD-Wechsler !!! Daß das Navi-Radio die gebrannten besser spielt als das normale ist klar aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rogerA170, 08.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    Mein Dad hatte mal ne A-Klasse mit dem 30 APS und CD-Wechsler !!! Daß das Navi-Radio die gebrannten besser spielt als das normale ist klar aber jetzt meine Frage: Der CD-Wechsler hat sie auch einwandfrei gespielt, liegt das am Wechsler oder hängt das mit dem Radio zusammen????? Mein Audio 10 CD springt immer und sucht sich zu tode beim einlegen der gebrannten CD´s

    Hilfe ! Hilfe ! :-[
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hüpfburg74, 08.04.2003
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    hab keine problem mit gebrannten cds bei audio 10 cd. manchmal wenn ich ein lied weiterdrücke, dann kommt es im seltenen falle net am anfang des liedes, sondern mitten drin. hab dann beim brennen mehr abstand gelassen, und etz isses weg

    gruß
     
  4. #3 rogerA170, 08.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    Wie machst du denn mehr Abstand rein???
    Oder welche Rohlinge nimmst du ? Habe gehört dass es auch daran liegen kann
     
  5. #4 Hüpfburg74, 08.04.2003
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    wenn du bei dem lied oder lieder brennen willst mit der rechten maustaste dann auf eigenschaften gehst, dann kannst es ändern. müsste 2sec. eingestellt sein. änder des immer auf 3sec. cd-r und cd-rw funktionieren ohne prob. bei mir. hab teilweise billige oder teure cds. merk nur bei den billigen, dass sie schneller an qualität bei mir verlieren :(
     
  6. #5 rogerA170, 08.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    werd ich mal probieren danke *thumbup*
     
  7. #6 Hüpfburg74, 08.04.2003
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    was hast du für ein programm beim brennen?
     
  8. #7 rogerA170, 08.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    easy cd creator
     
  9. #8 Hüpfburg74, 08.04.2003
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    :-/ da kenn ich mich net aus. aber des is bestimmt da auch möglich.
     
  10. #9 Mr. Bean, 08.04.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    verstehe ich nicht: warum sollten die gebrannten CD's besser laufen als die Originale?

    Original CD's haben ganz im Gegenteil eine viel bessere Reflexivität, und auch die Struktur der Pits ist um Längen besser.
    Manchen Geräte, gerade ältere, sind für den Betrieb mit CD-R's gar nicht ausgelegt. Bei Geräten mit CD-R CD-RW Tauglichkeit sind die Eingangsverstärker rauschfreier und die Laser stärker.
     
  11. #10 rogerA170, 09.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    @mr.bean

    normale=normale CD-Radios anstatt Navi-Radios
    nicht normale CD´s :]
     
  12. #11 Mr. Bean, 09.04.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ... ach so...

    ... wer lesen kann, ist klar im Vorteil :o :]

    Hat das 'ne "bessere" Abtastung?
     
  13. #12 rogerA170, 09.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    Denke schon, da es ausserdem ne Daten-CD lesen kann (Navi-Software)
     
  14. #13 wyldchyld, 14.04.2003
    wyldchyld

    wyldchyld Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi
    Ort:
    Alzey
    Marke/Modell:
    170cdi
    hey!

    hab den easy cd creator auch und das mit den sekunden abständen kannst du einstellen.
    glaub das war in dem fenster wenn du zum brennen gehen willst.

    wußte gar nicht dass das mit dem springen so einfach zu lösen ist.
    coole sache!

    *thumbup*
     
  15. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Ich habe mit keinem unserer Audio 10 Probleme beim Abspielen selbstgebrannter CD's.
    Ich brenne mit WinOnCD 5 und lasse, wie es schon erwähnt wurde, 4 Sekunden Abstand zwischen den einzelnen Tracks. Meine Rohlinge kaufe ich bei Lidl (Octron) und hatte bisher keinen einzigen Blindgänger dabei.
     
  16. #15 Kleingärtner, 06.05.2003
    Kleingärtner

    Kleingärtner Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mit MiniDisc gib es soetwas nicht! ;D :-X
    Trotzdem viel Spaß mit Euren CD´s.

    Die Zeiteinstellung kann man bei jedem Brennprogramm einstellen. 3-4 Sek. ist Ok.
    Ich benutze WinOnCD 6.0 zum brennen. Hab im anderen Wagen auch einen CD-Tuner. *thumbup*
     
  17. #16 Moose2GetLoose, 06.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Mein Kollege hat auch ein Audio 10 im W202 und damit vorallem mit Tevion CDs in letzter Zeit massivst Probleme bekommen (die früher immer taten!).
    Nun hat er Fuji ausprobiert und möglichst langsam gebrannt, jetzt tut's...
     
  18. hoschy

    hoschy Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170CDI Avantgarde
    ... sind ausschlaggebend beim Brennen von Audio-CDs (private Sicherheitskopien ;) ).
    Zum einen ist die Brenngeschwindigkeit sehr wichtig bei Audio-CDs. Diese sollte 8x nicht überschreiten, besser 4x. Weiterhin ist auch die Ausgangsqualität je nach Brennermodell unterschiedlich. Bei Audi-CDs werden Korrektur-Bits mitgebrannt. Dieses wird aber mal mehr oder weniger gut, je nach Modell und Geschwindigkeit durchgeführt. Natürlich ist auch der Rohling ein Faktor, aber nicht mehr so stark, wie noch vor ca. vier Jahren. Heute sind die Qualtitäts- bzw. Eignungsunterschiede nicht mehr so hoch. Solche Sachen treten heute bei den DVD-Rohlingen auf, wird sich aber (hoffentlich) in den nächsten Jahren legen.

    Bei den Gaps/Lücken mit verschiedener Länge (0 - 2 sec) zwischen den Tracks habe ich noch nie einen Unterschied bei der Abspielqualität bemerkt.

    In meinem Elch ist auch das ASP30 und ich habe bisher mit verschiedensten Rohlingen im Gerät selber und im Wechsler keine Probleme gehabt. Das mit verschiednen Brenner und Rohlingen, aber immer mit einer max. Brenngeschwindigkeit von 8x.

    Gruß,

    Hoschy
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. A-RoX

    A-RoX Guest

    Hi Elchs,

    also ich habe dasselbe problem bei meinem audio 10 cd, bei selbstgebrannte cds wie auch kopien 1:1 von cd- alben, findet der cd spieler den anfang nicht und wenn er einen track findet fängt er in der mitte des liedes an abzuspielen. interessant vielleicht noch, dass meistens die ersten zwei lieder ok sind und das problem erst ab den mittleren bis zu den letzten auftritt..finde das ziemlich nervtötend *mecker*

    habe mich diesbezüglich mit einem meister in der NL unterhalten da mein elk das fenster nich mehr öffnet und ich sowieso nen termin brauche *rolleyes*

    er sagt doch tatsächlich:
    die geräte seien so feinfühlig geworden, dass bei einer überschreitung der norm, was das auch immer heissen mag, die geräte die cd nicht mehr erkennen und ausserdem das werk noch auf nicht genehmigte raubkopien verweist. :o
    ich meinte dann, dass dies sei ja ein gewaltiger rückschritt der technik und variabilität der geräte darstelle. dc kann ja wohl nicht allen ernstes diesen gewaltigen nachteil, oder besser mangel, als gewollt bezeichnen!! na da kauft ihnen doch, wenn das bekannt wird, keiner mehr ein radio ab?????
    er versuchte sich dann noch mit rauszureden dass das werk jegliche gewährleistung ablehnen würde und die kosten auf die NL fallen würde...aha, erwischt...

    Werde jetzt auf jeden mal mit dem elektriker sprechen und hören was denn er dazu sagt...ansonsten werd ich mir wohl was einfallen lassen müssen... ;D

    was meint ihr?
     
  21. #19 Moose2GetLoose, 08.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Na was wohl? Raus mit dem Audio 10 Müll... vorallem, wenn man sich solche Ausreden anhören muss und es trotzdem nicht wie gedacht funktioniert, dann ist das Radio schlicht Müll! Daß sowas in meiner Karre keine Überlebenschance hätte, ist klar...
     
Thema:

gebrannte CD´s

Die Seite wird geladen...

gebrannte CD´s - Ähnliche Themen

  1. W168 Seitenverkleidung CD-Wechsler

    Seitenverkleidung CD-Wechsler: Hallo Leutz, ist einer von Euch im Besitz eines Elch mit CD-Wechsler ab Werk? Mich interessiert die Größe des Fachs, in dem der Wechsler...
  2. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  3. W168 Biete Audio 10 CD Radio - 60 Euro VB

    Biete Audio 10 CD Radio - 60 Euro VB: Hallo, ich verkaufe dank Upgrade auf Comand das originale Audio 10 CD aus meiner A-Klasse. Das Gerät funktioniert einwandfrei und hat keine...
  4. Audio 20 CD und MP3 USB Stick

    Audio 20 CD und MP3 USB Stick: Hallo zusammen, ich werde mir morgen endlich einen A200 CDI AMG W7176 leisten, er hat ein "Radio Audio 20CD (523) und "Becker MAP Pilot (509)"...
  5. W169 Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen

    Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen: Hallo, ich möchte das Werksradio durch ein Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen. Meine Fragen dazu sind: Welche Auswirkungen hat das auf das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.