Geräusche im vorderen Bereich a 200 Benziner

Diskutiere Geräusche im vorderen Bereich a 200 Benziner im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Elchfans, ich hatte am 18.05.2018 schon einige Fragen an Euch gerichtet. Das war sehr umfangreich und hat sich bis auf das blöde...

  1. Trym

    Trym Guest

    Hallo liebe Elchfans,
    ich hatte am 18.05.2018 schon einige Fragen an Euch gerichtet. Das war sehr umfangreich und hat sich bis auf das blöde Raschelgeräusch beim beschleunigen auch erledigt. Kühlwasserverlust (Haarriss im Ausgleichbehälter und den Schläuchen. Heckscheibenwischer (Teil Funktionsausfall des Lenker Funktionshebels für den Heckscheibenwischer). Alles getauscht und alles funktioniert wieder. Aber das komische Geräusch beim beschleunigen, ist weiterhin vorhanden. Nach diversen Recherchen, bin ich jetzt auf etwas gestoßen, was mir Sorge bereitet. Ich habe vor Übernahme des Fahrzeuges, den Händler gebeten, die Reifen aufgrund des Alters von 8 Jahren zu wechseln. Es waren 195/55 R 16 auf der Orginal Alu Felge 6 x 16 ET 46 drauf. Der Händler sagte, dann machen wir doch gleich einen 205/55 R 16 drauf, kostet auch nicht mehr. Gemacht getan, aber seit dem höre ich beim beschleunigen vorne ein ganz komisches Geräusch, was bei der Probefahrt mit den 195ern nicht da war. Mercedes gibt offiziell auch nur den 195er frei in Verbindung mit 6 x 16 Zoll. Kann es sein, dass da vorne etwas mit dem Freiraum der breiteren Reifen in Verbindung mit der Felge nicht stimmt ?

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    Trym
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 03.06.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    6.884
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hätten wir jetzt genaue Daten ................
    Ja dann ...............

    Bitte tu Dir und uns den gefallen!
    pfeil-li.png

    Füll deine Profildaten auf der Linken Seite mal aus!
    Dann werden Sie geholfen! (Feldbusch)
     
    dasBesteamNorden gefällt das.
  4. #3 dasBesteamNorden, 03.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Guten Morgen @Trym

    Damit es dir nicht so geht wie in deinem anderen Thread, hier nun Aufklärung zum Thema
    "zulässige Rad/Reifenkombis des W169".

    Leider hast du recht, denn die Größe 205/55/16 darf auf dem W169-A200 nicht gefahren werden.
    Schon sehr gut möglich dass der 205er-Reifen im Radhaus nicht die erforderliche Freigängigkeit besitzt.
    Sonst hätte er ja die Freigabe in der Rad/Reifen-Kombi-Liste, welche er aber NICHT besitzt
    (daher die Original-MB-RR-Liste mal als PDF-Datei angefügt)

    Sehr leidiger Nebeneffekt:
    Im Grunde ist deine ABE fürs Fahrzeug erloschen und du dürftest in dieser Konstellation nicht mehr am öffentl. Straßenverkehr teilnehmen.


    Kannste deinem Star-Händler mal unter die Nase reiben, der scheint ja einige "Schoten" drauf zu haben.
    Und "Star" bezog sich nicht auf den Mercedes-Stern, sondern war IRONISCH gemeint und bezogen auf seine mangelnde Kenntnis und Umsicht ! Soviel ist mal klar.

    Ändere diesen Zustand an deiner Bereifung schnellstmöglich und führe deinen W169 wieder den zulässigen Gegebenheiten zu.
    Denn bautest du einen Unfall in dieser Konfig., ich denke schon dass dem Gutachter auffällt dass deine Bereifung von der zulässigen Norm abweicht. Und dann wirds lustig mit dem Gesetzgeber und auch deiner- oder der gegnerischen Versicherung (vorsätzlich und/oder grob fahrlässig herbeigeführte Körperverletzung ? Soviel mal zur Tragweite einer falschen Bereifung. Du bist für den ordnungsgemäßen Betrieb deines Fahrzeuges verantwortlich, nicht der Händler. Ich möchte hier aber nicht weiter ausführen kurzfristig. Schlimm genug das er als Händler dich so vom Hof läßt.)

    Hast du einen Wechselsatz Räder Zuhaus um die zulässige RR-Kombi kurzfristig herstellen zu können ?

    Kleine Randanmerkung:
    Geh mal bitte auf den Wunsch von Heisenberg ein und vervollständige deine Fahrzeugangaben.
    Hätte ich nicht von der Erwähnung deines W169-A200 im BISHER unbeantworteten Thread gewußt, dann hätte ich hier ohne weitere Nachfrage gar nicht konkret antworten können.
    DANKE :thumbsup:
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 swe-elch, 03.06.2018
    swe-elch

    swe-elch Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    nuernberg
    Marke/Modell:
    prämopf 190 nimmer, jetzt A 200 2010 autom.
    mit rial leichtmetallfelgen 7,5 J x 16 H2 bekommst du die gewünschte betriebserlaubnis vom tüv(€ 55), vorausgesetztdie machst vorher beim adac den tacho-test der auch noch x € 30 kostet.
    so wars bei mr im nov.2013
    gruss fritz
     
  6. Trym

    Trym Guest

    @Das beste am Norden, @Heisenberg, @swe-elch

    Hallo und vielen Dank für die Rückmeldungen, habe mich sehr gefreut.

    Der Witz bei der ganzen Angelegenheit mit den Reifen ist folgender. Ich habe bei Übernahme des Fahrzeuges auf 2 Jahre TÜV Neu bestanden, dass war kein Problem. Bei der TÜV Abnahme waren die neuen 205/55 R16 auf der 6x16 Felge aber schon drauf. Jetzt kommt Ihr?????

    Mit freundlichen Grüßen und danke noch einmal.

    Trym
     
  7. #6 dasBesteamNorden, 03.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo Trym

    Zuerst einmal sei so gut und stelle deine Antworten jeweils unter das von dir eröffnete Thema.

    Zur falschen Bereifung sei angemerkt:
    Dann war der Prüfer jedweder Prüforganisation wohl nicht auf der von ihm sicherlich verlangten Höhe.
    Die von mir im HAUPTTHEMA eingestellte RR-Kombi von MB hat verbindlichen Charakter.

    Ansonsten schau doch mal in deinen Fahrzeugschein (Zul.beschg.T.1), wäre ja möglich dass dort eine dementsprechende Eintragung in der von dir bewegten Kombi vorhanden ist, dann stellt es in diesem Falle eine Ausnahme dar und wäre zulässig.
    Aber NUR DANN !!!

    Das Gleiche kannst du dann ja nach einem Unfall dem Gutachter erzählen, nur wird den das "ohne Eintragung dieser Kombi in deinen Papieren nicht ansatzweise jucken", und du hättest anschließend Megastreß mit dem Gesetzgeber.

    Prüfe deine Angaben im Fahrzeugschein (Zul.beschg. Teil 1), und laß bitte diesen Thread vom MOD in das Hauptthema verschieben (Übersichtlichkeit und Effizienz 8o).
    Sollte diese Kombi 205/55/16 auf Felge 6x16 ET 46 NICHT in der Zul.beschg.T.1 eingetragen sein, dann in deinem Sinne den Händler auffordern die korrekte Bereifung auf das Fahrzeug zu montieren.

    Gern laß dir den von mir im Hauptthema gegebenen Hinweis nochmal vor dem geistigen Auge ablaufen:
    Du bist verantwortlich für die ordnungsgemäße Teilnahme deines Fahrzeuges am Straßenverkehr und trägst von der Haftung her sämtliche Folgen.

    Übrigens ...
    habe ich den/die MODs schon gebeten die Themen zusammenzuführen.
    Du brauchst dich nicht mehr kümmern *thumbup*
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. Trym

    Trym Guest

    @dasBesteamNorden

    Hallo und guten Tag,

    ich danke Dir noch einmal für deine schnelle Meldung und die ausgezeichneten Hinweise. Ja manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Anstatt gleich mal in den Fahrzeugschein zu schauen, liest man etwas und ist gleich in heller Aufregung. Ganz unten in der Ecke steht, **Hinweis zu ID 151/152, 205/55 R16 auf Alu Felge 6 x 16 freigegeben. Aber die Geräusche vorne links nur beim beschleunigen, konnte bisher noch niemand identifizieren!! Jedenfalls tritt das komische Rasselgeräusch nur unter Last auf, ansonsten ist absolute Ruhe. Danke noch einmal für deine Mühe und einen schönen Tag noch.

    Gruß

    Trym
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. haney

    haney Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    W168 A 140 Benzin AKS, W168 A160 Benzin, W168 A170 cdi, W414 Vaneo 170cdi, W168 A170L cdi, W169 A180cdi CVT

    ich finde die Stelle zum Anpassen nicht ???
    habe es doch gefunden ;)
     
    Heisenberg gefällt das.
  11. #9 dasBesteamNorden, 28.06.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo haney

    Pfad für deine gewollte Unternehmung ...
    Einloggen / mit Mauszeiger im Header (Kopfzeile) auf deinen Nick / Persönl. Details klicken /
    runterscrollen zu Menüpunkt "Ausstattung" ... und dort händisch Ausstattungsdetails eintragen.

    Wird schon ... :thumbsup:
     
Thema:

Geräusche im vorderen Bereich a 200 Benziner

Die Seite wird geladen...

Geräusche im vorderen Bereich a 200 Benziner - Ähnliche Themen

  1. A-klasse klima /lüftungs ventilator

    A-klasse klima /lüftungs ventilator: hallo leute bei A-klasse 169 BauJahr 2008 der lüftungs ventilator stufen 2-4 nach paar sekunden betrieb starke zu nehmende greuche macht...
  2. A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!

    A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse (Automatik, Benziner) Dies 2 Wochen qualmt der Wagen sehr stark beim Starten... nach ca. 100 m ist...
  3. Ladedrucksensor A signal zu klein

    Ladedrucksensor A signal zu klein: Hallo, ich habe schon mal deswegen hier geschrieben leider konnte mir damals keiner genau sagen oder besser Zeigen wo der Ladedrucksensor beim A...
  4. W 168 Benzin 60 kw

    W 168 Benzin 60 kw: Hallo Leute. Habe bei meinen Elch A140 die Kaftstoffpumpe gewechselt. Auto lief dann auch wieder normal. Als der Motor beim fahren richtig warm...
  5. A 150, kann man sowas kaufen?

    A 150, kann man sowas kaufen?: Hallo! Das Thema klingt bestimmt etwas komisch... Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen. Grundsätzlich sind wir mit ihm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden