W169 Geräusche Vorderachse - Domlager?

Diskutiere Geräusche Vorderachse - Domlager? im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); So meine Lieben, der Titel läßt erahnen um was es gehen könnte... Trotz Suche hier im Forum und auch bei Youtube, habe ich irgendwie keine...

  1. #1 stuermi, 01.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    So meine Lieben, der Titel läßt erahnen um was es gehen könnte...
    Trotz Suche hier im Forum und auch bei Youtube, habe ich irgendwie keine wirklich aussagekräftigen Hinweise gefunden, wie sich denn ein defektes Domlager anhört *musik2*

    Wie komme ich darauf? Nun, seit einigen Tagen habe ich am Elch nervige Geräusche die meiner Meinung nach von der rechten vorderen Seite kommen. Es ist ein schabend, quietschendes Geräusch, fast so ähnlich, als wenn man mit dem Auspuff bei einem zu tiefen Auto in der Parkhauseinfahrt aufsetzt *spock*
    Leider treten die Geräusche nicht eindeutig reproduzierbar auf, aber am häufigsten hatte ich es bisher gehört, wenn ich bei starkem Lenkeinschlag langsam rückwärts und dabei über eine Unebenheit gefahren bin, also z.B. aus der Garage raus oder aus einem Parkplatz rückwärts raus. Es ist aber auch schon vorwärts in engen Kurven aufgetreten und dummerweise ebenfalls beim Geradeausfahren 8| Aber die meiste Zeit ist der Elch mucksmäuschenstill beim fahren.

    Meine ersten Vermutungen waren gebrochene Feder oder Domlager, aber auch ein defektes Traggelenk wollte ich nicht ausschließen. Nun habe ich am Montag die Sommerreifen montiert und dabei mal kräftig versucht an den Rädern (bei hochgehobenem Auto) zu wackeln: In den Gelenken habe ich dabei kein Spiel feststellen können. Vielleicht überprüft man das heutzutage an modernen Autos auch anders, aber an den Minis früher haben wir das so getestet (und anschließend viel Fett mit der Fettpresse verabreicht *ulk*)

    An den Federn konnte ich jetzt keine Bruchstelle sehen oder ertasten, aber vielleicht liegt ein Bruch so auf der Rückseite, daß man es erst im ausgebauten Zustand sieht?

    Bliebe also das Domlager. Kann man das denn mit Hausmitteln selbst testen? Oder habt Ihr eine ganz andere Vermutung, was es sein könnte?

    Da ich kein so ein modernes Antatsch-Wisch-Dingens habe, kann ich leider keine Audioaufnahme anfertigen zur Begutachtung, nur falls dieser Vorschlag kommen sollte ;-)

    Ansonsten vielen Dank im Voraus für Eure Vermutungen, Ratschläge, Tipps und dummen Sprüche *thumbup*
     
    Seelenfischer und ea-yxz gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Seelenfischer, 01.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    1.632
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ich hab gerade vorne alles neu gemacht - auch die Domlager. Anzeichen: Fahren über normale Bodenwellen ohne Probleme (wenn es dann knackt, ist es was anderes (Federn, Dämpfer, Stabis, Radlager, Traggelenke, Motorlager, usw).

    Fahren über Kopfsteinpflaster (kurze Stöße) : Hat geklappert, wie ein altes Damenfahrrad--------> Domlager.

    Du schreibst, es ist eher ein schabend, quietschendes Geräusch... - da würde ich nicht auf die Domlager tippen. Könnte eher ein Radlager sein....
     
    stuermi und ea-yxz gefällt das.
  4. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Hallo stuermi

    Radlager prüfen


    Domlager prüfen


    Antriebswelle prüfen


    Grüße
     
    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  5. #4 stuermi, 01.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Das Video mit dem Domlager hatte ich schon gesehen, das ist ja mehr ein Knacken - das klingt ganz anders bei mir. Auch die Geräusche aus dem Radlagervideo sind völlig anders. Wie soll ich übrigens bei nem Automatik so einfach das Rad drehen? Geht das in Stellung Neutral so einfach?
    Nachdem ja schon mal ein Radlager und eine Antriebswelle gemacht wurden und es in beiden Fällen wirklich völlig andere Geräusche gab, möchte ich die beiden Punkte eher ausschließen.

    Es ist wirklich ein ganz ekliges Geräusch, wie schon eingangs gesagt als würde man etwas über den Asphalt schleifen oder als würde etwas kurz aufsetzen. Vermutlich werden wir da mit einer Ferndiagnose nicht wirklich weiterkommen und ich muss das Wägelchen nach Ostern mal in die Werkstatt bringen :wacko:

    Aber danke schon mal für die Vorschläge Jungs.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. #5 168L-CDI, 01.04.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    505
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy nun auch Smart 450 CDi
    ein abgefahrener Bremsbelag vielleicht durch Schwergängigkeit des Bremssattels könnte auch solche Geräusche verursachen, auch wenn nicht gebremst wird, da er nicht in die Grundstellung zurück kehren kann. Dabei ist dies meistens der innere Bremsklotz..Dann gäbe es auch noch die Staubschutzbleche der Bremsscheiben, wenn die gerissen sind kann es auch, ab und zu, zu Geräuschentwicklungen kommen.
    Daher genau drauf achten wann es Krach macht, auch wenn der Wagen rollt oder nur wenn der Motor an ist..... usw.
    Ich fahre bei so was gern auf Kopfsteinpflaster und/oder mit einer Fzg.Seite auf dem Bürgersteig und langsam den hohen Bordstein runter, damit lokalisierst Du sehr genau an welchem Rad der Übeltäter sitzt. Auch machen defekte Stabi-Lagerungen komische Geräusche, wenn der Stabi an dieser Stelle schon seine Beschichtung verloren hat und rostig ist. Mal im Stand Auto vorne einfedern lassen.
    Oder kommt es doch vom Motor und seinen Anbauteilen, daher die Frage ob auch bei Motor-aus die Geräusche da sind

    ist halt das alte Problem etwas zu beurteilen was man nicht selbst erlebt, da aus der Ferne
     
    Seelenfischer, stuermi und Gast14468 gefällt das.
  7. #6 Old_Nick, 01.04.2021
    Old_Nick

    Old_Nick Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    ‘06 W169 A160 Elegance 7-Gang-Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes W169
    Hallo stuermi,

    wenn du bei Volleinschlag über Unebenheiten fahrend Geräusche hörst, ist es womöglich die Zugstrebe, die, gerade im Winter häufig auftretend, Spiel entwickelt hat. Wenn du die Möglichkeit hast dein Auto aufzudocken, kannst du mit einer Brechstange o.Ä. an das Gelenk der Zugstrebe gehen und versuchen hin und her zu wackeln. Falls da 1-2mm Spiel sind, müssen die Gelenke gewechselt werden.

    Hört sich das von dir beschriebene Geräusch ein bisschen an wie Zunge-schnalzen? Das wäre dann ebendas.

    Mfg
     
    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 02.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ja!
     
    Seelenfischer, ea-yxz, Gast14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #8 stuermi, 02.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Bremsklötze sind wie neu, die Spritzbleche sehen so weit auch okay aus (auch wenn an den Kanten leichte Rostspuren sind).
    Ob das mit Motor aus beim Rollen auch ist kann ich nicht sagen, weil ich ungern mit so einer schweren Kiste ohne Motor rumrolle 8o
    Aufbocken ist leider nicht bei mir, außer mit einem Wagenheber. Das mit dem Winter als Ursache würde ich eher ausschließen wollen, denn es war ja nicht so wirklich kalt dieses Jahr und Elchi schläft ja auch in der Garage ;-)

    Nein. Also wenn bei jemandem die Zunge so schnalzt wie mein Auto klingt, empfehle ich dringend einen Arztbesuch *LOL*

    Darf ich mal blöde fragen: Was genau ist beim W169 die Zugstrebe? Die Stabilisator-Koppelstange? Oder der untere Querlenker? Weil das, was beim Mini als Zugstrebe bezeichnet wurde, gibt es beim W169 nicht...
     
    Obi, Seelenfischer, ea-yxz und 3 anderen gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 02.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Fahr in eine Werkstatt, die Karre muss beidseitig freidrehend Aufgebockt werden, dann soll der Meister mal mit der "Knippstange" deine ganzen gelenke untersuchen.
    Nur mit Rütteln und Schütteln ist das nicht Zielführend, beim Fahren entstehen ganz andere Kräfte an den Gelenken die du mit der Hand nicht hinbekommst.
     
    Obi, Seelenfischer, ea-yxz und 2 anderen gefällt das.
  11. #10 Seelenfischer, 02.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    1.632
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ich glaube, er meint die Koppelstangen....., aber die machen eher ein anderes Geräusch als das von Dir beschriebene, wenn sie verschlissen sind.

    Merkst Du denn etwas am Fahrverhalten? Hat sich etwas verändert?
     
    Obi, stuermi und ea-yxz gefällt das.
  12. #11 stuermi, 03.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Ah, die Koppelstangen also. Die hatte ich sogar schon mal erneuert. Ist aber sicher auch schon wieder 50 Tsdkm her...
    Nein, keine Veränderung am Fahrverhalten.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  13. #12 Seelenfischer, 03.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    1.632
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Das macht eine Diagnose in der Tat schwierig - folge am besten dem Rat von HEISENBERG und fahr in die Werkstatt.

    Am Fahrwerk insgesamt gibt es zu viele Teile mit unendlich vielen Lagern und Buchsen - das wäre jetzt Rätselraten.
     
    ea-yxz, stuermi und Heisenberg gefällt das.
  14. #13 stuermi, 03.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Mir ist heute früh etwas eingefallen: Ich habe ja so ein billiges Tablet rumfliegen für Mama´s Kreuzworträtsel :D Das Teil hat tatsächlich eine Aufnahmefunktion, also habe ich das heute morgen mal ins Auto geworfen und nun dürft Ihr mich (akustisch) bei einer meiner berühmten 300-Meter-Getränkeabholtouren begleiten *ironie*
    Obwohl ich extra 2 Decken auf die Kästen gelegt habe, hört man fröhlich die Flaschen im Kofferraum klingeln :evil: Aber egal...
    Entscheidend sind die blöden Geräusche um die es hier ja geht. Bei Sekunde 28 bis 30 hört man sie am deutlichsten. Da bin ich gerade rückwärts auf die Straße gefahren. Bei Sekunde 34 habe ich dann den Vorwärtsgang drin und man hört es nochmal beim losfahren. Dann ist erst mal Langeweile und Flaschengeklimper, unterbrochen vom Blinkergeräusch... bis es dann bei 2 Minuten 33 Sekunden noch mal kurz zu hören ist beim Einlenken auf den Parkplatz.

    Die Aufnahme ist wirklich nicht toll und man hört auch das Tablet auf dem Ledersitz rutschen, aber vielleicht könnt Ihr ja doch was erkennen an den genannten 3 Stellen.
    So, jetzt hoffe ich noch, daß ich die Datei hier irgendwie angehängt bekomme... Achso, das ist eine 3gpp Datei, die konnte ich auf dem PC problemlos mit dem vlc Player abspielen.
     

    Anhänge:

    Heisenberg, Seelenfischer und Gast14468 gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 04.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Anschlagpuffer Stoßdämpfer .....
    s-l500 (1).jpg

    könnten ein wenig Schmiere vertragen.
     
    ea-yxz, Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  16. #15 stuermi, 04.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Und das könnte solche Geräusche verursachen? 8| Ich dachte immer, der sei nur relevant, wenn es wirklich auf Anschlag geht und ich bin ja nicht über ein Panzerübungsfeld zum Getränkemarkt gefahren, sondern durch ne 30er Zone ?(
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. #16 Heisenberg, 04.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Seelenfischer gefällt das.
  18. #17 stuermi, 04.04.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.777
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Hmmm, okay, wenn Du das sagst, gaube ich das natürlich erst mal ;-) Aber wieso macht es das dann auch manchmal bei Geradeausfahrt, also ich meine ohne Schlaglöcher?
    Und die viel wichtigere Frage: Kann ich das selbst fetten unter meinen Voraussetzungen enge Garage und nur ein Wagenheber?
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 04.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ja, musst nur das Rad abmachen, den Faltenbalg ein wenig nach Oben Schieben und Silikonspray reinjauchen :D
    Ich mach mal Bilder, aber kommen Später ...

    Nachtrag:
    Hier die Bilder ...
    DSC02735.JPG DSC02736.JPG DSC02737.JPG

    Am Besten mit einem langen Sprührüssel ...
     
    Obi, Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 thueringer, 04.04.2021
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    320
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    W245 B200, BJ 11/2008
    Halloo,

    als mein Traggelenk defekt war, hat das genau diese Geräusche gemacht und die werden noch schlimmer und lauter!




    .
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  22. #20 Heisenberg, 04.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.734
    Zustimmungen:
    14.902
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Traggelenk ist auch eine Option, aber das hört sich meiner Meinung nach fieser an!
    Das ist eher so ein Klock Klock ...!?
    Nachtrag: ahh ok!
    Wie erkennt man ein defektes Trag-/Radführungsgelenk?
    Kommt drauf an: Radführungsgelenke bekommen Spiel und senden dann auf schlechter Straße Klopfzeichen. Der Klang ist eher dumpf und nur schwer von dem eines defekten Federbeinstützlagers (Domlager) zu unterscheiden. Im fortgeschrittenen Stadium wird die Lenkung zunehmend schwammig, und beim Bremsen beginnt das Lenkrad, sich ein Stück zu bewegen. Dann sollte eine Werkstatt die gesamte Radaufhängung prüfen.

    Quelle: https://www.autobild.de/artikel/traggelenk-funktion-schaeden-und-reparatur-15718263.html
     
    Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Geräusche Vorderachse - Domlager?

Die Seite wird geladen...

Geräusche Vorderachse - Domlager? - Ähnliche Themen

  1. W168 Pulsierendes Geräusch im Motorraum - Steuerkette

    Pulsierendes Geräusch im Motorraum - Steuerkette: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, da ich auch stolzer Besitzer eines Elchs bin :) Zum Auto: A140 L, Baujahr. 2003, Schalter, keine...
  2. W168 Nach Reinigung der Drosselklappe unruhig und Geräusche

    Nach Reinigung der Drosselklappe unruhig und Geräusche: Hallo Elchfreunde, mein A160er bj. 97 verschluckt sich gerne mal und nimmt für kurzen Moment kein Gas an im Leerlauf läuft er manchmal unruhig....
  3. W168 Geräusch Vorderachse beim Fahren

    Geräusch Vorderachse beim Fahren: Ich hab seit geraumer Zeit ein Geräusch im Bereich der Vorderachse. Es klingt nach schleifen. Ich war letzte Woche in meiner Werkstatt und dort...
  4. W168 Geräusche Vorderachse

    Geräusche Vorderachse: Hallo, bei meinem A 170 CDI, Automatik, Bj. 2003, ca. 70.000 km kommen aus Richtung Vorderachse Klackgeräusche und zwar geschwindigkeitsabhängig....
  5. W169 Laute Geräusche Vorderachse ?

    Laute Geräusche Vorderachse ?: Hi, ich habe seit einer Woche bei ca. 100 - 130 Geräusche aus Richtung Vorderachse. Im Forum habe ich nichts vergleichbares gefunden. Es hört...