W168 Geld in 7 Jahre alten Elch investieren?

Diskutiere Geld in 7 Jahre alten Elch investieren? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe einen 7 Jahre alten Elch, mit dem ich in den nächsten Wochen die 100.000 km Grenze überschreiten werde!!! Da ich als Azubi und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Cyberboy2003, 13.04.2007
    Cyberboy2003

    Cyberboy2003 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Eschweiler - Kreis Aachen / NRW
    Marke/Modell:
    A140 Avangard
    Hallo,

    habe einen 7 Jahre alten Elch, mit dem ich in den nächsten Wochen die 100.000 km Grenze überschreiten werde!!!

    Da ich als Azubi und Student noch mindestens 1-2 Jahre auf meinen Elch angewiesen sein werde, würde ich gerne Wissen ob es sich noch lohnt etwas Geld in meinen Elch zu stecken.

    Ab welcher KM-Grenze / Altersgrenze fangen häufig die bekannten größeren Probleme an?

    Der Wagen ist bis jetzt in einem relativ guten Zustand und Mercedes-Chekheftgepflegt, besitzt noch 2 Jahre Tüv und hat jetzt gerade eine große (1000€ teure!!! ) "große" Inspektion hinter sich!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 13.04.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Bei mir haben die Probleme nach 7 Jahren bzw. ca. 165.000km angefangen.
     
  4. #3 elch2000, 13.04.2007
    elch2000

    elch2000 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2
    meiner ist auch "schon" 7 :o jahre alt und hat knapp 100000 gelaufen, :-Xaber probleme hatte ich bis jetzt keine!! *aetsch* *aetsch*
     
  5. #4 Robiwan, 13.04.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Kommt schon noch... ;)
     
  6. #5 stroker, 13.04.2007
    stroker

    stroker Guest

    robi, hör auf, den teufel an die wand zu mahlen ... mein luder ist auch bj 2000
    und hat 110.000 runter -letzte wochen hab ich erst nen knappen taui reingestekt...

    und aus gut unterrichteten quellen weiss ich, das elch2000 nen guten schlosser an
    der hand hat ;)
    übrings: ich kann es nicht oft genug sagen: wer bei reparaturen außerhalb der
    garantiezeit zu mercedes fährt, die hätten auch günstiger von freien werkstätten
    ausgeführt werden können, dem ist nicht mehr zu helfen. -so gut schmeckt der
    kaffee dort auch nicht -und das sag ich als jemand, der vom kaffeebundesland no.1
    kommt und gegelmäßig dieses koffeinhaltige heißgetränk konsumiert ;D
    zum glück gibt es ja dieses tolle forum im internet, wo man sich schau machen
    kann kann, was eine reparatur ungef. kostet und wie der aufwand dafür ist...
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wow, 1000 Euro für nen Assyst B... meiner hat grad mal 200 gekostet. Für weitere 200 hab ich die Bremsen und diverse andere Dinge erneuern lassen -- letztlich hab ich also 400 Euro für die 80tkm-Inspektion bezahlt, und das bei MB.

    Pass beim Elch halt ein bischen auf den Rost auf, insbesondere unter den Verkleidungen, spendier ihm Abdeckungen für die Zündspulen, sofern noch nicht geschehen, und hoffe, dass deine Steuerkette nicht reißt bzw. der Kettenspanner noch in Ordnung ist. Wir hatten nämlich schon einige Berichte von A14ern, bei denen um die 100.000 km die Steuerkette gerissen oder übergesprungen ist.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Cujo

    Cujo Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Avantgard
    Hi, bin selber Student und fahre einen 190 Elch BJ 12/1999. Der Kilometerstand zeigt seit letzter Woche über 140 000 km. Fahre ihn seit 2 Jahren ab km 107000 und musste bereits eine Benzinpumpe, ein Zündmodul, einen Querlenker, einen Satz Kerzen austauschen. Demnächst ist wohl auch noch ein Ölsensor dran. Wenn ich noch 1000 Euronen für einen Assyst zahlen sollte würde ich den Elch abstossen.

    Dummerweise will sich keine freie Werkstatt mit meinem Elch auseinander setzten weshalb ich auch immer bei DC lande.

    Gruss. Cujo
     
  9. #8 stroker, 13.04.2007
    stroker

    stroker Guest

    assyst b ?
    nein, bei mir war es kein assyst - die mach ich eh selber -gelernt ist gelernt-
    es waren nur reparaturen für die nächsten 2 jahre sorgenfreies elchen ...danach
    kommt dat luder wäch
     
  10. #9 Flitzpieper, 13.04.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich werde wohl die nächsten wochen die 180.000 km knacken. Die größte reparatur (3000,-) war ein Tauschmotor nach 120.000 km wegen gerissener Steuerkette. Deshalb immer schön, wie oben schon von cooper geschrieben, auf die Steuerkette achten ;). z.Zt. steht ein Termin an wegen Radlagern (Radnaben), Bremmstrommeln incl. Belägen was auch wieder mit ca. 800,- zu Buche schlägt. Allerdings fahre ich den Elch seit 1999 und habe inzw. selbst 160.000 km gefahren. Von daher denke ich das sich alles noch im Rahmen hält. Verschleißteile sind halt normal und kommen bei jedem Auto früher oder später, je nach Fahrweise und den Strecken die man zurücklegt. Ich würde ihn auf jeden Fall erhalten so gut es geht und weiter fahren (ganz objektiv gesehen ;)....sofern das überhaupt geht).
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Cyberboy hat 1000 Euro für seinen Assyst B gelöhnt. Wie auch immer MB auf den Preis gekommen ist.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #11 Cyberboy2003, 13.04.2007
    Cyberboy2003

    Cyberboy2003 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Eschweiler - Kreis Aachen / NRW
    Marke/Modell:
    A140 Avangard
    Da ich die Rechnung immer zugeschickt bekomme, kann ich noch nicht genau sagen, was jetzt genau die hohen kosten verusacht hat. Muss ich mal abwarten!!
     
Thema:

Geld in 7 Jahre alten Elch investieren?

Die Seite wird geladen...

Geld in 7 Jahre alten Elch investieren? - Ähnliche Themen

  1. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  2. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  3. Start Error nach 2 Jahre Standzeit

    Start Error nach 2 Jahre Standzeit: Hallo :) Bin neu hier und möchte einen 2 Jahre gestanden A170 w168 90ps cdi wieder flott machen. So nur das Problem wie im Titel beschrieben...
  4. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  5. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.