W169 Gebrauchtwagen

Diskutiere Gebrauchtwagen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo , ich bin neu hier und hätten folgende Fragen: Ich möchte mir einen A 150 Avantgarde zulegen.Ich habe auch bereits ein Angebot über einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 IGB66386, 30.12.2007
    IGB66386

    IGB66386 Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Sankt Ingbert
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo ,
    ich bin neu hier und hätten folgende Fragen:
    Ich möchte mir einen A 150 Avantgarde zulegen.Ich habe auch bereits ein Angebot über einen Gebrauchtwagen zu folgenden Konditionen :
    A 150 , Avantgarde , EZ 7/06,KM 10.000,Elektr. Sitze,SHZG , Handyvorber,
    Stoff - Leder Kombi, Audio 20, Zustand sehr gepflegt Preis 16.000,00€ .
    Gibt es vo Euch Erfahrungen auf was man achten sollte ( z.b.:Techn. Probleme usw ..) ?
    Für eure Infos vielen Dank

    Gruß und einen guten Rutsch

    IGB66386
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    Reicht Dir die Motorisierung ?
    Der 150er ist nicht grad plegmatisch, aber es gab
    schon Meldungen "hätt ich doch einen stärkeren genommen"
    Da dieses Angebot ja schon ein 06er Baujahr ist, haste
    vor Verarbeitungsmängel aus der Anfangszeit nichts zu
    befürchten.
    (aber Montagsautos gibt es immer wieder) ;D

    Ansonsten muss der Elch Deinen Ansprüchen genügen, die
    ja individuell sind.






    schon wieder ne Jahr rum *heul*
     
  4. #3 IGB66386, 30.12.2007
    IGB66386

    IGB66386 Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Sankt Ingbert
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo,
    Danke für die info .
    ich denke aber die Motorisierung ist für meine Zwecke ausreichend , da das Fahrzeug als Zweitfahrzeug bzw. f. meine Frau bestimmt ist.Habe mich nach einm A 170 umgesehen aber nichts passendes gefunden. Es gibt ja fast keine Privat Angbote mehr im Internet sondern fast nur noch Händler und die haben teilweise sehr hohe Preisvorstellungen .

    Gruß IGB66386 *thumbup*
     
  5. #4 Forthright, 30.12.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Kann mich dieser Frage nur anschließen, wenn was (von unten raus) "durchzugsstarkes" gewöhnt bist, würde ich dir nahe legen, eine stärkere Motorisierung zu nehmen.

    Hab den A150 bisher zwar nur tageweise gefahren, war aber hinterher immer sehr froh, wieder in mein 170er Dieselchen einsteigen zu können. Natürlich kann man einen CDI nicht mit einem Benziner vergleichen, aber jeder hat durch das bisherige Fahrzeug eine gewisse Gewlhnung bzw. einen gewissen Anspruch was Beschleunigung und Geschwindigkeit angeht.

    Von daher läßt sich der A150 meiner Meinung nach eigentlich nur über Drehzahlen schnell fahren, was der Verbrauch aber entsprechend quittiert.
     
  6. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Da mußte was Geduld haben ! Jetzt ist auch nicht grad die
    Zeit, wo "Private" Ihre Autos zum Verkauf anbieten.

    Sehe es mal so, nicht nur wegen der Mehrleistung, im ganzem
    ist der stärkerer Motor agiler und würde sich mal später auch
    sicher besser verkaufen als älteres Fahrzeug.
    Rein aus Wirtschaftlichen Gründen rechnet sich der 150er
    auf jeden Fall nicht.
    Aber wie schon erwähnt, zu individuell, wenn es Euch reicht,
    dann ist auch gut so.
     
  7. chris_

    chris_ Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A150

    Hi caessy.
    Welche gründe siehst du da?

    Chris
     
  8. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Die zum Teil schon beantwortet worden.
    Ein schwächerer Motor wird oft (muss nicht sein) mehr
    gefordert ! Dadurch in der Regel höheren oder gleichen
    Verbrauch wie der stärkere Motor !
    Vom Verschleiß mal abgesehen....der Avantgard bringt
    Ausstattungsmäßig ein höheres Gewicht und andere
    Bereifung, wie ein Classic, oder
    höherer Verschleiß an Kupplung, z.B.
    Und es zeigt sich auch, das Autos mit schwächster
    Motorisierung sich nicht so gut verkaufen lassen.
    Ist natürlich nicht für den relevant, der den Wagen
    so lange fahren will, bis zur Verwertung ;)

    Aber wie auch schon erwähnt, das ganze ist auch individuell
    zu betrachten ! Es gibt genug Leute, die bewußt die
    kleinste Motorisierung wählen und sind damit zufrieden !
    ;)
     
  9. #8 Forthright, 30.12.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Da stimme ich voll zu, und von daher wird es für dich (@IGB66386) das einfachste sein, wenn du mal am gleichen Tag neben deinem Wunschauto A150 noch einen anderen Elch Probe fahren würdest.

    Am besten läßt sich sowas natürlich bei nem (MB-)Händler durchführen, ne Probefahrt verpflichtet ja noch net zum Kauf ;)
    Evtl. klappts aber auch bei ner gut sortierten Autovermietung, die mitmacht und stundenweise abrechnet statt auf Pauschale.

    Denn selbst Probe fahren ist die beste Möglichkeit, ein Auto für seine eigenen Ansprüche zu finden. Denn höhere Motorisierung heißt nicht zwingend höherer Verbrauch usw.

    Den oben erwähnten A150 hab ich mit knapp 9,5l/100km gefahren. Für den daraus resultierten geringen "Fahrspaß" ist mir das eindeutig zu viel, und auf Dauer ist das dafür notwendige Ausfahren der Gänge bzw. das Fahren im oberen Drehzahlbereich für den Motor auch nicht gesund.
     
  10. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Dies hätte ich jetzt mal etwas genauer von dir erklärt, wo sich da die Welten des Gewichtes einer Avantgarde Austattung zu einer Classic Ausstattung um so viele Welten erhöht. Die Bereifung, naja, 185" zu 195", das macht Welten aus :o .
    Es soll doch "nur" ein Zweitfahrzeug für die Frau sein, solang die nicht jeden Tag damit über die Autobahn muss ist es doch eine ausreichende Motorisierung, oder nicht *kratz*
     
  11. #10 Scanner, 31.12.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich schlage mal vor bei www.mercedes-benz.de auf der gebrauchtwagensuche zu schauen.

    wenn du in der fdb schaust (links unter meinem avartar) siehst du was 17.000 kostet.

    persoenlich halte ich da dein angebot (wenn du nicht alufelgen, sportfahrwerk etc hast) fuer schon recht teuer.

    wenn dir FFM nicht zu weit weg ist, da hab ich meinen her (wohn in SP), schlag ich dir mal www.mein-mercedes-benz.de vor, direkt vom haendler.

    die haben echt guenstige angebote.

    150er gibs auch dort mit der laufleistung ~10.000 fuer 15.000euronen und darunter. je nach ausstattung.

    guggen schadet nisch :)
     
  12. rick

    rick Elchfan

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 Coupè
    ...diesem Tipp kann ich mich nur anschließen: Ich habe Ende August im Gebrauchtwagen-Center der Frankfurter Daimler-Niederlassung einen A200 Coupé (EZ: 05/06, Avantgarde-Ausstattung, ca. 14.000km, Bi-Xenon, Sportpaket, Sportsitze, Audio 20 m. CD-Wechsler uvm.) für 16.800 Euro gekauft und bin mit dem Fahrzeug sowie dem gebotenen Preis-/Leistungsverhältnis mehr als zufrieden.

    Wie "Scanner" schon sagte: Wenn Dir Frankfurt nicht zu weit ist, 'ne absolute Empfehlung! ;)

    Schöne Grüße sowie einen "guten Rutsch" an alle...

    rick
     
  13. #12 Scanner, 31.12.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ach...

    DU kamst mir da zuvor!!! Du warst das! Wenn es denn ein schwarzer war.

    Gab danach nur 2 weitere 200er die mir gefallen haben, einer mit lamellendach.
    beide im oktober.

    hab mich dann fuer nen 170er entschieden. waren ja nur 2 1/2 monate spaeter.^^
    das warten hat aus 17.500 16.500 gemacht.

    Aber das waer etz mal lustig wenn du mir den weggeschnappert hast*g*
     
  14. rick

    rick Elchfan

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 Coupè
    Yepp - ich bekenne mich schuldig! ;D

    Das von mir gekaufte Coupé ist schwarz wie die Nacht ("kosmosschwarz-metallic") und hat mir auf Anhieb gut gefallen (gerade mit Sportpaket und Sportsitzen wird der Kleine nicht allzu oft angeboten - Sorry, aber ich konnte nicht anders...).

    Wie dem auch sei, Dein A170 ist mit fast identischer Ausstattung zweifellos auch eine Augenweide (habe das Inserat kurz nach dem Kauf meines Wagens gesehen - Glückwunsch!) und somit kam keiner von uns beiden "zu kurz"... ;)

    Guten Rutsch, frohes Neues sowie herzliche Grüße

    rick
     
  15. #14 A200 Coupé, 02.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    ^^^^DU WARST DAS

    Den hab ich mir auch angeschaut..... ;D

    Aber wohl zulang gewartet. Naja hab ja dann einen billigeren mit weniger Km bekommen. Eigentlich mit gleicher Ausstattung. Von daher waren meine Tränen schnell trocken ;)

    Zum eigentlichen Thema. Der Preis ist zu teuer. Schau Dir auch mal meinen Elch an. Vergleiche Ausstattung und Motorisierung. Ich hab 15800 bezahlt. Jahreswagen mit 8500 Km übernommen.
     
  16. #15 elch4ever, 03.01.2008
    elch4ever

    elch4ever Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kernen nähe Stuttgart
    Marke/Modell:
    B180CDI/E250CGI/C350
    Hi,
    bevor ich einen neuen fred eröffne melde ich mich hier mal zu wort.
    Der Elchkauf steht kurz bevor, anfang März ist es so weit.

    Nun habe ich mich aber über die Preisunterschiede gewundert. Habe die möglichkeit mit Firmenangehörigenrabatt in Germersheim zu kaufen und die wollen für einen A150 5-Türer Classic mit elektr. heranklappbaren Spiegeln knapp 14,500€.

    Bei Mobile usw. hab ich einige A200 Coupé und A200 Turbo Couoé mit Sportpaket Tempomat APS50 etc für 15,250 bis 15,750 gefunden. Alle mit ca 10-14000km Laufleistung.

    Nun frage ich mich wofür der Firmenangehörigenrabatt von knapp20% noch gut sein soll. Und das der Unterhalt für einen 200er oder 200Turbo nun so extrem viel Höher ist als beim 150er kann ich mir auch nicht so recht vorstellen (Die Spritfrage mal ausser acht gelassen). Das der 150er alles andere ist als Spritzig mal aussen vor ;D


    Oder gibt es doch Gründe in Germersheim zu kaufen die mir momentan noch unbekannt sind, klärt mich auf *dipl*


    Nun sag ich auf dem weg auch noch hallo, mein erster Post im Elchfansforum
     
  17. #16 Scanner, 03.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    europagarantie, mobilo life etc. du bekommst bei den germersheimern hoechstwahrscheinlich noch eine komplette assystwartun dazu.

    ich gehe stark davon aus das dir diese ganzen vorteile von privat nicht gegeben sind.

    und im einzelfall spart das tausende euronen in den garantiezeiten. (1 jahr + 1weiteres zukaufbares jahr)
     
  18. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Mal abgesehen von eventuellen Garantien....
    elch4ever@

    Da mußte schon nähere Daten nennen, um einen
    opjektiven Vergleich zu stellen !
    Ausstattungspakete - Optionen machen viel aus.

    Wobei Coupe´s allgmeim günstiger zu haben sind, als
    5 Türer.
     
  19. rick

    rick Elchfan

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 Coupè
    ...unter Umständen stammen diese vermeintlichen "Schnäppchen" aus Mietwagen-Pools oder waren als Vorführwagen unterwegs - Beides Umstände, die größere Preisnachlässe rechtfertigen... *kratz*

    Mein Tipp: Kauf Dir bei einer Daimler-Niederlassung einen Jahreswagen, der zuvor auf einen Firmenangehörigen zugelassen war. GW-Garantie mit Option auf Verlängerung ist hier obligatorisch, attraktive Ausstattung des Wagens ist ebenfalls nicht ausgeschlossen! *thumbup*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 A200 Coupé, 03.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also um nochmal auf die Preise und Ausstattungen einzugehen.
    Ich hab meinen übers Firmenangehörigengeschäft aus Germersheim bezogen.

    Schau dir die Ausstattung an und bezahlt hab ich 15800.
    Da du einen Benziner willst würde ich Dir raten zumindest mal einen Seitenblick zum 200er zu werfen.
    Der Motor wird weniger nachgefragt(warum auch immer) und ist daher wohl immer wieder günstiger zu bekommen.
    Hatte selbst Angebote mit weniger Austattung bei 170ern die teurer waren. Für mich war aber klar das ich mindestens einen 200er will. Gründe: Moderat gefahren braucht er auch nicht großartig mehr als ein 170er. Ich würde sagen vernachlässigbar.

    Dafür mehr Spass und Leistung.

    In der Regel wird der erste Assyst bei der Wartung/Nachsicht in Germersheim gemacht. Du hast bei den Fahrzeugen geringe Laufleistungen und Garantie. Wenn du die Möglichkeit hast dort günstiger ein Auto zu beziehen würde ich es tun. Mehrfache Erfahrung dort war bisher bei mir nur in Kleinigkeiten negativ.
    Da wären....Auto wird ohne Fußmatten geliefert. Und die Laufleistung kann bis zu 499km höher sein als vorher bekannt.....warum? Weil bis 499 noch nicht aufgerundet werden muss und sie nur ca Angaben machen.
    Sonst hatte ich bisher keinerlei Nachteile.
    Von den günstigen Mobile Angeboten würde ich nicht direkt abraten aber mit einem mehr als kritischen Auge rangehen.
    Eine gute Empfehlung ist auch immer die Jahreswagen/Gebrauchtsuche über Mercedes.de
    Aber der Tipp ist wahrscheinlich eher nicht nötig. www.jawa4you.de ist auch ein MB Portal dafür.
     
  22. #20 elch4ever, 04.01.2008
    elch4ever

    elch4ever Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kernen nähe Stuttgart
    Marke/Modell:
    B180CDI/E250CGI/C350
    @ a200

    Ja also in der Austattung würde ich für 15800 gleich unterschreiben auch wenns nachts um 4 is ;D

    Heute erst einen 200er 5 türer Avantgarde für 16.000 gesehn zwar nicht schwarz aber ok. Turbo wäre auch was feines aber ich glaube die Nebenkosten sind mir da etwas zu hoch da ich idr. im jahr ca 25-30tkm fahre. Benziner muss sein aber so entkomme ich wenigstens noch dem Super Plus *aetsch*
     
Thema:

Gebrauchtwagen

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen - Ähnliche Themen

  1. W169 A-Klasse Gebrauchtwagen-Check bei Auto-Motor und Sport

    A-Klasse Gebrauchtwagen-Check bei Auto-Motor und Sport: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/gebrauchtwagen-mercedes-a-klasse-baby-benz-mit-zwei-gesichtern-7450278.html Viele Grüße
  2. A170 cdi Mopf Ölsensor kaputt Gebrauchtwagen Gewährleistung

    A170 cdi Mopf Ölsensor kaputt Gebrauchtwagen Gewährleistung: Hallo Ich habe folgendes Problem ich habe vorigen Monat ein W 168 A 170 CDI Bj 2001 ( Mopf ) bei einen gebrauchtwagen Händler gekauft auf dem...
  3. W168 Gebrauchtwagen vom Frendlichen ?

    Gebrauchtwagen vom Frendlichen ?: Hallo, dachte bisher immer beim Freundlichen, gibt es nur "neuwertige Gebrauchtwagen", also nix was älter als 3 oder 4 Jahre ist.... habe letzte...
  4. W169 Warum ist dieser Gebrauchtwagen so günstig?

    Warum ist dieser Gebrauchtwagen so günstig?: Hallo ! Schaut mal hier warum so billig ?...
  5. W168 Getriebeschaden bei Gebrauchtwagen am Kauftag

    Getriebeschaden bei Gebrauchtwagen am Kauftag: Ich habe heute einen gebrauchten A160 aus dem Jahr 2000 in einer Daimler-Benz Niederlassung gekauft. Zum Glück gab es zu diesem Wagen eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.