W168 Getriebeschaden nach 30.000 km

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Dollputt, 17.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dollputt, 17.02.2007
    Dollputt

    Dollputt Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Unsere A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-Total-Schaden. Aufgrund der geringen Fahrleistung und der Tatsache, dass es sich um einen Wagen mit Automatik-Schaltung handelt, würde ich gerne mal wissen, ob das normal ist für diese namhafte Marke oder geht ein solches „Qualitätsprodukt“ öfter mal in die Brüche. Der Händler verlangt knapp 1500 Euro für die Reparatur und zeigt sich von seiner harten Seite, da der Wagen keine Garantie mehr hat. Für uns ist es sehr unverständlich, wie ein solches Teil nach so kurzer Zeit kaputt gehen kann oder ist das gehört das zum Fahren dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oso

    oso Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 170L CDI
    Das scheint ein generelles Problem bei der A-Klasse zu sein, wie Du sicher schon in unzähligen anderen Treads gelesen hast.

    Ich hatte meinen scheckheftgepflegten (DC-Hannover) 170er zwei Tage und dann stand bei knapp 35000 km das "F" im Display.

    Hätte ich mich vorher in diesem Forum umgeschaut, dann weiß ich nicht, ob ich mir einen Elch gekauft hätte. Nun muss ich jedoch das Beste daraus machen...

    Auch die Aussagen: ..."alles halb so schlimm - "Schwarzmaler", bei guter Funktion schreibt ja keiner einen Eintrag..." glaube ich schon, dass die A-Klasse einen überproportionalen Ersatzteilverschleiß hat, denn die Dunkelziffer (die, die nicht in Foren ihre Probleme beschreiben) liegt im ja ungleich höher...
     
  4. #3 Tsunami, 17.02.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    und diejenien die keine probleme haben schweigen im allgemeinen?!
    will hier nichts schönmalen, immerhin injektor, hinterachs und lima geschädigter, abre sonst würd ich trotzdem wieder einen elch kaufen.
     
  5. #4 Mr. Bonk, 17.02.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wenn hält es sich eher die Waage... und dann kann man an häufigen, oft wiederkehrenden Fehlermeldungen schon sehr gut die "Schwachpunkte" des W168 (also wo der Rotstift übermäßig angesetzt wurde) erkennen.
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also meiner hatte bei 50tkm die erste kupplung runner...

    50tkm kupplung auf kulanz
    glaub dann bei 80 wieder kupplung, kulanz
    beo 120tkm wieder, kulanz, andruckplatte musste ich zahlen
    beo 130tkm getriebe putte, kulanz, kupplung platt, kulanz

    und jetzt hab ich wieder komische geräuche beim rückwärtsfahren wie beim letzten mal wo das getriebe ganz hinüber war...

    einfach mal sagen das die einen kulanz antrag stellen sollen... denn die 130tkm hatte meiner im jahr 2006 und meiner ist EZ 2001 MoPf ;)
     
  7. #6 Bernhard, 18.02.2007
    Bernhard

    Bernhard Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Dollput,

    wenn der Händler für einen "Getriebetotalschaden" nur 1.500€ haben möchte wäre das ertaunlich günstig.
    Du solltest mal hinterfragen was wirkich kaputt ist, da ein neues Getriebe mit Einbau ganz schnell >4.5K liegt.
    BB
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dollputt, 19.02.2007
    Dollputt

    Dollputt Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die tröstenden Worte,

    nach einer Nachfrage stellte sich heraus, dass es sich um eine Elektronik am Getriebe handelt, also nicht um das Getriebe an sich. Das Teil wurde in der Mercedes-Fachwerkstatt gewechselt und... funktionierte nicht! Nun wird dieses Teil zum zweiten Mal bestellt und eingebaut.

    Ich danke für die Antworten und möchte das Thema beenden, weil ich mich sonst noch mehr über das Auto ärgere.
     
  10. #8 168-fan, 07.09.2007
    168-fan

    168-fan Guest

    Getriebeproblem bei der A-Klasse


    kenne da eine Werkstatt die sich auf A-Klassen spezialisiert hat und sehr günstig ist Getriebereparatur incl. 2 Jahren Garantie nur 1350,00 €.

    Werner & Wildemann Automobile GbR
    Bremer Str. 96
    49191 Belm


    www.W-W-Auto.de
     
Thema:

Getriebeschaden nach 30.000 km

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden nach 30.000 km - Ähnliche Themen

  1. 2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.

    2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.: Hallo Elchfans. Bin Doppelelchbesitzer (A+B) und habe mit meinem W169 A-Klasse ein seltsames Problem mit der Tankanzeige. Nach Ausbau des...
  2. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  3. A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an

    A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an: Hallo Elchfans, bin neu hier, kein Schrauber mit großem Background zum A 160. Liebe meinen A 160, er muss halt fahren. Seit 2004 habe ich ihn und...
  4. W168 Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM

    Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM: Hallo zusammen, verkaufe meinen A210 in Langversion. Das Fahrzeug ist Scheckheftgepflegt und hat knapp 70.000 km gelaufen. Fahrzeug ist im gut...
  5. Beschleunigung endet bei 130 km/h... nach Ausschalten der Start-Stopp-Funktion höhere Geschwindigkei

    Beschleunigung endet bei 130 km/h... nach Ausschalten der Start-Stopp-Funktion höhere Geschwindigkei: Hallo, habe in der Suche nichts Vergleichbares gefunden. Heute rief meine Mutter nach einer Autobahnfahrt an, dass unser B 170 bei 130 km/h auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.