W168 Getribe im A...??

Diskutiere Getribe im A...?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sers Leute! Ich hab einfach kein Glück mit der A-Klasse. Heut an der Ampel ist mal wieder das Getriebe auf F gesprungen (kurz nachm anfahren)....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 htf-fan, 08.03.2010
    htf-fan

    htf-fan Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Sers Leute!

    Ich hab einfach kein Glück mit der A-Klasse. Heut an der Ampel ist mal wieder das Getriebe auf F gesprungen (kurz nachm anfahren). Also an der nächsten Ampel Neustart und gut ist. Leider fuhr die blöde Kiste aber nicht los drehte nur bis 2500 und das wars. Ich erstmal panisch reagiert und nochmal n Neustart. Dabei fiel mir auf dass der Schalthebel seltsam schwer ging und nicht mehr wie sonst richtig einrastet. Und glücklicherweise konnte ich in N wieder losfahren. Allerdings nur im Fünften aber es erschien kein F sondern nur N im KI. Sehr seltsam. Also gings ab zur Werkstatt und der eröffnete mir auch noch ziemlich unfreundlich: Getriebe vermutlich schrott und ein neues muss rein. Kosten: schlappe 4000€. Ganz toll soviel ist die der Wagen nichmal mehr Wert. Und noch besser: Vor Donnerstag können die sich die Karre nichtmal anschauen, weil sie ja soviel zu tun haben. Jetzt muss ich erstmal mit nem überteuerten Mietwagen rumfahren weil kein anderer mehr da war. Jetzt bleibt nur noch die letzte Hoffnung: ich hab das Auto noch kein Jahr also hoffentlich Garantiefall. Drückt mir die Daumen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ambo

    Ambo Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A200 Autotronic W169
    Schau mal dieser iternet seite ,oder ruf an ,die können dir günstig helfen.---Werner & Wildemann Automobile GbR
     
  4. #3 General, 08.03.2010
    General

    General Guest

  5. #4 htf-fan, 09.03.2010
    htf-fan

    htf-fan Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Eine Sache würde mich allerdings noch interessieren: ich hab das Auto bei nem Händler gekauft wie sieht es da mit Garantie oder so aus wenn's wirklich das Getriebe ist?

    Edit: glück im Unglück.es ist "nur" Eine Kupplung ist gebrochen aber teuer wird's trotzdem 2500€...
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    FÜR NE KUPPLUNG????

    Ist die aus Gold??? Ne' gescheite Sachs-Kupplung kostet ca. 490,-€ (komplett). Der Einbau in einer z.B. Boschwerkstatt nochmal ca. 450,-€.
    Selbst bei MB kostet der LUK-Schmarn nur unwesentlich mehr, einzig der Einbau ist bei MB etwas teurer, da 20 AW's mehr veranschlagt werden als bei BOSCH.


    Gruß
    Über
     
  7. #6 htf-fan, 09.03.2010
    htf-fan

    htf-fan Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Sorry hab ich vergessen zu sagen is ne lammellenkupplung
     
  8. #7 General, 09.03.2010
    General

    General Guest

    Wird dafür nicht auch das Getriebe zerlegt?
    Bzgl. Garantie solltest du mit dem Händler mal sprechen, 12 Monate, allerdings gilt ab 6 Monaten die Beweislastumkehr, du müsstest dem Händler also nachweisen das der Mangel schon bestand als du das Fahrzeug gekauft hast. *kratz*

    Fragen kost aber nix ;)
     
  9. #8 htf-fan, 09.03.2010
    htf-fan

    htf-fan Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten ja schon von Anfang an probleme mit der Automatik bezüglich zittern beim anfahren und hin und wieder mal ein F im KI. Allerdings hatte man schon bei der Inspektion gesagt dass man mal das Getriebe aufmachen muss um Näheres zu erfahren. Zählt sowas als Beweis, falls das die Hinweise auf ne Defekte lamellenkupplung war?
     
  10. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    und ich hab deinen ersten Beitrag nur überflogen und erst beim 2ten Post richtig gelesen, sonst wäre klar gewesen das es sich um nen Automaten handelt ;)

    Gruß
    Über
     
  11. #10 Matthias, 10.03.2010
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Aber nix Garantie - Gewährleistung! Großer Unterschied...
     
  12. #11 General, 10.03.2010
    General

    General Guest

    Ach ja stimmt ja, sorry bei mir ist eins noch wie das Andere :-X
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 htf-fan, 16.03.2010
    htf-fan

    htf-fan Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So neuester Stand:

    Das Getriebe wurde repariert Kosten 3100€!!
    und die Aussage von dem Typen so ne LAmmellenkupplung kann eigentlich garnicht kaputtgehen hilft über den Schock auch nicht hinweg... So ein blöder eingebildeter Sack....

    Was mich aber jetzt interessieren würde: Wenn der sagt das Teil darf garnicht kaputtgehen kann ich dann nicht von Mercedes direkt verlangen dass die einen Teil der Kosten übernehemen?
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also erstens ist die Aussage quatsch, dass die eigentlich gar nicht kaputt gehen kann (ist auch keine absolute Ausnahme),
    und zweitens hast du keinerlei Ansprüche gegenüber Mercedes.

    gruss
     
Thema:

Getribe im A...??

Die Seite wird geladen...

Getribe im A...?? - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  2. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
  3. Motorentausch A 160

    Motorentausch A 160: Hallo Elchfans, ich habe zwei Elche vor der Tür stehen, einen mit kapitalem Motorschaden Bj 2001 Automatik, den Zweiten mit intaktem Motor,...
  4. A 168 springt mal an mal nicht

    A 168 springt mal an mal nicht: Mahlzeit Ich verzweifel langsam an dem Elch -.- Es handelt sich um einen A140 manuelle Schaltung. Vor ca. einer Woche ließ sich der Wagen...
  5. Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??

    Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??: Hallo zusammen bin neu hier und hab gleich mal ne frage, Hab für meinen benz alus ausm Netz gesucht. Hab jetzt welche gefunden von einer b...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.