W168 Geräusch an Hinterachse

Diskutiere Geräusch an Hinterachse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans Ich bitte mal um Mithilfe und Tipp`s An meinem Elch ist hinten links beim kurzen und schnellen ein und ausfedern ein Klong Geräusch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schleicher, 21.06.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans
    Ich bitte mal um Mithilfe und Tipp`s
    An meinem Elch ist hinten links beim kurzen und schnellen ein und ausfedern ein Klong Geräusch (Metallisch) gelegentlich, dafür aber deutlich hörbar. Es kann schon reichen wenn ich rückwärts vom Parkplatz fahre und den recht niedrigen Randstein runterfahren muss.( 5cm).
    Selbst in Augenschein genommen habe ich natürlich die Feder und alles darum.
    Auch wenn man das Auto hin und her wippt sowie auf und nieder wippt ist nichts zu hören. Kennt das jemand und kann mir einen Tipp geben was ich als nächstes kontrollieren kann.

    Elchige Grüße
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Zähl mal die Windungen der Federn. Ich tippe auf Federbruch.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Schleicher, 21.06.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    War eben schnell mal draußen und hab Bilder gemacht.
    Sind 8 Windungen von unten bis oben.
    Gruß

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    ...und auf der anderen Seite? Tippe jetzt auch mal stark auf ne gebrochene Feder, weiß aber ehrlich gesagt nicht auswendig wieviele Windungen die Feder im ganzen Zustand hat.
     
  6. #5 Schleicher, 21.06.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Und nun die rechte Seite
    Ist es eigentlich richtig das die Befestigung des oberen Längslenker Spiel haben muss? (Siehe 2 tes Bild weiter oben)

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. #6 Mr. Bean, 21.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hört sich nach einem defekten Schwingenlager an.


    Aber auch ein Aufeinanderschlagern der Federwindungen hört sich so an. Es fehlt der Gartenschlauch um die oberen Federwindungen!

    [​IMG]
     
  8. #7 Schleicher, 21.06.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hatte ich mir auch schon mal überlegt. Das müsste dann ja eigentlich ziemlich trocken sein und sich bei Bewegung richtig losreißen. Wäre eine mögliche Erklärung. Wenn ich den Elch nach allen Seiten kräftig schaukele ist aber nichts zu hören. Gibt es eine Möglichkeit wie man das sonst noch prüfen kann.

    Wie sieht es mit den Schrauben am Achsschemel aus (Bild 2) Ist das Normal?
    @ Mr.Bean
    Hast grundsätzlich Recht. An deinem Elch sind andere Federn verbaut. Da sieht man an den Überziehern deutlich die Berührungspunkte. Bei mir ist nichts.
    Gruß Klaus
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hmmm, die Federn sehen okay aus, da scheint nichts abgebrochen zu sein.

    Bleibt eigentlich nur noch das Lager. Beim Pre-Mopf haben die ja leider noch den Konstruktionsfehler, weshalb es nur eine Frage der Zeit ist, bis die hinüber sind. Allerdings tauscht man die nicht mal eben so auf Verdacht, da teuer (sofern man nicht die recht zeitaufwendige Reparaturvariante nimmt).

    Hol doch mal ne Meinung von der Werkstatt ein.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schleicher, 22.06.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Also, hab mich so eben mal wieder unter Elchi gelegt. Vorher Rangierwagenheber und hinten links die Kiste vorher angehoben.
    Bei der Sicht und Rüttelprüfung hatte ich festgestellt das der Längslenker gemessen an der Bremstrommel ca. 2mm Spiel hat. Das Radlager ist es definitiv nicht.
    Also bleiben nur noch die Kegelrollenlager für den Längslenker übrig. (Suppi)

    Hab hier im Forum schon gelesen das man die Lager einzeln tauschen kann.
    Gibt es jemanden der mir hierzu Info`s senden kann.

    Fazit: Die Fachleute unter euch hatten mal wieder, auch wenn mir das jetzt nicht schmeckt Recht

    Gruß Klaus
     
  12. #10 Schleicher, 29.07.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans

    Rückmeldung über das erfolgreiche Wechseln der Längslenkerlager!

    Hier noch ein Hinweis
    Einige Elchfan`s hatte hier im Forum bemängelt das der Sturz an den Hinterrädern unterschiedlich sei, so auch wie bei mir.

    Nach Austausch der Lager stimmt jetzt alles wieder und im hinteren Bereich ist Ruhe.

    Gruß Klaus
     
Thema: Geräusch an Hinterachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 federn hinten geräusche

    ,
  2. a-klasse hinterachse wummert

Die Seite wird geladen...

Geräusch an Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  3. W169 Spurverbreiterung H&R TRAK+ mit ABE (Hinterachse 30mm)

    Spurverbreiterung H&R TRAK+ mit ABE (Hinterachse 30mm): Zum Verkauf steht: 1 Set Spurverbreiterungen für die Hinterachse des 169er Elchs von 15mm pro Seite / 30mm pro Achse mit Mittelzentrierung (eine...
  4. Längslager Schwinge Hinterachse

    Längslager Schwinge Hinterachse: Einen wunderschönen guten Abend, ich hoffe ich finde hier etwas Hilfe. Ich versuche seit 2 Tagen bei meiner, bj. 99, A Klasse denn bolzen an...
  5. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.