Gestänge herausnehmbarer Beifahrersitz ausgehakt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von MadX, 18.04.2014.

  1. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Elchgemeinde,

    bei meiner Neuanschaffung (A160CDI, 04/2001, Mopf) ist leider ein Gestänge des herausnehmaren Beifahrersitzes ausgehakt siehe Bild).
    Kann mir jemand sagen, wie das fachgerecht montiert gehört?

    Danke und Greetz
    MadX

    PS: ich bin neu hier, stellt man sich üblicherweise kurz vor, oder ist das in diesem Forum eher nicht üblich?
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 18.04.2014
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hallo erst mal. Wen du willst, kannst du dich natürlich vorstellen. Leider ist für mich auf dem Foto nix ausgehängtes zu entdecken. Mach doch nochmal ein anderes Foto oder beschreib dein Bild ein bisschen besser.
     
  4. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Vaneo Freund,

    das Gestänge (grau verzinkt), das ausgehakt ist, liegt auf dem Bild vor dem Entriegelungshebel für den Sitz. Ich weiß leider nicht, ob das noch ein Teil fehlt oder wo es eingehängt wird.
    Ich wüsste jetzt nicht, wie ich das Bild aussagekräftiger aufnehmen kann.

    Greetz
    MadX
     
  5. #4 Vaneo freund, 19.04.2014
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Danke, jetzt habe ichs erkannt. Du meinst diese dünne Stange von links kommend, auf dem Bild. Ist bei dir auf der Fahrerseite so eine ähnliche Stange drin? Schon mal nachgesehen? Ich kann ja mal bei meinem Beifahrersitz schauen, (fest, nicht herausnehmbar) ob ich diese Stange habe. Dann melde ich mich gerne wieder.
     
  6. #5 flix007, 20.04.2014
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
    Um den Sitz rauszumachen muss erst mal der rote Stecker auf deinem Foto ausgesteckt werden. Dann fängt dein Auto an zu piepsen, um zu warnen, dass kein Kontakt mehr zur Sitzbelegungsmatte besteht. Das hört auf, sobald der Sitz draußen ist. Wenn der Stecker ab ist, wird der Hebel auf dem Foto entriegelt, so dass Du den Sitz vorne aushängen kannst.
    Die Stange löst die beiden hinteren Befestigungspunkte des Sitzes, so dass man ihn rausheben kann.

    Leider ist unser Auto gerade unterwegs, so dass ich nicht nachsehen kann. Die Stange läuft aber auf jeden Fall unter dem Sitz vom Hebel nach hinten. Ich kann morgen nachsehen ...
     
  7. #6 Mr. Bean, 20.04.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du hast einen ausbaubaren Sitz. Also baue ihn aus und schaue nach oder/und stelle dann ein scharfes (nicht so ein verwackeltes wie oben) Bild ein.

    Nutze dafür nicht die interne Uploadfunktion! Die taugt nicht ... Die Bilder sind viel zu klein. Lade die Bilder mit www.abload.de hoch: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=27647

    Nebenbei kann man sie dann auch weiterverwenden.
     
  8. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    So, Problem erkannt, Fragen beseitigt.

    Wie flix007 schon ganz richtig geschrieben hat, ist die Stange zur Entriegelung der hinteren Sitzpunkte. Am vorderen Hebel fehlt eine kleine Kunststoffbuchse, die den Hebel in Position hält.
    Mal schauen, ob beim Freundlichen um die Ecke so ein Teilchen käuflich zu erwerben ist. Ansonsten bin ich auh offen für alternative Lösungen... ;)

    Wie man den Sitz generell ausbaut, ist mir bekannt. Ich hab mich, bzw meine MB-Historie ja noch nicht hier gepostet.
    Ich habe schon ein mal einen W168 besessen. Ich habe im Oktober 1998 meinen ersten Elch in Rastatt abgeholt. War ein A140 Elegance mit herausnehmbarem Beifahrersitz, Leder, Vollautomatik, 17"-AMG-Räder, Klima, Audio10CD usw. Den Elch fuhr ich bis 2000. Von daher bn ich mit der Bedienung des Elchs halbwegs vertraut. Danach habe ich mir dann ein anderes MB-Fahrzeug gekauft.
    Nun wollte ich wieder was für die kurze Strecke haben, da kam mir der gemopfte 2001er A160CDI mit AKS ganz Recht. Braucht noch ein wenig Pflege und Arbeit, aber soll auch kein Showfahrzeug werden.

    Greetz
    MadX
     
  9. #8 Vaneo freund, 21.04.2014
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Also dann, herzlichen Glückwunsch.
     
  10. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Ja, manchmal ist es echt einfach. :)

    Greetz
    MadX
     
  11. #10 Mr. Bean, 21.04.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du mal ein Bild von dem Teil gemacht und wo es hinkommt, als du den Sitz ausgebaut hattest?

    Würde hier auch anderen helfen ...!
     
  12. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Hi, nee, hab ich nicht gemacht. Aber da ich eh eine neue Buchse dort einsetzen wollte, muss ich da noch mal ran. Dann kommt das mit Bildern.

    Greetz
    MadX
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 24.04.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wäre echt ne gute Hilfe für manche ELCH-FANS !!! Habe da auch schon rum gerätselt und dann bei nem anderen Freund nach geschaut ... So ein paar gute Bilder machen das echt einfacher ;-) :thumbsup:
     
  15. #13 Hochstapler, 24.04.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Danke für die Beiträge, wer weiß, wann man es brauchen kann??
     
Thema:

Gestänge herausnehmbarer Beifahrersitz ausgehakt

Die Seite wird geladen...

Gestänge herausnehmbarer Beifahrersitz ausgehakt - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche abnehmbaren Beifahrersitz W168 Mopf

    Suche abnehmbaren Beifahrersitz W168 Mopf: Für meinen A160 Lang W168 Bj.2004 (Mopf), Standort Hamburg - suche einen herausnehmbaren (ohne Werkzeug) Beifahrersitz mit Sitzheizung, möglichst...
  2. W168 Scheibenwischermotor mit Gestänge

    Scheibenwischermotor mit Gestänge: Scheibenwischermotor mit Gestänge 20,-
  3. Austauschbarer PreMopf - Beifahrersitz in Mopf eingbaut, der keinen Austauschbaren Sitz hat. Funktio

    Austauschbarer PreMopf - Beifahrersitz in Mopf eingbaut, der keinen Austauschbaren Sitz hat. Funktio: Hallo zusammen, das ist mein erster Post. Bisher war ich sehr froh immer Antworten im Forum gefunden zu haben und dafür ein Dankeschöne an aller...
  4. Frage zum Motor absenken - evtl. Schaltseile/Gestänge vom CVT-Getriebe trennen?

    Frage zum Motor absenken - evtl. Schaltseile/Gestänge vom CVT-Getriebe trennen?: Hallo Elchfans *elch* ich möchte den B200-Motor (Benziner) mit Achsträger absenken und frage mich, ob am CVT-Getriebe zum Schaltschieber...
  5. Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB

    Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB: Hallo, wir haben heute unseren, ääääääääääääh, den Elch unseres Sohns innen auf Vordermann gebracht. Dabei haben wir auch den herausnehmbaren...