W169 Geräusche von Boxen oder Verkleidung???

Diskutiere Geräusche von Boxen oder Verkleidung??? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi, habe ein Problem mit meiner Soundanlage (Harman und Karton mit Audio20), bei manchen Liedern hört man eindeutig (mal vorne mal hinten)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Technowuschl, 01.11.2006
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Hi, habe ein Problem mit meiner Soundanlage (Harman und Karton mit Audio20), bei manchen Liedern hört man eindeutig (mal vorne mal hinten) geräusche. Laut freundlichem würde es an meinen Selbstgebrannten CD`s hängen, habe das Problem aber auch bei Originalen. Habe auch schon gemerkt das wenn ich dann die Hand an die Boxe lege das Geräusch weg ist. Könnte dies die Verkleidung sein, oder doch die Boxen. Dachte immer das die vorher abschalten bevor sie Kaput gehen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 01.11.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nein, die rauchen vorher, bevor sie sich in die ewigen Lautsprechergründe verabschieden. Allenfalls die Hochtöner, was ich bei DC nicht glaube, werden mit reversibelen Sicherungen ausgestattet.

    WEnn du die Lautsprecher also zu stark belastest, erwärmen sich die Schwingspulen so stark, das sich der Schutzlack des Spulendrahtes verflüssigt und abbrennt, der Draht sich ausdehnt und dann im Luftspalt verbackt. Meistens dehnt er sich aber nur aus und schnarrt dann im Lufspalt an den Polplatten. Du hörst dann ein kratzen.


    DC ... *kratz* :-X


    .

    Wie genau hast du das gemacht. Wo liegt die Hand auf?
     
  4. #3 Technowuschl, 02.11.2006
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Nicht direkt auf die Boxen, hebe die Musik laufen lassen und binn dann an die Verkleidung der entsprechenenden Box und dann war es weg.

    Der freundliche hette außerdem noch gemaint das die Boxen in Ordnung wären (hatte eine test Cd laufen lassen).
     
  5. #4 Timeless, 02.11.2006
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A 45
    Also bei mir ist's definitiv die Verkleidung... Die Fahrerseite vorne macht bei mir
    auch Geräusche (APS 50 ohne Sound System)... und dann ists wohl genau gleich,
    wie bei Dir. Wenn ich die Hand auf die Verkleidung lege, ist das Geräusch weg.
    Das müsste man mal entklappern.... *rolleyes*
     
  6. #5 Technowuschl, 02.11.2006
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    @Timeless
    Stimmt das ist bei mir auch noch der Fall, nur finde ich es schwach vom Freundlichen (ist ja nicht das erstemal das ich es beanstande) das er immer sagt es würde an den Selbstgebrannten CD´s liegen und dann noch sagen das SIE nichts gefunden hätten. Natürlich könne ich hergehen und es selber entklappern, aber immerhin hat der Elch schon eine Stange Geld gekostet!
     
  7. #6 Scanner, 22.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    auch wenn das nun schon aelter is... ich hab aktuell das problem.

    man braucht keine technocd um das knacksen zu verursachen.
    mei, bei techno is mir das heut auch grad aufgefallen...

    aber dann hab ich mal die fantastischen vier reingehaun...
    und siehe da, ein knacksen und kratzen aus der rechten innenraumbox hinten...

    mal guggen ob ich heut die freundlichen erreiche :)
    sollte ja eigentlich unter garantie fallen, da ich die musik nicht uebersteuern kann... aps50 + lautsprechersystem sind ja recht gut angepasst, selbst bei maximal hoer ich noch meinen beifahrer reden. also kann durch normale nutzung (keine extraverstaerker) die box nich schrotten. aber mehr werd ich wohl in wenigen minuten erfahren.

    so. nun hab ich morgen frueh 07:30 einen termin.
    "muss man ihn mal dranhaengen". was immer er dann meint.
    ich bezweifel ja das ein angehaengter computer da was feststellen kann.
    nun, zumindest habe ich festgestellt das schon bei radionachrichten, der fader auf hinten rechts eingestellt, die box kratzt. bin mal gespannt auf morgen :)
     
  8. #7 keinen01, 22.11.2007
    keinen01

    keinen01 Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Sauerland
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Liegt an der Band ! *thumbup*
     
  9. #8 Mr. Bean, 22.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    :o

    Natürlich kannst du das System übersteuern. Mit 15W pro Kanal kommst du nicht weit ...
     
  10. #9 Scanner, 22.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ja, klar komm ich nich weit.

    aber die anlage ist original, nix daran geschraubt.

    und mit "kann"... ok, es geht, klar. aber ich machs halt nisch da mri dann die ohren weh tun *g*
     
  11. #10 Mr. Bean, 22.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist es ja ...
     
  12. #11 A200 Coupé, 22.11.2007
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also soweit ich weiß ist das als allgemeines Problem bekannt. Sowohl alle Fahrzeuge W169 also auch W245 die ich gefahren habe und Gespräche bei MB haben das gezeigt. In meinem neuen Elch ist aus der Verkleidung auch ein Knarzen bzw. Klappern zu hören.
    Generell bei lauterer Musik.
    Ich hab das schon bei zwei Fahrzeugen von MB "entfernen" lassen auf Garantie. Wobei die Arbeit darin bestand angeblich die Verkleidung zu entfernen und Schaumstoff so zu plazieren das es nicht mehr klappern kann.
    Die super Arbeit von MB hat genau 3 Tage gehalten damals dann hats wieder angefangen.

    Naja ich will demnächst sowieso hin. Ich schreib mir schonmal nen Wunschzettel was alles wieder funktionieren soll wenn ichs wieder hol.
    ;)
     
  13. #12 Technowuschl, 23.11.2007
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Also bei mir hat es der Freundliche nicht geschafft das Geräusch wegzu bekommen.*heul* habe dann selber Hand angelegt*yes* .

    Nun fakt ist das es nicht von den Boxen Kommt da mir nun mein neuer Freundlicher auch gesagt hat das mann di Boxen nicht Kaputt schießen kann.

    Es kommt von den Fondtüren, in der innen Verkleidung ganz hinten an der Scheibe zum Schloß hin. Hier ist eine kleine weise Verkleidung, zumindestens bei mir:) .

    Habe es mit Schaumstoff unterbaut, und sie da nun kann ich wieder voll auftrehen *musik2* und kein Geräusch mehr da.*thumbup*
     
  14. #13 Scanner, 23.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Es kratzt nicht immer...
    Es sind bestimmte Frequenzen...
    Und das werd ich dem freundlichen nachher mal vorschlagen, bissel schaumstoff reinzuklemmen.

    Wenn ich zb "New Order - Confusion" reinhau, knarzt es bei den tieffrequenten passagen. ansonsten hab ich reinen klang.
     
  15. #14 Technowuschl, 25.11.2007
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Das ist vollkomment richtig.

    Es ist nicht immer und nur bei bestimmten Frequenzen im Hoch- bzw. Tiefton bereich.

    Berichte bitte ob der Freundliche es gemacht hat und ob das Kratzen nun weg ist
     
  16. #15 Mr. Bean, 25.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was ist den nun schon das wieder für ein Unsinn. Man merkt eben , das Mercedes von solchen Dingen überhaupt keine Ahnung hat ...

    Mit deinem 15W (an 4 Ohm) Radio kannst du recht leicht die Lautsprecher zerstören. Wenn du so weit aufdrehst, das du schöne Rechtecke erzeugst, so werden aus den 15W -> 30W. Die spektrale Verteilung der Leistung liegt dan aber nicht mehr linear über den Frequenzbereich, sondern verschiebt sich in den Hochtonbereich. Die Grundtonwelle bei z.B. 100Hz wird nämlich immer noch mit 15W wiedergegeben. Deine Hochtönerr, die aber dafür überhaupt nicht ausgelegt sind, feuen sich. Die feuen sich so sehr, das sie durchbrennen ;)


    Bei Conrad gibt es übrigens gute und günstige Betumenmatten zun ruhigstellen der Türverkeidung. Den Link findest du hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto
     
  17. #16 Technowuschl, 25.11.2007
    Technowuschl

    Technowuschl Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Asphaltbelagerungstechniker
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Hi,

    da gebe ich dir vollkommend recht das Mercedes keine ahnung hat von seinen Autos!*daumen*

    Aber mir soll das recht sein, wenn mir Meister und Verkäufer sagen (sogar ein Elektriker von denen) das man die Boxen nicht kaputt schießen kann.

    Da ich garantie auf dem Auto habe (Verlängerung) und beim nachfragen beim freundlichen mir gesagt wurde das alle elektrischen teile die ab Werk drin sind (auch speziell das Surround-Soundsystem von Harman/Kardon) darunter fallen, ist mir das völlig egal! Wobei mich interresieren würde wieviel Watt das System hat, da mir 15w etwas wenig vorkommen!
     
  18. #17 Mr. Bean, 25.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das System hat nicht Watt, es kann vielmehr eine maximale Leistung an einem Verbraucher umsetzen. Hier muß man natürich darauf achten, das das Signal nicht verzerrt wird, die Verstärker also klippen.

    Leistung ist das Produkt aus Spannung und Strom. P=UxI. Hier mit der Leistung am Lautsprecher: P=U²/R. Mit 14V im Bordnetz kanst du also 49W umsetzen. Dummerweise wären das Rechtecke. Für verzerrungsfreie Leistung mußt du die Spannung durch Wurzel2 teilen. Macht dann also nur noch 25W. Da aber noch an den Endstufen Verluste auftreten, schaffen alle Autoradios und Verstärker ohne Netzteil nur 18W an 4 Ohm pro Kanal umzusetzen.

    Wenn das Sundsystem ein Netztel sein Eigen nennt, so wären also mehr als 18W drin. Steht so etwas nicht in den techischen Daten *kratz*
     
  19. #18 Scanner, 28.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    aeh, nein. ich hab selbst kein soundsystem sondern nur das lautsprechersystem aber bei mir steht nix weiter dabei.

    ich hab mich auch schon gefragt... hab keine extraleistung, und voll aufgedreht versteh ich mein eigenes geschrieenes noch, aber dennoch utzt das ding fuer "werksausstattung" ganz gewaltig. vor allem der bass satt, macht alle spacks platt^^ naja, so doll isses auch wieder nisch. aber die bassbox auf dem reserverad massiert schon nett den ruecken der rueckbankfahrer.
    vllt steht auf dem teil wenigstens ne angabe drauf. muesst ich ma guggen.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scanner, 30.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich hab grad neue boxen reinbekommen. rechts hinterer innenraum...
    etz knarzt das schonwieder. links hinten.
    kann doch nich anrufen und sagen "aeh - jetzt knarzt es hinten links"....
    ich mein, okay, ich hab nen "benz", aber soll ich echt so pedantisch sein?
    andererseits stoert es, ja, und ich hab noch bis ende des jahres werksgarantie...

    ich glaub ich ruf naechste woche an und frag gleich obs ne moeglichkeit gibt da was zu machen. denn ich hab den bass auf die normale, mittlere einstellung und hoer radio (Sunshine Live). und wenn ich erstma warmduscher aufleg hoerts etz schonwieder auf, sogar die "neue" box knarzt dann. aber kaum hoerbar im vergleich zu vor dem wechsel...

    bild ich mir das ein oder sind die werksboxen echt so myllig?
     
  22. #20 Scanner, 03.12.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ich hab festgestellt das der Griff der Bodenplatte im Kofferraum bei Bass gerne "vibriert" und unheimlich nervende geraeusche von sich gibt.

    wie habt ihr das problem geloest? ich kann nicht orten ob es direkt aus dem "verschlussmechanismus" kommt oder aus der klappe.
     
Thema:

Geräusche von Boxen oder Verkleidung???

Die Seite wird geladen...

Geräusche von Boxen oder Verkleidung??? - Ähnliche Themen

  1. Schleifendes Geräusch aus Motorraum

    Schleifendes Geräusch aus Motorraum: Hallo, bei meinem A160 bj. 2000 höre ich seit Heute auch im Leerlauf ein schleifendes, kratzendes Geräusch im Motorraum. Kann den Ursprung nicht...
  2. W 168 macht Geräusche im Motorraum

    W 168 macht Geräusche im Motorraum: An Moderator: Wenn ich in das Falsche Forum gepostet habe, bitte ich um Verzeihung. Bitte verschieben. Danke Hallo, wie der Titel schon sagt...
  3. schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?

    schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?: Hallo zusammen liebe Elchfans (ich nenne ihn zwar meine Kröte oder froeschli *drive*:D ..ein Newbie hier im Forum.. Ich habe eine Frage leider...
  4. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  5. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden