W168 Geräusche beim einlenken

Diskutiere Geräusche beim einlenken im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Wer kann mir helfen, beim einlenken meines Elches sowol lings als auch rechts machts geräusche, hört sich an als wenn der Reifen irgendwo...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 broccoli, 19.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    Wer kann mir helfen, beim einlenken meines Elches sowol lings als auch rechts machts geräusche, hört sich an als wenn der Reifen irgendwo gegenschrammt, habe ganz normale 195/50 15 drauf.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrichra, 19.02.2008
    chrichra

    chrichra Guest

    fahr mal schritt geschwindigkeit, und lass jemanden nebenher laufen, un dann lenkste mal ein, ob er das "drausen" auch so wahr nimmt...

    würde aber eher auf irgendwelche lager tippen...

    ;)klickhier
     
  4. #3 elchausweicher, 19.02.2008
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kann aber auch gut fehlendes Servolenkungsöl sein.
     
  5. #4 broccoli, 19.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    ja das kann es vielleicht sein, aber das geräusch tritt nicht immer auf, eher sporalisch.
     
  6. #5 Terminator, 20.02.2008
    Terminator

    Terminator Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei unserem Elch auch so (allerdings nur bei hohen Temperaturen). Laut Werkstatt ist es das rechte vordere Domlager (Befestigung des Federbeins an der Karosserie).

    Abhilfe: Unnötig, solange das Lager an sich noch funktioniert...
     
  7. #6 broccoli, 20.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    Habe noch Gebrauchtwegengaranie auf mein Elch, vielleicht kann mann das ja darüber abwickel. Ich rufe Morgen mal an....
     
  8. #7 Dobermann03, 21.02.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Domlager sind eigentlich relativ einfach selbst zu wechseln. Mit Federspanner komplettes Federbein ausbauen, gespannt lassen, Domlager tauschen, Verbaurichtung beachten und ab geht´s. Würd mal ne Stunde ansetzen. Teuer sind die auch nicht. Hab da letztlich mal geguckt.
     
  9. #8 broccoli, 21.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    Haste Recht dann mach ich mich mal rann an die Geschichte....
     
  10. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    hab sonst noch 2 domlager fürn 168er hier liegen wenn du brauchst.
    hatte mir die mal bestellt aber nie eingebaut.
     
  11. #10 broccoli, 22.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    Habe mich jetzt doch (auf drängen meiner liebsten) entschieden in die Werstatt zu fahren, und siehe da, die haben festgestellt das die grade neu eingebauten Bremsscheiben einen Materialfehler hatten.Wird jetzt auf Garantie gewechselt.

    Mfg.Holger
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 broccoli, 23.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    So habe meinen Elch gestern wieder bekommen, und siehe da es lag an den Bremsscheiben. Habe auf Garantie neue bekommen und der Elch läuft wieder super. Manchmal ist so eine Garantie garnicht schlecht...

    Mfg. Holger.
     
  14. #12 broccoli, 29.02.2008
    broccoli

    broccoli Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover/Laatzen
    Marke/Modell:
    A-160
    und er läuf und läuf und .....
     
Thema:

Geräusche beim einlenken

Die Seite wird geladen...

Geräusche beim einlenken - Ähnliche Themen

  1. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  4. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
  5. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.