Getriebegeräusche (Heulen/Mahlen)

Diskutiere Getriebegeräusche (Heulen/Mahlen) im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo zusammen, ich habe bei meinem Vaneo (1,7 CDi /Bj 2003 / nur 50.000KM) seit einigen Wochen leichte Getriebegeräusche!! Am besten hört man...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo zusammen,
    ich habe bei meinem Vaneo (1,7 CDi /Bj 2003 / nur 50.000KM) seit einigen Wochen leichte Getriebegeräusche!!

    Am besten hört man die leichten Mahlgeräusche bei niedrigen Drehzahlen ohne viel Last, da der Motor dann nicht alles übertönt.

    Wenn ich auskuppel dann sind die Geräusche zu ca. 80-90% weg..

    Bei Mercedes konnte man mir nicht helfen - bei der letzten Inspektion vor ca. 3 Wochen hatte man mir das Getriebeöl gewechselt und einen Zusatz hinzugekippt - Wirkung - mit viel gutem Willen vielleicht eine Reduzierung der Geräusche um ca. 10% aber nicht mehr.. *LOL*

    Eigentlich fahre ich meine Fahrzeuge immer bis mindestens 200.000 KM - aber ich habe langsam arge Bedenken ob ich das Ding überhaupt als AUTO bezeichnen kann.

    Das Teil wird ja teurer als ein Ferrari..

    Kann mir jemand noch Tips geben oder hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

    Wenn die Geräusche auf dem Level bleiben - kein Problem - aber wenn es zu einem starken Heulen kommen sollte kann ich entweder x-tausend Euro bezahlen oder das Auto in die Weser schieben..

    Danke im Voraus *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Hi, ich will Dir ungern den 1. Mai verderben.
    Aber ich hatte am ex-Elch ähnliche Symptome. Die Kugellager im Getriebe sahen fast alle so aus:
    [​IMG]
     
  4. #3 Der Pate 1, 01.05.2007
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    wenn die Geräusche (leichtes Mahlen, metallisches Geräusch) ab und an oder immer in Verbindung mit einem schlecht einlegbaren 1. Gang auftreten, dann sollte zuerst einmal die Getriebewelle gefettet werden. (ist bei MB bekannt)

    Neija da treten doch noch viel höhere Kosten auf ;D

    Dass der Vaneo kein wirklicher MB ist sollte mitlerweile jedem Vaneo-Fahrer klar sein, er ist nichts anderes als ein Transporter der mittleren Preisklasse.

    Aber 200.000km packt der Vaneo schon, allerdings kenne ich Fahrzeuge der "Roten" die das nicht ansatzweise gepackt haben.

    Zum Ölwechsel:
    Viel der Werkstatt dabei etwas am Öl auf?? Farbe, Metallteilchen etc.??
     
  5. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo,
    der Werkstatt fiel an dem alten Gertriebeöl nichts auf (oder es wurde mir verschwiegen).
    Leider - oder auch nicht... :-/
     
  6. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo zusammen,
    hier noch ein paar Ergänzungen:
    Ich war bei einer anderen MB-Niederlassung und habe das Geräusch noch einmal vorgeführt.
    Man sagte mir auch hier, dass voraussichtlich das Getriebe getauscht werden würde. Kosten locker mal 1700 Euro Teile + 1000 Euro Arbeit +MWST !!!
    Das Kreuzgelenk der linken Antriebswelle habe auch relativ viel Spiel deshalb wollten die damit anfangen (also das Gelenk linke Seite kurz vor Eintritt ins Getriebegehäuse).

    Prost Mahlzeit - kann dieses Gelenk Mahlgeräusche abgeben?
    Bei Kupplungtreten ist das Geräusch zu 80-90% weg.
    Gut - die Antriebswellen werden bei Kupplungtreten auch nicht mehr belastet-

    Tips dazu von Euch??
    Danke!
     
  7. #6 Der Pate 1, 12.05.2007
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Neija bei MB wird relativ schnell großzügig getauscht. Ferndiagnosen sind immer recht schwer, zumal man bei Geräuschen man diese selbst hören müsste.

    Fangen wir prinzipiell noch einmal von vorne an:

    1) Getriebe heult,mahlt beim Fahren
    2) Getriebegeräusch wird bei getretener Kupplung deutlich weniger/leiser

    Was passiert wenn im Stand die Kupplung bei laufendem Motor im Leerlauf betätigt wird und was passiert wenn beim Betätigen der Kupplung (ein- und auskuppeln) die Drehzahl leicht erhöht wird.

    Wenn doch das Getriebe getauscht werden müsste, dann ggf. ein Getriebe vom GTC mit Garantie und der EInbau bei einer freíen Werkstatt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo,
    habe gerade ausprobiert:
    Im Stand Drehzahl ohne Gang erhöht und dabei Kupplung getreten und auch wieder losgelassen.
    Zu keiner Zeit konnte ich die Mahlgeräusche vernehmen.
    Komisch oder?
     
  10. #8 Black Beauty, 27.05.2007
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Hallo Bussi,

    also somit ist es nicht das Ausrücklager, was Geräusche macht und wir rücken in Richtung Getriebe.
    Habe da bei der Suche nach "Getriebe" dies gefunden:

    Geräusche bei eingelegtem Gang

    Denke ist ne schlechte Nachricht.
     
Thema: Getriebegeräusche (Heulen/Mahlen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebe geräusche reduzieren

    ,
  2. getriebegeräusche

    ,
  3. b klasse getriebe geräusche

    ,
  4. a klasse getriebe geräusche,
  5. getriebegeräusche reduzieren,
  6. mercedes getriebe geräusche ,
  7. getriebegeräusche heulen,
  8. vaneo getriebe heult,
  9. getriebe geräusche summen nach ölwechsel,
  10. mercedes b klasse getriebe probleme,
  11. mercedes w168 getriebe summt,
  12. mercedes a klasse w169 getriebe summen,
  13. vaneo getriebe geräusche,
  14. w168 getriebe heult,
  15. mercedes a klasse getriebe geräusche,
  16. w169 getriebeheulen,
  17. mercedes a klasse getriebe geräusche w169,
  18. mahlgeräusche getriebe,
  19. mercedes vaneo macht geräusche,
  20. Getriebegeräusche A-Klasse,
  21. getriebegeräusche mercedes b-klasse,
  22. mercedes b klasse geräusche getriebe,
  23. leichte getriebegeräusche leerlauf,
  24. mercedes vaneo macht gerausvhe detriebe
Die Seite wird geladen...

Getriebegeräusche (Heulen/Mahlen) - Ähnliche Themen

  1. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  2. A160 Automatik - Surren/Heulen bei höherer Drehzahl

    A160 Automatik - Surren/Heulen bei höherer Drehzahl: Hi, habe heute morgen mal das Geräusch aufgenommen welches mein A160 macht wenn ich die Drehzahl erhöhe. Das ist allein Drehzahl abhängig,...
  3. Heulen bei bestimmten Geschwindigkeiten...Reifen?

    Heulen bei bestimmten Geschwindigkeiten...Reifen?: Hallo zusammen, mir fällt seit längerem auf, dass mein Elch bei bestimmten Geschwin´digkeiten heult. Erst trat es nur um 100 km/h auf, letztes...
  4. Geräusche / Heulen aus dem Antriebsbereich bei Teil- oder Vollast

    Geräusche / Heulen aus dem Antriebsbereich bei Teil- oder Vollast: Hallo zusammen, fahre meinen Vaneo 1.7 CDI, Schaltgetriebe, Baujahr 2004, 100.000km, eigentlich sehr gerne, wenn da nicht dieses andauernde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.