W168 Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moinsen Leute, vorab....habe mich mittels Suchfunktion schlau gemacht. Jedoch sind meine Fragen, nicht alle beantwortet worden. :-/ Habe schon...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 07.03.2006
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moinsen Leute,

    vorab....habe mich mittels Suchfunktion schlau gemacht. Jedoch sind meine Fragen, nicht alle beantwortet worden. :-/

    Habe schon rausgefunden, dass DC laut Wartungsblatt folgendes Getriebeöl (für Schaltgetriebe) verwendet:

    75W80W / Teile-Nr: A001 989 26 03 / Füllmenge: 1,8L

    Habe bereits im Inet gegoogelt und zu meiner Verwirrung finde ich einmal die Bezeichnung: 75W80W und einmal 75W80
    Ist das eine "W" hinter der 80 egal, oder ist das ne andere Schreibweise - bedeutet jedoch, evtl. das gleiche.....? ??? *kratz*

    Was für ein ÖL verwendet denn DC für die Schaltgetriebe?! *kratz* Kann mir jemand bitte erklären, um was für ein ÖL es sich genau handelt, ob es mineralisch oder vollsynthetisch ist.

    Würde gerne bei meinem Getriebe, dass ÖL tauschen lassen und wenn es möglich wäre, (falls nicht schon bei mir eingefüllt), gegen ein besseres "vollsyntehtisches" tauschen lassen.

    Laut DC muss man das Getriebeöl nicht tauschen, - jedoch hat mein Elch auch schon ne paar Jahre aufm Buckel und ich würde es gerne mal machen lassen. Schaden tut es ja garantiert nicht.

    Gibt es eine Liste von DC, wo genau steht welche Getriebeöle man verwenden kann?

    [email protected]
    Scooby
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Getriebeöl wechseln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 07.03.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    bei DC gibt so Kunststoffflaschen mit Getriebeöl,

    Viel spaß beim Einfüllen

    Dietmar
     
  4. #3 Rennelch, 07.03.2006
    Rennelch

    Rennelch Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 190 AMG

    hi scooby


    geh mal zum freundlichem, der kann dir eine liste mit allen freigegebenen Getriebeölherstellern geben.

    welche davon vollsynthetisch sind kannst du bei den jeweiligen hersteller in erfahrung bringen

    die bezeichnung lautet 75W80


    gruss

    rennelch
     
  5. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    gaaaarrr niiieeeee!? *kratz* *doofkuck*
     
  6. #5 Rennelch, 07.03.2006
    Rennelch

    Rennelch Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 190 AMG
    @bifbof

    nein das getriebeöl wird normalerweise nicht gewechselt
    lt DC soll es ein *elch* -leben lang halten

    gruss
     
  7. #6 Peter Hartmann, 07.03.2006
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    88
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi Scooby,

    ich habe gerade mal meine Rechnung vom 26.01.2005 rausgekramt - da wurde auf meinen Wunsch hin bei meinem Elch das Getriebeöl gewechselt. Auf der Rechnung:

    - 4 AW Oelwechsel im mech. Getriebe durchführen (bei weiteren Oelwechseln) = 4 x 7,10 €
    - Getriebeoel A0019892603, Menge 2 = 29,26 €
    ______________________________________
    Summe 57,66 €
    zzgl. 16% Mwst. = Endpreis 66,89 €

    Der Wechsel sei im Übrigen jedem Elchfahrer ans Herz gelegt - das Schaltgefühl ist deutlich besser! Hab meines bei etwa 125000km tauschen lassen...

    Viele Grüße
    Peter
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Getriebeöl wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl wechseln w168 www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. W169 2 Fragen Motorhaubenentriegelung und Getriebeöl Spülung

    2 Fragen Motorhaubenentriegelung und Getriebeöl Spülung: Hallo Wissenden, ich konnte gestern meine Motorhaube nicht mehr öffnen. Ich entriegele von innen und muss dann an dem Teil ziehen um endgültig zu...
  2. W168 Getriebeöl wechseln 5G

    Getriebeöl wechseln 5G: Moin Gemeinde, ich mal wieder, wie der eine oder andere vielleicht weiß, fahre ich einen A170cdi w168 mit 5 Gang und Automatischer Kupplung. Ich...
  3. W169 Antriebswelle Links ziehen - Getriebeöl?

    Antriebswelle Links ziehen - Getriebeöl?: Hallo, Ich habe einen W169 200CDI mit Autotronic und mir ist vorne Links das Antriebswellengelenk ausseinandergeflogen. Jetzt hab ich mir zu...
  4. W169 Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic

    Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic: Hallo, ich habe ja seit ein paar Wochen den CDI 180 mit Autotronic, Bj. Ende 2011. Ich habe keine Infos darüber, ob das Getriebeöl bei 60.000...
  5. W168 Getriebeöl wechseln - Wie ?

    Getriebeöl wechseln - Wie ?: Hallo ! Habe einen A190. Das Getriebe ist an der Fahrzeugunterseite etwas ölig. Ebenso sind meiner Meinung nach die Geräusche nicht so ganz rund....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.