getauschte Hinterachse

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Jochen, 03.02.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jochen

    Jochen Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wegberg
    Marke/Modell:
    A-160 Eleg
    *thumbup*
    Habe dieses Jahr mit einem Schreck begonnen. Bei meinem A-160 3 1/2j. 45.000km klackerte es in Kurvenfahrten.
    Diagnose Mercedes BEIDE hinteren Achsschenkel defekt.
    Anfrage beim Werk = 100% kULANZ,keine Eigenkosten.
    *thumbdown* X(
    Nun das Schlechte,jetzt nach 2 Wochen habe Ich Probleme mit der BAS/ESP Anzeige die immer nach Bremspedal Beanspruchung erscheint und nur durch Zündung aus resettet.
    Kulanzanfrage "0" Kostenerstattung macht ca. 550,--€ für neuen Bremskraftverstärker, nur weil in diesem der BAS-Löseschalter defekt ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jochen

    Jochen Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wegberg
    Marke/Modell:
    A-160 Eleg
    Kann mir jemand eine Tip geben wie Ich billiger das Problem lösen kann???
    Gibt es einen Stromlaufplan von der A-Klasse, wobei noch im Raume steht ob die A-Klasse wirklich Klasse ist?!.
    Für Infos bin Ich dankbar.

    Gruß Jochen
     
  4. #3 Thomasgotschi, 03.02.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    An der Bremselektronik selber rumfummeln ? Nee, das würde ich lassen.

    Lass sowas lieber machen, vielleicht von einer freien Werkstatt, sodass Du in jedem Fall eine Garantie auf die Reparatur bekommst. Muss ja nicht immer DC sein.
     
  5. Jochen

    Jochen Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wegberg
    Marke/Modell:
    A-160 Eleg
    Hallo,
    danke für die Info.

    Den Bremskraftverstärker (so wenn er es denn sein sollte) erneuern ist keine Herausforderung.
    Die Bremse und ABS funktioniert ja noch 100%tig.

    Vielleicht ist es ja nur eine Steckverbindung o.ä.

    Deshalb bin Ich für weitere Infos dankbar.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

getauschte Hinterachse

Die Seite wird geladen...

getauschte Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Hinterachse poltert

    Hinterachse poltert: Auf schlechten Nebenstrassen poltert die HA an unserem A170 CDI. Die Laufleistung liegt bei 140000km. Die Stossdämpfer wurden noch nie erneuert....
  2. Hinterachse Achskörper Lagerung

    Hinterachse Achskörper Lagerung: Habe vorgestern die Längslenkerlager W168 2004 gewechselt, das Schlimmste waren die unteren Schrauben der Stoßdämpfer, habe sie schließlich...
  3. LiMa getauscht, trotzdem leuchtet noch die Warnlampe

    LiMa getauscht, trotzdem leuchtet noch die Warnlampe: Hallo zusammen, an meinem Elch kam an der Batterie nur 12V an bzw. das war wie Batteriespannung. Die Warnlampe ging immer beim Start an, keine...
  4. KI bei meinem A140 getauscht, jetzt springt er nicht mehr an!,

    KI bei meinem A140 getauscht, jetzt springt er nicht mehr an!,: Hallo, habe das Kombiinstrument getauscht weil beim Original die tankanzeige und das Display nicht mehr ging. Soweit so gut, hatte es eingebaut...
  5. WSS getauscht, Position "Steuergerät" auf der Rechnung

    WSS getauscht, Position "Steuergerät" auf der Rechnung: Servus! Bei meinem Elch musste steinschlagbedingt die WSS getauscht werden. Heute hab ich die Rechnung bekommen (gesamt 948€, muss aber nur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.