W168 Gelbe Motor-Diagnose-Kontrollleuchte ausgelesen

Diskutiere Gelbe Motor-Diagnose-Kontrollleuchte ausgelesen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo erstmal zusammen, ich bin neu hier, und möchte erstmal alle hier grüßen. Seit ca. 2 Jahren habe ich mein A-klasse 160 ohne Probleme...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A_fan

    A_fan Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hallo erstmal zusammen,
    ich bin neu hier, und möchte erstmal alle hier grüßen.
    Seit ca. 2 Jahren habe ich mein A-klasse 160 ohne Probleme gefahren,
    bis vor 3 tagen da brannte die Gelbe Motor-Diagnose-Kontrollleuchte.
    Das Auto fährt aber anstandslos weiter ohne irgendwelche bemerkbare mucken zu machen.
    Also habe ich erstmal in mein Handbuch gelesen was ich machen soll, dort stand sofort ein Mercedes Werkstatt aufsuchen.
    Als ich bei Mercedes war wollten die nur fürs auslesen 40 € nehmen, und wenn mehrerer Fehler quellen sein bis die alle Ausgrenzen könnte es bis 400 € kosten sagte mir der Werkstatt Meister in Leverkusen -Opladen.
    Und ohne ein Termin würden die nichts machen und das Auto müsste ein Tag da sein.

    Naja dann fuhr ich zur ein freien Werkstatt um die ecke, und die haben es für 20 € ausgelesen und diese Fehler standen bei der Diagnose an.

    0560 Batteriespannung zu niedrig 00
    0600 Can-Signal vom ASP fehlerhaft 01
    0600 CAN-Signal vom ESP-Steurgerät unplausibel 13
    1813 Kupplungsschalter Unterbrechung/Masseschluss 00
    0340 Nockenwellen-Positionssensor kein Signal 01

    Der Geselle sagte das er so viele Fehler noch nie auf einmal gesehen hat,drauf hin löschte er alle Meldungen, und ich sollte mich dann wieder melden wenn es ansteht.

    Nach gut 2 Tagen steht die Meldung wieder an.

    Weißt den einer vielleicht was das genau sein kann ohne großen Aufwand es zu beseitigen ?

    Danke

    MFG A_fan
     
  2. Anzeige

  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Spricht nicht für großartige Erfahrung des guten Mannes!

    Na ab wieder hin!
    Die Vorgehensweise ist schon richtig. Also nochmal auslesen lassen und gut ist.

    gruss
     
  4. #3 allgäu-blitz, 15.01.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ein Rat am Rande----geh zum Fachmann, denn selbst der hat manchmal Probleme mit dem was in Rastatt so zusammengefügt wurde. Es ist gut möglich, daß dein Geselle um die Ecke diese Häufung von Fehlern so nicht gewohnt ist. V. a. ungewöhnlich wird für ihn sein, daß der Elch trotzdem noch läuft. Aber das ist eben die Mercedes-Qualität. ???
     
  5. #4 Jürdelhürd, 15.01.2010
    Jürdelhürd

    Jürdelhürd Guest

    Also bei mir war das letztens so, dass der Zündschlüssel wohl einen Fehler gemeldet hat und die besagte Lampe dann leuchtete. Fehler wurde ausgelesen, ich fahre mit dem Ersatzschlüssel und es läuft...
     
  6. #5 westberliner, 15.01.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ich würde da vielleicht zuerst die Batterie mit einem Kumpel tauschen... vielleicht lösen sich so paar Probleme? ;D
     
  7. #6 Mr. Bean, 15.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Glücklicherweise gibt es aber auch noch andere Mercedes "Fach" Werkstätten in deiner Umgebung ;)

    Genau dort würde ich nun auch ansetzen. Wenn die Batterie schon sehr alt ist ( du hast ja glücklicherweise keine Angaben zu deinem Wagen hinterlegt ...), kann das schon recht gut sein.

    Oder aber die Bordspannung sinkt duch fehlerhafte Massekontakte. Soll hier auch schon oft vorgekommen sein! Du soltest mal die Spannungen messen.
     
  8. #7 BlackElk, 15.01.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    was meinst du, was die Steuergeräte machen, wenn sie nicht genug Spannung haben ? ......

    ..... jede Menge Blödsinn und Fehlermeldungen produzieren !

    Ich würde zuerst mal einen Blick auf das Herstellungsdatum der Batterie werfen.
    Wenn älter als 3-4 Jahre, dann eine neue rein.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich glaube nicht, dass die Batterie dafür verantwortlich ist.

    Das mag irgendwo mal kurzzeitig ein Fehler gewesen sein, aber wohl nicht die Ursache für die Motorkontrollleuchte.

    Ich denke es bleibt nur ein zweites mal auslesen.

    gruss
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andarrius, 15.01.2010
    Andarrius

    Andarrius Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Morbach
    Marke/Modell:
    W169 Elegance
    Also, ich bin zwar auch ein ganz neuer hier, aber vlt kann ich auch was dazu beitragen.

    Anfang Januar hatte ich ein ähnliches Problem, mein Elch wollte nicht mehr Starten, Fremdgestartet ging dann, aber auch die gelbe Kontrollleuchte ist dann mit angegangen. Wagen/Motor lief alles bestens, auch an sprang er sofort wieder. Ich bin dann zur Werkstatt meines vertrauens gefahren wo der Fehler ausgelesen wurde. Die Batteriespannung war zu niedrieg, welche dann im gleichen Zug getauscht wurde. Seit dem habe ich nun keine Probleme, auch die Leuchte kam nicht mehr.
    Ich würde es daher an deiner Stelle zuerst mit der Bat. versuchen ;)
     
  12. A_fan

    A_fan Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Danke an alle erstmals für die vielen antworten.
    Mir kommt es auch so vor das es an der Batterie liegen könnte, das hört sich sehr logisch an was ihr so geschrieben habt. Ich weiß nicht wie alt die Batterie ist "hab noch nicht nachgeschaut", ich selber fahre schon ca.2 Jahre mit der Batterie.Wie lange der Vorgänger es gefahren hat weiß ich leider nicht.
    Denke das ich erstmal die Batterie wechseln werde am Montag wenn das nicht hilft müsste ich mal wieder zum zweiten male es auslesen lassen.

    Werde euch am laufenden halten was passiert ist.

    Danke und lieben Gruß an alle.

    A_FAN
     
Thema: Gelbe Motor-Diagnose-Kontrollleuchte ausgelesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor-diagnose-kontrollleuchte mercedes

    ,
  2. kupplungsschalter w168

    ,
  3. B-Klasse motordiagnose

    ,
  4. motor-diagnose-warnleuchte mercedes a-klasse,
  5. kontrollleuchte mercedes a-klasse,
  6. kontrollleuchte motordiagnose mercedes,
  7. motor-diagnose-warnleuchte mercedes w169 A170,
  8. gelbe motor diagnose kontrollleuchte mercedes a klasse,
  9. motordiagnose zeichen beim a 160 cdi,
  10. warnleuchte bei mercedes A klasse es?,
  11. w168 motor-diagnose-warnleuchte,
  12. a klasse 150 probleme motormanagement leuchte,
  13. mercedes Motorleuchte leuchtet nach asp,
  14. €170 cdi warnleuchte Fehler-3,
  15. a klasse bedienungsanleitung warnleuchte Ausrufezeichen,
  16. mercedes w168 gelbe kontrollleuchte,
  17. B 200 gelbe Diagnose-Warnleuchte brennt,
  18. elch warnleuchte motor,
  19. motordiagnose warnleuchte mercedes,
  20. mercedes benz motor diagnose kontrollleuchte,
  21. motor diagnose w203,
  22. mercedes motor diagnose warnleuchte,
  23. a klasse gelbes ausrufezeichen,
  24. mercedes a klassew w168 gelbe motor kontrolleuchte,
  25. a klasse w168 warnanzeige
Die Seite wird geladen...

Gelbe Motor-Diagnose-Kontrollleuchte ausgelesen - Ähnliche Themen

  1. Motor stottert und ruckt im Niedrigtourenbereich

    Motor stottert und ruckt im Niedrigtourenbereich: Liebe Freunde, such eine mögliche Antwort auf mein Problem Habe einen A190 vor 1,5 J.gekauft mit Lauflstg. 140TKM. Seither ca. 55.TKM meist...
  2. W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.

    W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.: Hallo Zusammen, nach dem die Servopumpe die Krafstoffpumpe und der Kurbelwellensensor erfolgreich getauscht worden sind, möchte ich mich um weite...
  3. An alle, die einen M111-Motor fahren (SLK, C, E, etc.)

    An alle, die einen M111-Motor fahren (SLK, C, E, etc.): Leute... BITTE... GUCKT BEI DEN NOCKENWELLENMAGNETEN! - Haube auf - Vordere Abdeckung runter (1 Handgriff) - Stecker abziehen und prüfen ob im...
  4. Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht

    Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht: Hallo ich brauch mal eure Hilfe. Mein A190 W 168 Bj. 2000. heute Morgen wollte ich wieder losfahren Stecke den Schlüssel ins Zündschloss schalte...
  5. Allgemeines OBD Diagnose Tools .....Funktion ....

    OBD Diagnose Tools .....Funktion ....: Ich wollte ja schon seit letztem Jahr mal ein wenig mehr über die China Diagnose Clones von den einzelnen Herstellern zum Besten geben, aber immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden