Gehäusesubwoofer

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von JacKzonE, 27.04.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JacKzonE, 27.04.2003
    JacKzonE

    JacKzonE Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe zur Zeit eine Infinity Bassrolle REF1200BT in meiner A-Klasse eingebaut, angetrieben vom Sony XM-1002 HX. Doch leider habe ich somit keinen Kofferraum mehr und dachte nun an einen Wechsel zum Gehäusesubwoofer!

    Ich habe im Netz bisschen gesucht und bin auf folgende Subwoofer gestoßen:

    Canton RS100

    Sony SXS-L1035

    Könnt ihr mir zu den o.g Subis was erzählen, lohnt sich der Umstieg?

    greetz JacKzonE ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Hi ! :)

    [​IMG]
    1 x 320 Watt Sinus (4Ohm, gebrückt).

    ist das Deiner ?
    wenn ja, mit 320 Sinus kann man auf jeden Fall was anfangen.
    Und rein theoretisch (ich habs ja noch net gehört hatte aber selber mal 2 Röhren;) ) sollte es problemlos möglich sein, den Sound einer Röhre zu toppen :)

    nun ich denke, PLATZmangel sollte nicht der Hauptbeweggrund für den Aufstieg zu einem Gehäusewoofer sein :-)
    da spricht noch einiges mehr dafür. *thumbup*

    ich hab mir die beiden angeschaut, ich weis net recht wie ich´s sagen soll. Ich würde mir die beide nicht kaufen, das heisst aber nicht das die schlecht sein müssen :P
    ich geb Dir mal ein paar Adressen wo Du evtl auch noch nachschauen könntest.

    http://www.arbv.de/
    http://www.hirschille.de/car/
    http://www.ue2000.de/
    http://www.bigdogaudio.de
    http://www.autohifi-world.de/index2.shtml

    Für die 300 Euro die die Canton-kiste kostet hätte ich lieber zu einem JL Audio 12W0 in geschlossenem Gehäuse gegriffen.

    Bestimmt haben andere Elchfans noch gute Tips, am besten aus eigener Erfahrung :) Los postet mal was ihr für ne Kiste habt mit der ihr zufrieden seid :D

    ich fang mal an:

    JL Audio, 12W3D6 Leistungsbedarf: ab 350 sin, Preisklasse 300-400 Eur
     
  4. #3 JacKzonE, 27.04.2003
    JacKzonE

    JacKzonE Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, das ist mein Verstärker, jedoch ist meiner rot!
    Also ich kann mich über die Klangqualität der Infinity-Rolle wirklich nicht beschweren, obwohl ich schon oft davon gehört habe, dass die Gehäusesubs einfach besser sind - das konnte ich bis jetzt noch nicht testen...

    Leider ist der Kofferraum durch die fette Rolle nicht mehr zu gebrauchen, also muss ich Abhilfe schaffen. Auch das Reserverad wollte ich nicht ausbauen!

    greetz JacKzonE ;)
     
  5. #4 Moose2GetLoose, 28.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Es soll sogar Subwoofer geben, die IM Reserverad spielen, ob man dann allerdings noch von Druck und tiefreichendem Bass sprechen kann, weiß ich nicht. Der JL ist auf jeden Fall keine schlechte Empfehlung und steht auf meiner persönlichen Favouritenliste auch sehr weit oben... eigentlich bislang noch nicht übertrumpft.
     
  6. #5 Peter Hartmann, 28.04.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Was hörst Du bevorzugt für Musik? Wenns eher HipHop ist, darfs ein Woofer im Bass-Reflex-Gehäuse sein? Meine absolute Budget-Empfehlung ist der Focal 27-K im kleinen (ca. 30 Liter) BR-Gehäuse! Das Ding macht wirklich Spass und kostet mit knapp 200€ nicht die Welt :) Ansonsten ist JL sicherlich eine sehr gute Wahl, vorallem, da sie auch in kleinen Gehäusen richtig gut sind. Für Techno/Trance und klanglich anspruchsvolles würde ich ihn vorziehen.
     
  7. #6 Moose2GetLoose, 28.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Den JL 12 W 0 gibt es bei EBAY des Öfteren von einem Händler neu für zwischen 180 und 190 € als Sofortkauf.
    Vielleicht ist das ja in deinem preislichen Rahmen. Den Focal kenne ich nicht, jedoch habe ich Frontboxen von Focal in meinem Auto und sie sind nachweislich ein richtig guter Kauf gewesen!
    Einfach mal probehören, günstig zu bekommen sind sicherlich beide (den Focal bietet Hirsch Ille recht günstig an...).

    Gruß Micha
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gehäusesubwoofer

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.