Geräusch nach (Kalt)-Start

Diskutiere Geräusch nach (Kalt)-Start im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nach dem Austausch der Batterie und LIMA, (siehe http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=49414) sind mir keine...

  1. youxia

    youxia Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Nach dem Austausch der Batterie und LIMA, (siehe http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=49414) sind mir keine Problme mit der Elektrik aufgefallen.

    Was mir aber nicht gefällt ist das Geräusch nach dem Kaltstart. Die Werkstatt meinte dass der neue Freilauf der LIMA noch etwas fest sitzen würde und es mit der Zeit dann weg ginge. Ich habe zwei Audio-Aufnahmen gemacht. Vielleicht kann jemand erkennen, woher das Geräusch wirklich kommt?

    GeräuschKaltStart: die ersten (bis zu 10 oder mehr) Sekunden ist es ungleichmäßig und laut. Danach wird es besser. Am Ende der Datei ist Leerlauf im Stand, recht leise.

    Wenn der Motor wirklich warm gefahren ist, dann scheint mir der Leerlauf lauter bzw. kräftiger zu sein, klingt mir aber gleichmäßig und gesund.

    Geräusch1500: fahre wieder los und schalte den Gang jeweils um 1 Stufe hoch. Ich höre ein reletiv hochfrequentes Jaulen jeweils bei ca. 1500U/min, was beim warmen Motor nicht da ist. Beim warmen Motor ist ein etwas niederfrequentes Jaulen bei ca. 100kmh im 5.Gang.

    Liebe Grüsse!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. youxia

    youxia Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Übrigens, die Kontakte unter dem Wischwasserbehälter sehen meiner Meinung nach doch nicht so gut aus, wie die Werkstatt meint.
    Ich habe mal selbst die Deckel aufgemacht und ein Foto gemacht.

    Was meint Ihr, ob es normal aussieht?
     

    Anhänge:

  4. #3 flockmann, 14.08.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Kontakte würde ich neumachen....!!!
    Grüsse vom F.
     
  5. #4 Schrott-Gott, 14.08.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    884
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ich schließe mich vollinhaltlich den Worten meines verehrten Vorredners an
    und ergänze wie folgt:
     
  6. youxia

    youxia Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Heißt es den Rost irgendwie wegmachen, oder die Kontakte erneuern?

    Kommt der ganze Block mit der Plastikdeckel raus, wenn man die Sechskant-Schraube links löst, oder ist es anders befestigt?

    Es ist nicht so leicht zugänglich. und man kann alles auch schlecht sehen.

    Es soll ja auch noch ein Massepunkt sein. Wo ist der versteckt?

    Wie viel Zeit braucht man etwa dafür?

    Wie gesagt, die Werkstatt hat es damals nicht ernst genommen und wohl nur so einen Blick drauf geworfen, oder die kennen sich wirklich nicht gut aus mit der A-Klasse.

    Wenn es nicht so schwer zugänglich wäre, hätte ich es längst selbst gecheckt und eventuell auch probiert.


    Übrigens: ist Euch irgendwas bei der Audiodatei, vor allem der ersten, aufgefallen?

    Dieses Geräusch nach dem Kaltstart hatte ich vor zwei Monaten auch mal beim Lenken im Stand nach dem Start (kein Kaltstart). Da war ich wegen dem TÜV in der Werkstatt. Da sagte einer in der Werkstatt, es sei die Servopumpe und wäre normal. Der VW sei noch viel lauter.

    Würdet Ihr dieses Geräusch mit der Servo verbinden?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrott-Gott, 18.08.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    884
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Am besten...
    ... und möglichst einen neuen Block rein machen. So weit ich weiß, ist der nicht allzu teuer.
    -

    Und neue Kabel-Ringösen mit der !! richtigen Quetschzange !! aufquetschen. Dazu Kabel sauber neu abisolieren und vor dem Einsetzen in den Kabelschuh kräftig verdrillen. Immer die passenden Kabelschuhe (Farbe!! zur Kabeldicke passend!) verwenden.
    Nach dem Zusammenbau dick mit Vaseline oder Polfett schützen.


    Massepunkte:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=487005#post487005
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=372378#post372378
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=291160#post291160
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=364662#post364662
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=364684#post364684

    -
    Nicht zur Strafe, nur zur Übung.... *teufel*
     
    youxia gefällt das.
  9. #7 flockmann, 18.08.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ....nur so als Anmerkung zu SchrottGotts Beitrag....
    Ich bin ein Verfechter von gequetschten UND verlöteten Verbindungen.
    Also erst die alten Ringösen abmachen...Kabel säubern....verdrillen...die richtigen, neuen Ringösen an die Kabel quetschen....und danach noch verlöten.... danach schützen mit Vaseline oder Polfett....
    Den Block auch neu machen (kostet glaube ich keine 10,-€).
    Danach ist der Punkt niewieder ein Thema im Leben eines Elchs oder Vaneos....
    Grüsse vom F.
     
    Schrott-Gott und youxia gefällt das.
Thema:

Geräusch nach (Kalt)-Start

Die Seite wird geladen...

Geräusch nach (Kalt)-Start - Ähnliche Themen

  1. Geräusche bei Linkskurven

    Geräusche bei Linkskurven: Hallo, Ich habe seit neustem das Problem das mein a180cdi vorne links Geräusche macht. Hauptsächlich in scharfen Rechtskurven wenn das Rad...
  2. Nervendes Geräusch aus dem Heizgebläse

    Nervendes Geräusch aus dem Heizgebläse: Liebe Elchverwenxer und - Spezialisten! Bei unserem W168, 140, kommen seit einiger Zeit Geräusche aus dem Gebläse, so wie wenn Irgendetwas drinnen...
  3. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  4. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  5. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...