Geräusche nach Tieferlegung!

Diskutiere Geräusche nach Tieferlegung! im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, habe am Freitag meinen Elch um jeweils 30mm tiefer gelegt (H&R Federn) und auch schon vermessen. Aber: Seit Montag macht dieser nun wenn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    Hallo,
    habe am Freitag meinen Elch um jeweils 30mm tiefer gelegt (H&R Federn) und auch schon vermessen.
    Aber: Seit Montag macht dieser nun wenn ich langsam über ein Schlagloch o.ä. oder wenn ich im Kreis (nicht unbedingt Volleinschlag) über nen Schotterplatz fahre so ein metallernes Klackern bzw. Klopfen/Schlagen an der "Vorderachse". *heul*
    Meiner Meinung nach aber erst beim ausfedern.
    Alle gelösten Schrauben habe ich wieder fest angezogen, auch die drei zum Nachlauf einstellen. Feder sitzt korrekt mit ca. 6-7mm Platz zum Anschlag.
    Bin auch schon seit Einbau ca. 300km gefahren, also müßte sich auch schon alles gesetz haben.

    Kennt jemand das Problem? Wie bekomme ich es weg?

    ...meine Stabis sind's übrigens nicht, hab ich auch neu rein gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tommy D., 31.08.2005
    Tommy D.

    Tommy D. Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Elektriker /Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Ort:
    Urmitz/Rhein
    Marke/Modell:
    A190 (Bj.1998)
    Guten Abend zusammen

    Ich hab das gleiche Problem meiner is auch 30mm Tiefer (Brabusfedern) und seit ich die neuen Felgen drauf hab is das Geräusch merklich lauter geworden.Hab auch neue Stabis drin hab mir jetzt mal neue Domlager gekauft geh mal davon aus nach langem suchen das es eigentlich nur die noch sein können.Wenn es daran gelegen hat sag ich dir mal bescheid werd die jetzt in der nächsten Zeit mal tauschen.
    Wünsche noch nen schönen Abend

    cu TommyD.
     
  4. #3 stroker, 01.09.2005
    stroker

    stroker Guest

    huhu tieferlegungs-geschädigte ...
    es sin mit sicherheit die domlager .. ich hab seit der tieferlegung meines elches
    auch ein "leises" klacken beim einfedern ... einfach die musik lauter drehen *LOL*

    ne, im ernst ... neue domlager kosten (imho) so rund 50 euro das stück ...
    mach also rund 100 euro + einbau...
     
  5. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
  6. 640lc4

    640lc4 Guest

    Immer vorsichtig mit Ferndiagnosen!
    Müssen nicht unbedingt Domlager oder Stabis sein.
    Habe alle unsere 3 gefahrenen Elche tiefergelegt, beim 2. hats zwei Tage nach Federeinbau auch bei Fahrbahnunebenheiten zu klappern begonnen.

    1)Selbst geguckt, nix augenscheinliches festgestellt, Federn stramm alles fest.
    2)Zu DC auf die Bühne, Meister sagt 100% Stabis.
    3)Gekauft und eingebaut und siehe da, klappert immer noch.
    4)Wieder zum DC-Meister: Achselzucken, "lassen Sie doch mal hier". Klar bin ja auch meinem Geld böse.
    5)Zum Gummifritzen gefahren (jaa, in Essen gibts da tatsächlich nen Spezialisten) und verschiedene Meterwaren Schlauch für insgesamt DM 10.-gekauft.
    6)Federn vorne ausgebaut, passenden Schlauch rausgesucht, mit ein wenig Öl auf die letzten Federwindungen geschoben und wieder eingebaut
    7)Ruhe für immer (zumindest die 2 Jahre, die wir ihn noch gefahren haben) Wenigstens haben die unnötig erneuerten Stabis auch bis zuletzt gehalten.

    Merke: DC schiebt nicht umsonst ebenfalls Gummischläuche über die Serienfederenden (ok, mal ja mal nein); im Gegensatz zu einigen Herstellern der kurzen Federn.

    Gruß
    Jochen
     
  7. #6 Tommy D., 02.09.2005
    Tommy D.

    Tommy D. Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Elektriker /Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Ort:
    Urmitz/Rhein
    Marke/Modell:
    A190 (Bj.1998)
    Hallo zusammen hab mein Knacken nach einem Tag harter Arbeit gefunden.Hatte dieses eine Geräuch waren aber wie ich nachher rausfand drei die sich zu einem ergänsten.Bin auch von ausgegangen das die Domlager am A....h sind. Hab gestern neue reingebaut geräusch beim Lenken war weg metallernes Klacken bei Bodenwellen immer noch.Alles im Innenraum freigelegt um es besser lokaliesiern zu könnenwo es her kommt.eins kam noch von vorn und eins aus der tür.Türverkleidung mit Natoband(gibts bei Mercedes zur Geräuchbeseitigung) um den Lautsprecherdeckel und die ganzen Plastik kanten der verkleidung gemacht.und ein schaumstoffpuffer unterm Fensterhebermotor hatte sich selbstständig gemacht, neu festgeklebt hält, da war die tür einigermasen ruhig aber das klacken war immer noch da.Nach langem Suchen hat sich nachher rausgestellt das wenn ich die Haube aufgemacht habe also erste Raste war ruhe.Bei geschlossener Haube klack klack.Dann bin ich auf die Idee gekommt die Schwarzen Hauben gummis einfach mal ein Stück rauszudrehen und siehe da das geräusch war weg.

    wünsche noch nen schönen Abend und hoffe das ich euch weiterhelfen konnte.

    cu Tommy D.
     
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Haben die Brabusfedern aber auch ;)
    Den Tip des Domlagers finde ich gar nicht so abwegig, falls dieses nicht richtig montiert wurde. (Siehe auch Einbauanleitung der Federn, zumindest bei Brabus ist dies sogar in FETTschrift)

    Gruß
    Über
     
  9. #8 Peter Hartmann, 13.09.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    erst, wenn man Neue drin hat, weiss man erst, wie laut und nervig defekte Domlager sind... Wenn nach der Tieferlegung Geräusche vorhanden sind, unbedingt zuerst diese checken, auch und gerade auf die richtige Einbauposition!

    Viele Grüße
    Peter, seit Samstag auf Bilsteindämpfern unterwegs
     
  10. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    Wollt nur kurz bescheid geben, daß meine Geräusche übirgens seit ner Woche weg sind!
    Hatte die Domlager ganz einfach falsch herum eingebaut *LOL*
    Kleine Pfeil muß nach "innen" zeigen, dann gibts auch keine Geräusche *daumen*
    Gruß
     
  11. #10 matrixbabido, 25.10.2005
    matrixbabido

    matrixbabido Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Lage
    Marke/Modell:
    KILLA
    Ich habe seit ungefähr einem Monat die AP Federn drin. Und die sind ziemlich hart. Ungefähr vor 2 Wochen, fing es an zu Klopfen im Motorraum. Also bin ich heute zu meinem Werkstatt gefahren. Und habe mich beschwert. Die haben nachgeguckt. Und meinten der Wasserbehälter wäre LOSE gewesen. Haben 1 Stunde alles auseinander gebaut und wieder zusammen. Ich fand es ein wenig Komisch. Ich habe nichts bezahlt. Aber ich glaube die hatten Domlager falsch drin. Mal sehen was jetzt kommt. :-/
     
  12. #11 Mr. Bean, 25.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann mach dich mal darauf gefaßt, das sich bestimmt noch mehr losrappelt ;D

    Wenn die Federn zu hart sind, also eigntlich das wort "Federn" übertrieben ist, könnte auch die Karosserie schaden nehmen ;) Die Domlageraufnahmen reißen aus ...
     
  13. #12 matrixbabido, 26.10.2005
    matrixbabido

    matrixbabido Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Lage
    Marke/Modell:
    KILLA
    Ich hoffe nicht. Ich werde vieleicht eine Domstrebe kaufen müssen. Sondt geht wirklich alles kaputt.
     
  14. #13 Mr. Bonk, 26.10.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hhhmm... also um im Motorraum nähere Untersuchungen anstellen zu können, wird man wohl gleich zu Beginn u.a. den Wasserbehälter ausgehängt haben. Und nach 1 Stunde kommt man dann zum Ergebnis, daß der Wasserbehälter lose war (der wohl schon vor 1 Stunde ausgehängt wurde und dieses doch eigentlich schon dann hätte bemerkt werden müssen).

    Klingt wirklich "irgendwie" komisch... *kratz*
     
  15. #14 matrixbabido, 28.10.2005
    matrixbabido

    matrixbabido Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Lage
    Marke/Modell:
    KILLA
    Also ich bin mir sicher die haben das Fahrwerk nicht richtig reingebaut. weil das Geräusch ziemlich hartes Klopfen war. Man spürte es sogar an den Pedalen, wie es viebrierte. Die haben das mit dem Wasserbehälter gesagt. Damit die nicht dumm da stehen.
    Fortsetzung folgt.....
     
  16. #15 Mr. Jiggy, 21.06.2007
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    NICHT die Domlager!!!

    Hab Weitec 35mm federn drin und hab das klappern auch:

    - Stabis neu und fest

    - Dämpfer 1/2 jahr alt

    - Domlager auch 1/2 jahr alt


    Selbst Mercedes konnte mir nicht sagen, was es ist.
     
  17. #16 mikeontop1, 23.06.2007
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    hallo - geräusche - metallisches klicken - meistens liegt es an dem fehlenden gummi-plastikschlauch am oberen ende der feder, sind bei h+r nur bei den hinteren federn aufgezogen.
    thematik wurde aber schon mehrfach hier behandelt, schlauch kaufen und
    ist dann weg.
    gruss mikeontop
     
  18. #17 Forthright, 10.07.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Hab hinten die Gummischläuche von Serien- auf KW-Federn ummontiert, war je ne halbe Stunde Kraftakt mit WD40 als Helfer, vorne waren keine und kamen keine drauf, trotzdem (noch) keine Geräusche.

    Hinten wäre noch die Umrüstung der unteren Auflage von Gummistopfen auf gummiunterlegten Federtopf zu beachten, daß schließt ein weiteres Geräusche aus.

    Bei langsamer Fahrt über Bordsteinkanten, Berliner Kissen in Kombi mit eingechlagenen Rädern sind Geräusche vom Fahrwerk normal, vorallem von vorne
     
  19. Ali G.

    Ali G. Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs und Mädels !!!

    Ich habe meine A-Klasse W168 auch tiefergelget ( VA 35mm / HA 20mm) und hatte auch dieses metallische Klacken sobald die Federn bzw. Stoßdämpfer arbeiten mussten. Es sind jedoch nicht die Domlager. Denn nachdem ich die Halterungen der Sabis ausgetauscht hatte waren alle Geräusche weg und sind seitdem auch nicht wieder aufegetreten. Der kostenpunkt liegt bei ca 30€ und nicht wie bei den Domlagern bei über 100€!!!
    Also in Zukunft lieber die Kostengünstigere Variante in Betracht ziehen, bevor man die ganzen Domlager austauscht!!

    Dennoch wollte ich sagen dass euer Forum echt spitze ist... und A-Klasse sind einfach die besten!!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 07.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was meinst du mit "Halterungen der Sabis"? Welche Halter? Die Gummiführungen??
     
  22. #20 Forthright, 08.08.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Das kannste so nicht pauschal sagen, da es vom Fahrzeug, den jeweiligen Bauteiltoleranzen und natürlich vom Fahrstil des Besitzers abhängt, was am meisten verschleißt.

    Bei mir waren die Geräusche von den Domlagern und es war ne heiden Arbeit das ganze Spiel nochmal zu machen, beim nächsten Mal wirds gleich mir gewechselt :)

    Denke mal @Ali G. meint die Stabigummis, die je nach Alter, Laufleistung und Beanspruchung mit der Zeit ausgeschlagen sind
     
Thema: Geräusche nach Tieferlegung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Klackernde Tieferlegungsfedern

    ,
  2. klackern bei tieferlegungsfedern

    ,
  3. nach tieferlegung quietsch geräusch beim einfedern

    ,
  4. renault laguna 2 nach tieferlegung klappern,
  5. w115 geräusche nach tieferlegung,
  6. geräusche nach tieferlegung
Die Seite wird geladen...

Geräusche nach Tieferlegung! - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  3. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  4. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  5. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.