geräusche bei vmax

Diskutiere geräusche bei vmax im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; n'abend, da auch ein diesel ab und an 'getreten' werden muss bin ich gestern mal ein bisserl über die autobahn gezockelt. als ich bei 190...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    n'abend,

    da auch ein diesel ab und an 'getreten' werden muss bin ich gestern mal ein bisserl über die autobahn gezockelt.

    als ich bei 190 (boah *g*) beim überholen war, hat es fahrerseitig urplötzlich ein geräusch aus richtung tür gegeben, als wie wenn diese von jemandem geöffnet würde (lautes rauschen) bzw ein türgummi im wind flattern würde.
    nach etwa 5sekunden trat dies relativ kurz auch auf der beifahrerseite auf und verschwand dann nicht mehr reproduzierbar...

    weiß jemand, was die ursache sein könnte und/oder bekanntes problem?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 okoetter, 07.04.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    ich glaube das Geräusche haben alle bei V-Max schon mal vernommen ---> aber wo es genau dran liegt kann ich dir leider jetzt auch nicht sagen
     
  4. #3 Spicy_on_Ice, 07.04.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Hi

    Ja ich habe das schon öfters erlebt,aber nur bei starkem gegenwind.Ich denke jedesmal das mir die Dichtung von der Tür abgehet oder es eine durchläassige stelle gibt die sich anhebt und dann dort Luft durchpfeift
     
  5. Vmatz

    Vmatz Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich hab da bei mir noch nix gemerkt, werde es morgen abend aber mal ausprobieren.

    Gruz

    Matthias
     
  6. #5 Schuette, 08.04.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Als ich am Samstag von Stuttgart nach Göttingen gefahren bin hat ich das Problem auch!Es war extrem windig und auf einmal dacht ich mein nicht vorhandener Beifahrer würd das Fenster aufmachen!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  7. AndyE

    AndyE Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Günzburg
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Das gleiche Problem hab ich bei ca. 180km/h auch. Kommt mir so vor als würde die Tür, bzw. der Fensterrahmen durch den Wind nach aussen gezogen. Wenn ich von innen leicht ziehe ist das Geräusch weg, als würde der Wind die Türe dann zudrücken.


    Gruss Andy
     
  8. #7 MichaelW, 13.04.2003
    MichaelW

    MichaelW Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Org.Programmierer
    Ort:
    Horst bei Elmshorn
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Hallo,

    ich habe gestern einmal Tempo 180 mit unserem Elch "ausprobiert". Die Geräusche waren im Vergleich zu 120 dieselben. Kein Pfeifen oder Rauschen. Wie alt sind denn Eure Elche? Lassen die Gummis vielleicht mit der Zeit nach?

    Gruß
    Michael
     
  9. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Hat den einer dieses Rauschen nun schon beseitigt???

    Habe es auch wenn ich ca 160 bis 190 Km/h fahre!!!

    Gruss
    Torti
     
  10. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    nein beseitigt nicht, aber ich habs auch, allerdings auch nur wenn es draussen stürmt oder ich über die lange autobahnbrücke fahre!

    mich störts nicht!
     
  11. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    ich denke das kann man auch nicht beseitigen, wenn die luft mit der richtigen geschwindigkeit und dem falschen winkel auf den spalt trifft kommts zu dieser blöden verwirbelung und dem geräusch.

    von v-max allein krieg ich das geräusch nicht, da muss schon auch noch ordentlich wind gehen...
     
  12. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Aber wieso ist es immer nur auf der Beifahrerseite???

    Es ist als wenn gleich die Tür abhebt *LOL* *LOL*
     
  13. #12 Benjamin, 20.01.2005
    Benjamin

    Benjamin Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler (SW)
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    Ich hatte das letzen auf der Fahrerseite und zwar erst nachdem mir bei DC die Türschaniere gewechselt worden sind. Hab es beanstandet und angeblich wurde was gemacht, aber fragt mich bitte nicht was.

    Ich hab aber noch nicht die Zeit gehabt zu testen ob es jetzt verschwundenn ist.

    Ich kann nur sagen, das es ich es vorher nie hatte.
     
  14. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Es tritt mal ein halbes Jahr lang nicht auf, dann steht der Wind "blöd" und man hat das Geräusch wieder. Beim ersten auftreten bin ich einen langen Berg heruntergedüst, da hat erst die Fahrerseite angefangen und nach kurzer Zeit hat die Beifahrerseite auch gerauscht...

    Ich denke, es liegt an der Türeinstellung. Alle weiteren Male ist es nur an der Fahrertür aufgetreten. Wenn es regnet und die Türgummis nass werden, dann hört man richtig mit dem linken Ohr, dass die Türe arbeitet bzw. sich anders bewegt als der Rest des Autos (bei Bodenunebenheiten, etc.).

    Kann es an der Einstellung der Tür liegen? Wie erkennt man die rostenden Türscharniere frühzeitig? Meine Türe lässt sich zwar vertikal nicht bewegen, aber man weiß ja nie ;D
     
  15. #14 lichter, 20.01.2005
    lichter

    lichter Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar/Hessen
    Marke/Modell:
    A 200 Elegance 09/04
    ...mal etwas provokativ...

    Wenn ich autofahre konzentriere ich mich auf das fahren und höre
    dabei noch eine gute CD.

    Dabei ist es mir völlig wurscht, ob es irgendwo bei höheren Geschwindigkeiten ein Windgeräusch gibt...
    sowas ist beim Elch oder auch Porsche, Ferrari usw. völlig normal

    ;) ;) ;)
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also da nehm ich an, dass du dieses Geraeusch noch nicht gehabt hast.
    Es ist naemlich nicht mit einem normalen Windgeraeusch zu vergleichen.
    Es ist ein doch sehr lautes flattern, dass ploetzlich auftritt und ganz ploetzlich wieder verschwindet, wodurch man es wahrnehmen muss.
    Bei mir ist es bislang auch nur bei starkem Wind aufgetreten. Ich denke in dem Moment wo eine solche Boehe kommt sind die Windgeschwindigkeiten die auf den Elch wirken bei weit mehr als 200 km/h. Darauf sind die Tuerdichtungen nicht ausgelegt und "heben ab". Dadurch entsteht dieses flattern. :-/
    Ich denke nicht, dass die Tuerstellung dafuer verantwortlich ist. Es wird die Konstruktion an sich sein die nicht fuer diese Geschwindigkeiten ausgelegt ist.

    gruss
     
  17. #16 lichter, 20.01.2005
    lichter

    lichter Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar/Hessen
    Marke/Modell:
    A 200 Elegance 09/04
    ...treten die Geräusche auch in den USA bei den dortigen Geschwindingkeitsbegrenzungen auf...???
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn man sich daran haelt natuerlich nicht. Aber ich habe nur noch 6 Wochen hier, da ist einem der Fuehrerschein ziehmlich egal ;D (wenn da nur nicht bei mehr als 16 mph gleich Knast drohen wuerde ... wo vermutlich ein grosser dicker schwarzer Schw... auf einen wartet :-X naja lassen wir das).

    gruss
     
  19. #18 lichter, 20.01.2005
    lichter

    lichter Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar/Hessen
    Marke/Modell:
    A 200 Elegance 09/04
    ..naja, dann bleibe ich lieber in D, kann rasen wie ich will und wenn ich wirklich mal etwas zu schnell war, brauche ich schwarze Schw... nicht zu fürchten...

    ;D ;D ;D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wie Jupp schon gesagt hat, dieses Geräusch überhört noch nichtmal ein Schwerhöriger. Wenn du dich so auf das Fahren konzentrierst, dann kann dich dieses Geräusch enorm erschrecken!

    Mal provokativ zurück: Wie willst du dich auf das Fahren konzentrieren, wenn du dabei gute Musik hörst? ;) *aetsch*
     
  22. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    meistens zieht mein elch dann auch arg in die richtung, von der dieses von meinen vorrednern beschriebene geräusch kommt.... manchmal nicht witzig. bei starkem wind fahre ich daher nur bis 150km/h...

    gruß
     
Thema:

geräusche bei vmax

Die Seite wird geladen...

geräusche bei vmax - Ähnliche Themen

  1. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  2. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  3. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  4. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...
  5. Mercedes A klasse Geräusche, Wandler defekt?

    Mercedes A klasse Geräusche, Wandler defekt?: Hallo, ich habe ein Problem, ich mache gerade eine Europa Tour und bin jetzt in Lissabon ( Komme aus NRW ), jetzt macht das Auto, welches meinem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.