Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

Diskutiere Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...

  1. #1 roadrunnerling 222, 21.12.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt:
    Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)
    (Alternativ: Liqui Moly GL3+ SAE 75W-80 Hochleistungs Getriebeöl)

    Allerdings für ein anderes Modell - glaube A 140. Paßt das Öl auch für den A170, W169?

    Und: ist auch hier ein 14er Inbus nötig für Ablaß- und Einlaßschraube?

    Viele Grüße
    Hadie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roadrunnerling 222, 24.12.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Niemand, der sich da auskennt?
     
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    einfach selbst mal nachsehen:

    z.B hier ( Fuchs ) : http://www.fuchs.com/de/de/produkte/service-links/oelwegweiser/

    oder hier ( Liqui Moly ): https://produkte.liqui-moly.biz/oly...ce8c0b2&countryCode=DEU&climateZone=undefined

    Eigene Fahrezeugdaten eingeben und schon bekommt man Empfehlungen für sämtliche Öle im Auto.

    Welche Nuss beim 169er passt weiß ich leider nicht, aber mit einer kurzen 14er ist man bei Mercedes ganz weit vorn.

    Gruß Klaus
     
  5. #4 roadrunnerling 222, 19.01.2017
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Oh, gerade erst gesehen. Danke für die Links, die helfen mir schonmal weiter.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004 - Ähnliche Themen

  1. W169 W169 Tempomatschalter

    W169 Tempomatschalter: Hallo! Hat noch jemand einen Tempomatschalter A169 545 0004 rumfliegen und will ihn eventuell los werden? Gruß Frank
  2. Außenspiegelvarianten w169 mopf?

    Außenspiegelvarianten w169 mopf?: Hallo Elchfans! Dank Anleitungen aus dem Forum habe ich meinen Außenspiegel erfolgreich demontiert (der große rechteckige Spiegel der...
  3. Beifahrertüre schließt nicht mehr mit der FB es rattert und die Tür bleibt offen Bj 2004

    Beifahrertüre schließt nicht mehr mit der FB es rattert und die Tür bleibt offen Bj 2004: Hallo Leute ich hab seit ein paar Tagen folgendes Problem wenn ich zusperre rattert es bei der Beifahrertüre und die Türe sperrt nicht auf macht...
  4. Schleifgeräusch beim Starten

    Schleifgeräusch beim Starten: Hallo! Ich habe vor einigen Wochen den Anlasser gewechselt, lief problemlos. Starten war wieder ein Gedicht. Jetzt macht er seit zwei Wochen beim...
  5. Getriebeölwechsel die 2.

    Getriebeölwechsel die 2.: Hallo, habe heute bei 3 MB Niederlassungen nach einem Getriebeölwechsel bzw. Spülung angefragt. Habe einen w168 A190 BJ 12.2003 Automatik...