W168 gelbe wassercontrolllampe

Diskutiere gelbe wassercontrolllampe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, bei mir leuchtet ab und zu mal die gelbe Wassercontrolleuchte auf, was ist das?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    Hi, bei mir leuchtet ab und zu mal die gelbe Wassercontrolleuchte auf, was ist das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcsen, 26.12.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Die gelbe Lampe sagt eigentlich, dass der Kühlwasserstand zu gering ist.

    Gruß
    Marc
     
  4. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    haben zweimal waaser nachgefüllt ca. 1 liter ist das normal
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein ist nicht normal.
    Es ist ein geschlossenes System aus dem eigentlich gar nichts entweichen darf.
    Von daher solltest du etwas unternehmen wenn da immer wieder Wasser verloren geht (aber panik ist wohl nicht von Nöten ... ausser dass du auf den Frostschutz achten solltest wenn die Nachfüllmenge zu groß ist).

    gruss
     
  6. #5 Oberschwabenelchle, 26.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Wie Jupp schon geschrieben hat, Wasser darfst 0,00 verbrauchen !
    Kühlwassersystem undicht ? Schläuche, Ausgleichsbehälter, Kühler ?
    Hat ein Marder dran gewütet ?
    Das wäre die harmlosere Lösung, die teurere Lösung wäre folgende:
    Zylinderkopfdichtung hinüber ? Stegrisse im Kopf ?
    Welche Farbe kommt raus ausm Auspuff ? Hoffentlich rauchts nicht weiß !

    Ich würd bei dem Wasserverbrauch dringend nachsehen lassen, falls du nicht vom Fach sein solltest.

    Wenns dumm läuft und du zuviel Wasser in den Verbrennungsraum kriegst, dann kriegst nen sogenannten Wasserschlag und dann kannst Motor nur noch wegwerfen !
    Oder allenfalls von Grund auf neu aufbauen, weil Pleuel krumm, Ventile krumm, Kopf sowieso im Eimer und Kurbelwelle womöglich auch nen Schlag hat !
     
  7. #6 nachtflug, 26.12.2006
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Leute !

    Das glaube ich ja wohl nicht. *heul*
    Ist das hier "Verstehen Sie Spaß" oder was ?
    Solch ein Frage verstehe ich beim besten Willen nicht?
    Fährst du Fahrrad oder Auto ?
    Wenn Wasser fehlt und du es nachfüllen mußt, dann geht es auch irgentwo verloren, also ich bitte dich.
    Schau nach wo der Wasserverlust herkommt(wurde ja schon beschrieben wie) und bringe deinen Wasserhaushalt in Ordnung.

    Ich glaube das nicht......................................... *beten*
     
  8. #7 HMBauer, 26.12.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    @nachtflug: immer ruhig bleiben...

    ich würde mir da auch sofort gedanken machen wo das wasser bleibt aber nicht alle sind technisch veranlagt und kennen sich da aus.

    also ist doch schonmal gut das es ihm komisch vorkommt und er sich wenigstens erkundigt. ;)

    P.S.: ich kippe auch 1 mal im jahr 0,5l wasser und von einem ölwechsel zum anderen (ca.: 20.000km) 0,75l ÖL nach.


    mach mir da aber bei jetzt 213.xxxkm keinen kopf drum
     
  9. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    danke es gibt wirklich leute, die keine ahnung von technik haben. können bicht alle so schlau sein wie der kollege.

    danke für die unterstützung und gruss aus frankreich
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, wie gesagt ist es vollkommen in Ordnung keine Ahnung zu haben, warum Ölverbrauch ok ist und Wasserverbrauch nicht.
    Von daher kontrolliere bitte wie viel verbraucht wird (also wieviel Wasser auf wieviel Kilometern) und dann teil uns das noch einmal mit.
    Dann wirst du auch gesagt bekommen, ob du in die Werkstatt gehen solltest oder nicht (wobei ich erstmal davon ausgehen würde).

    gruss
     
  11. #10 HMBauer, 27.12.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    das mit dem wasserverbrauch ist schon so seit ich den hab. also seit ca.: 80.000km einamal im jahr ist dieser obere kleinere teil des ausgleichbehälters leer

    aber die kontrollampe ging noch nie an.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Oberschwabenelchle, 27.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    @ HMBauer:
    Halber Liter pro Jahr und das seit 80.000 km, das kann nun wirklich alles mögliche sein und würde ich als eher unkritisch ansehen wollen - hoffe ich zumindest.
    @ hansf:
    Elchalter, also Baujahr und km wäre noch ne wertvolle Information für Ratschläge an dich.
    Ebenso in welchem Zeitraum du 2x Wasser nachgefüllt hast und ob das jedesmal 1 Liter war, oder 2 x ein halber Liter.
    Je präziser Fragen sind, und je präziser die geschilderten Details dazu sind, je präziser können Antworten sein.
    Ohne detaillierten input kanns keinen detaillierten output geben - daran bitte denken.
     
  14. #12 HMBauer, 27.12.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hab den elch jetzt fast 3 jahre und bin in der zeit ca.: 80.000km gefahren.
    und hab in dieser zeit insgesamt 2 mal wasser nachgefüllt (jedesmal ca.: 0,5l)

    - denke aber auch das das kein problem ist.

    P.S.: hab vor nen guten jahr alle kühler neu bekommen (dank wildunfall) also kann auch noch irgendwo luft drin gewesen sein
     
Thema:

gelbe wassercontrolllampe

Die Seite wird geladen...

gelbe wassercontrolllampe - Ähnliche Themen

  1. gelbe Motorkontrollampe

    gelbe Motorkontrollampe: Kann mir jemand helfen oder Tip geben. kann nicht ständig in die Werkstatt, dafür reichen meine finanziellen Mittel nicht aus. Danke im Vorraus
  2. Gelbe Motorkontrolleuchte

    Gelbe Motorkontrolleuchte: Hallo Leute Bei mir war laut Fehlercode die Lambdasonde defekt. A 140 Bj. 2001. Nach dem Wechseln der Sonde ging nach cirka zehn Tagen die...
  3. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  4. Gelbe Servicekontrolllampe

    Gelbe Servicekontrolllampe: Hallo Fans Hab seit 3 Monaten nen Elchi W186. Lambdasonde selbst gewechselt. Wie bekomme ich Kontrolllampe selber wieder aus, ohne Auslesegerät ?...
  5. w 168 bj 2004 nach dem Tachoausbau gelber Schlauch?

    w 168 bj 2004 nach dem Tachoausbau gelber Schlauch?: Hallöööö Liebe Elchfans, Nachdem meine Hintergrundbeleuchtung ausgefallen ist habe ich Gedacht so schwer wirds wohl nicht sein da eine neue LED...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.