Geräusche die sich nicht gerade gesund anhören...

Diskutiere Geräusche die sich nicht gerade gesund anhören... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mein Elch hustet...oder andere komische Geräusche...nun im Richtigen Teil des Forums... ;-( Moin Gemeinde, lang ist`s her, dass ich...

  1. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Mein Elch hustet...oder andere komische Geräusche...nun im Richtigen Teil des Forums... ;-(








    Moin Gemeinde,



    lang ist`s her, dass ich hier aktiv war, da mein Elch all die Jahre ein treuer Begleiter war. Nix dramatisches bis jetzt.

    Da war mal die hintere Trommelbremse fest, da war ich das letzte mal hier im Forum aktiv, und davor der ôlstandsgeber. Das war teuer weil der motor abgesenkt werden musste, aber nix dramatisches.

    Doch nun, nach fast 13 Jahren und 123 tkm macht der Elch von jetzt auf gleich komische Geräusche.

    Hört sich an als ob irgendwie was in einem Kasten schlägt. Also ne Kette die gerissen ist, aber noch mit einem Stück an irgendeiner welle baumelt und deshalb unkontrolliert schlägt.

    Angekündigt hat sich da nix. Immer gelaufen wie ein Uhrwerk. Die letzten Tage etwas schwiereiger zu starten, aber wir haben ja auch unter null grad.

    öl ist seit 10 monaten/ 10 tkm drin?

    Er fährt noch, aber im Stand schüttelt er sich viiiiiel mehr.

    Versuche mal ein Video zu machen (geht leider erst am Freitag) und dann poste ich das...

    Hoffe Ihr könnt mir etwas weiterhelfen dann und mir sagen ob sich das lohnt zu reparieren. Hier in Nrwegen kostet alles nochmal soviel wie daheim. Aber eben neue Autos auch...Da muss man kalkulieren...

    Schöner Mist. Habe immer allen erz¨hlt dass ich noch kein neues Auto brauche, weil der Taximotor sicher nochmal 100tkm packt...

    Gruss aus Stavanger ;-(

    uli a.k.a bobber
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 23.01.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Steuerkette oder Rillenriemen?

    Undichtigkeiten an den Einspritzdüsen sind auch keine Seltenheit! Dafür spricht ja der schlechte Motorlauf.
     
  4. #3 Hochstapler, 23.01.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    erst mal "kühlen Kopf bewahren" das ist nicht schlimm........es läßt sich alles reparieren............sei guten Mutes.........der Freundliche um die Ecke macht die Reparatur gerne..............du mußt nur reden mit den Menschen......... 8|
     
  5. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Moin,
    Da ist der Elch endlich nach Hause geschleppt worden. Video habe ich auch gemacht, aber noch nicht eingestellt. Versuch ich dann morgen...
    Fürs Video musste ich ihn ja starten. Stand nun fast 2 Wochen bei rund Null grad. Kein Problem. Kam beim ersten schlüsseldreh und lief gleich so wie immer, nur das verdammte Germäusch ist leider immer noch da.
    Öl ist genug drin, riecht auch nicht nach Sprit. Klar wurde er viel Kurzstrecke gefahren, aber das war sonst auch nie ein Problem. Bin gespant was ihr zum Video sagen werdet. Steht man vorm Motor so ist das Geräusch ziemlich weit unten und definitiv auf der rechten Seite?
    Meine bessere Hälfte ist schon drauf eingestellt dass wir ein neues Auto brauchen...
    Gruß aus Stavanger
    Bobber ;-(
     
  6. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo bobber, also vom beschriebenen Geräusch her könnte es der Flachriemen sein.
    Wenn der einreisst gibt das genau so ein Geräusch. Die Stirnkette kanns nicht sein. Wäre die gerissen startet der Elch ganz sicher nicht mehr. Nur die Seite passt nicht. Der Flachriemen ist von vorne gesehen tief unten links. Wenn das Schütteln vor dem Geräusch aufgetreten ist tippe ich auf den Freilauf der Lima, was dann auch nicht ungern die Ursache des eingerissenen Riemen ist. Aber wie gesagt, die Seite stimmt nicht.
     
  7. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Aha,



    danke Nitrei für den Tipp. Vielleicht habe ich mich falschausgedrücky oder hatte nen Denkfehler. also das Gerüasch kommt (fast 100% sicher) von links unten (also wenn men vor dem Motor steht), besser gesagt von unten auf der Beifahrerseite. Und hört sich an als wenn was gegen Plastik peitscht. Ansonsten läuft er eigentlich ganz normal.

    Was macht dieser Riemen? Muss der Motor dafür raus? Und was kostet der Spass??

    Und vorallem warum reisst der??



    Gruss bobber 8|
     
  8. #7 Hochstapler, 07.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Der reißt, weil Schrempp auf Billigmaterial gesetzt hat (steht heute in der Tageszeitung). Wir sind die Zahlenden.......leider. Wenn wirklich der Rippenriemen gegen die Abdeckung schlägt, ist das harmlos. Der Riemen kann ohne Absenkung getauscht werden.........Kinderhände sind allerdings sehr hilfreich. Warum da sowenig Platz ist, weiß ich nicht. Warum haben die die Karre nicht 10 cm breiter gebaut???? Ich wäre auch mit einem 3-Zylinder Diesel zufrieden gewesen......
     
  9. #8 flockmann, 07.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das musst Du mit genauer erklären.....
    Grüsse vom F.
     
  10. #9 Hochstapler, 07.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    müssen überall in Deutschland...........OK natürlich muß der TE den Riemen, wenn dieser wirklich an den Geräuschen schuldig ist, tauschen und zwar ASAP. Bitte nicht, wie im Walldorf-KG klatschen und singen, sondern machen........ :rolleyes:
     
  11. #10 Gast010, 07.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    ...wenn, dann tanzen und singen. *sorry* *spam*
     
  12. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Moin Gemeinde,



    endlich habe ich die Videos online, allerdinsg ist die Qualität eher schlecht und das "Fehl"geräusch kommt nicht so gut rüber.

    Hoffe Ihr könnt mir doch etwas weiterhelfen.

    Erstes Video ist Kaltstart nach 10 tagen Standzeit und 4 grad Aussentemperatur.

    http://www.youtube.com/watch?v=mkMsI-AYM4Q&feature=youtu.be

    Zweites Video ist seitlich und dann von unten aufgenommen (also beifahrerseite)

    http://www.youtube.com/watch?v=F13RTtCeAfg&feature=youtu.be

    Drittes Video ist von unten "nahe" der Geräuschquelle.

    http://www.youtube.com/watch?v=8dnIX3bX4Fw&feature=youtu.be

    Hoffe Ihr könnt mir bei der Eingrenzung des Fehlers/ der Ursache behilflich sein. Danke schon jetzt.

    Gruss ausm Norden

    bobber *elch*
     
  13. #12 Vaneo freund, 08.02.2014
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Kannst du die kleine Kunststoff Verkleidung im Radhaus raus machen, dann sieht man einen Teil vom Riemen. Was das aber sein soll, kann ich dir nicht sagen.
     
  14. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    hallo bobber, also der Motor wird nicht abgesenkt. Der Riemen kostet so ca. 25 €. Eine Hebebühne ist sehr von Vorteil. Den Unterboden ( 5 Schrauben 8ter Nuss) ab. Den Riemenspanner entspannen (verlängerter 15ner Ringschlüssel) und den alten Riemen ab. Den neuen Riemen auflegen ist schon knifflger, weil sehr eng. Zuerst oben über die Wasserpumpe und dann über alle Rollen (Lima, Klima usw.) Riemenspanner wieder enspannen Riemen drüber und fertig. Lass dir von jemandem helfen. Zu zweit gehts viel leichter. So wie du das peitschende Geräusch beschreibst ist es fast sicher der Flachriemen.
     
  15. Revilo

    Revilo Guest

    Man hört bei den verschiedensten Fehlern, dass der Motor abgesenkt werden muß.
    Kann mir jemand sagen was damit gemeint ist ??
    Danke
     
  16. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo zusammen,
    Vielen Dank schonmal für die Tipps. Top!
    Ob ich mich da selber antrauen weiß ich nicht so recht, außerdem fehlt mir ne Hebebühne...
    Oder tun es aufbockstützen auch???
    Gibts ne Anleitung als Videomaterial oder bebildert?
    Aber ich wollte den Riemen ja gerne mal begutachten ob der wirklich Schuld ist. Kann ich den irgendwie sehen? Gibts sowas wie ein Inspektionen-Guckloch oder sowas in der Art?
    Seh ich ihnen nur von unten oder auch von oben??
    Wäre gerne sicher bevor ich in die Werkstatt Fähe und da das böse Erwachen kommt???
    Gruß aus dem verregneten Norden
    Bobber
     
  17. #16 Mr. Bean, 09.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  18. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo bobber, es geht mit einem Werkstattwagenheber und Unterstellböcke zur Sicherung auch. Muss dich unter den Elch legen. Nicht angenehmes Arbeiten, aber es geht. Hab es das erste mal auch so gemacht. Den Riemen siehst du von oben auch. Motorhaube auf und mit einer Lampe ganz hinten unten links wo er über die Wasserpumpe läuft sieste ihn.
     
  19. bobber

    bobber Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Norwegen
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Moin,

    Danke für die Tipps. Tja @nitrei, dann werde ich morgen mal versuchen ihn von oben zu sichten und schauen ob er ausgefranst ist und daher so Geräusche macht. Wenn er reist sollte er ja keine Geräusche mehr verursachen also muss er in Teilen ja noch da drin rum"fahren"??? Hoffe wirklich das ist es dann auch. Dann muss ich nur noch irgendwie in die Werkstatt kommen. Weiß ja nicht ob selbstfahren zu risikoreich ist...
    Gruß Bobber
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 10.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der gerissen ist wird u.A. der Generator und die Wasserpumpe nicht mehr angetrieben. Also hättest du mindestens die Generatorleuchte im KI leuchten!
     
  22. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo bobber, der ist noch drinn. Da löst sich die äussere Schicht und die "peitscht" an das Plastik der Verkleidung. Wie Mr. Bean schon schreibt: Wäre er gerissen haste im KI die Anzeige der Lima, das Geräusch wäre weg, die Lenkung geht sehr schwer aber vorallem, die Wasserpumpe steht. Deshalb vorsicht mit dem Werkstattfahren. Die Fahrt sollte nicht zu weit sein. Ich bin mit dem Geräusch noch 30 km bis nachhause gefahren. Aber immer mit dem Risiko das der Riemen jederzeit reissen kann. Lima und Lenkung ist nicht so schlimm, aber das Kühlwasser darf nicht überhitzen sonst wirds teuer (Zylinderkopfdichtung).
     
Thema:

Geräusche die sich nicht gerade gesund anhören...

Die Seite wird geladen...

Geräusche die sich nicht gerade gesund anhören... - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  3. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  4. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  5. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...