W168 Geräusch beim Gasgeben... ?

Diskutiere Geräusch beim Gasgeben... ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, seit heute Morgen hört man ein komisches Geräusch beim Gasgeben ! Im Stand sind nur die normalen Motorgeräusche zu hören, sobald...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Manuela, 04.02.2008
    Manuela

    Manuela Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo zusammen,

    seit heute Morgen hört man ein komisches Geräusch beim Gasgeben ! Im Stand sind nur die normalen Motorgeräusche zu hören, sobald ich Gasgebe hört man von vorne rechts (Beifahrerseite) ein Geräusch, das lauter wird, sobald man Gasgibt ! Wenn ich z.B. vom dritten Gang in den vierten Gang schalte, ist das Geräusch ganz leise, weil niedrige Drehzahl, je mehr Gas desto lauter ! Es hört sich an, als wenn irgendwo Luft entweicht, oder Gas aus einer Gasflasche ! Wie gesagt, je höher die Drehzahl, desto lauter dieses "Luftgeräusch" !

    Vielleicht hat ja jemand ähnliches schon gehabt ?

    Schöne Grüße,

    Manuela

    Mein Elch:

    Bj: 2004

    66.000 Kilometer

    A 170 CDI
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stroker, 04.02.2008
    stroker

    stroker Guest

    hallo manuela

    *kratz* ... wenn es eher so ein sirren wäre, dann hätte ich auf ein defektes
    spannrollenlager getippt ...

    aber da du ein (turbo)diesel hast, kann es auch eine undichtigkeit im ansaugtrakt
    sein ... es ist zu vieles möglich ... fahr doch mal beim "freundlichen" vorbei,
    trink dort einen kaffee und lass die mal drüberschauen ...
     
  4. #3 Manuela, 04.02.2008
    Manuela

    Manuela Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    W 168

    Ich hoffe, das evtl. nur ein Schlauchn irgendwo abgerutscht ist... ich hätte auch in diese Richtung tendiert. Werde in den nächsten Tagen mal dort vorbeifahren !

    Schöne Grüße,

    Manu
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Lass dir damit besser nicht all zu viel Zeit. Sollte der Ansaugschlauch abgerutscht sein, würde der Turbo ungefiltert Luft, Schmutz und bei Nässe auch einwenig Wassernebel ansaugen. Das tut den Lagern aber überhaupt nicht gut, und ein kaputter Turbo ist nicht spaßig.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Manuela, 05.02.2008
    Manuela

    Manuela Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    W 168

    So,

    Schläuche sind alle drauf gewesen, Geräusch war dem freundlichen unbekannt (War mal wieder klar !). Habe für nächsten Dienstag um 10 Uhr einen Termin... er meinte, das da nichts kaputt geht bis dahin... ! Sein Wort in Gottes Gehörgang !

    Schöne Grüße,

    Manu
     
  7. #6 funkenmeister, 06.02.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Last - und Drehzahlabhäniges zischen schließt sehr häfig auf einen undichten Ladeluftkühler hin.

    Gruß Kay
     
  8. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Nur mal, weil es zum Thema passt. Haben ein "Surren", wenn ich Gas gebe. Ist drehzahlabhängig. Könnte das das von stroker angesprochene Spannrollenlager sein?

    Wie teuer ist der Tausch ungefähr und wie lange kann man damit noch fahren, ohne den Elch zu gefährden?

    Dieses Geräusch wird nämlich immer schlimmer und geht mir mitlerweile schon ziemlich auf den Senkel, zumal man es natürlich auch draußen hört und der Elch wie ein kleines ferngesteuertes Auto klingt....

    mfg,
    moose
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Manuela, 12.02.2008
    Manuela

    Manuela Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo,

    das Geräusch wurde durch eine defekte Umlenkrolle verursacht... Kostenpunkt 160 €

    Schöne Grüße,

    Manuela
     
  11. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Dann werde ich wohl demnächst mal ein komplett Programm bei MB holen.

    Elchi zickt in letzter Zeit ganz schön rum...
     
Thema:

Geräusch beim Gasgeben... ?

Die Seite wird geladen...

Geräusch beim Gasgeben... ? - Ähnliche Themen

  1. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  2. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  3. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.