Getriebeschaden

Diskutiere Getriebeschaden im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe einen 5 Jahre alten 170CDI mit gerademal 85.000 km (sollte für einen Diesel nicht zuviel sein). Jetzt "rutscht der Gang durch"...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berndm

    berndm Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen 5 Jahre alten 170CDI mit gerademal 85.000 km (sollte für einen Diesel nicht zuviel sein). Jetzt "rutscht der Gang durch" und der Werkstatt empfiehlt mir ein neues Automatikgetriebe, was einem technischen Totalschaden gleichkommt (vor allem in Vergleich mit dem mercedeseigenen Rückkaufwert).
    Kulanz - Fehlanzeige.
    Im www bieten einige Firmen die Instandsetzung von Automatikgetrieben an. Hat jemand damit Erfahrung?
    Oder kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fischotter, 13.08.2005
    fischotter

    fischotter Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Automa
    hi,
    kann kein tip zu den Werkstätten geben, aber kenne das Problem mit defektem Automatic-Getriebe. Meiner (im Vaneo) war nach 34000 defekt. Auch das gleiche problem. DC-Kulanz: Wandler=30%, Getriebe=40% und Arbeitslohn=40% Eigenbeteiligung. Summe ca. €1800, dank Servicecard €0.
    Schau mal bei www.mbatc.de, vielleicht findest Du dort Ersatz.

    Viel Erfolg bei der Reperatur.

    Ciao.
     
  4. berndm

    berndm Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi fischotter,
    vielen Dank für den Link. Ich werd' dort mal nachfragen.
    Ciao
     
  5. #4 Casiemir, 15.08.2005
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    Genau das Problem hatte ich an meinem A190 Bj. 08/99!

    Ich habe ihn gleich in Zahlung gegeben und einen 9 Monate jungen W169 mitgenommen!

    Bei mir hätte es sich nicht mehr gelohnt das Automatikgetriebe zu tauschen! Ich habe mich auch schlau gemacht!

    Gekostet hätte es ca. € 6500.- *ulk*

    Und was geht anschl. kaputt? Ne dann lieber weg damit!
     
  6. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    wie funktioniert denn das mit der Service Card? Wird da alles bezahlt, auch die Material- und Reparaturkosten und was kostet das ganze?
     
  7. #6 fischotter, 19.08.2005
    fischotter

    fischotter Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Automa
    Hallo,

    ich habe den Händler hier im Ort gesagt ich hätte gerne eine servicecard für meinen damaligen A140 Automatic. Er wollte mir erzählen, daß dies nur für Neuwagen gilt. Ich habe ihn gefragt wo das stehe, er konnte darauf nichts sagen. Er hat dann nachgefragt bei DC und ich habe dann einen sevicecard für alle Inspektionen, Reperaturen und Tüv/Asu. Betahlt habe für einen Vertrag mit 15000Km pro Jahr/ 101DM. Jetzt für meinen noch Vaneo 1,7cdi habe ich eine 3 jahresvertrag mit 15000km /jahr incl. alles wie oben €49,00. Ich bin froh, daß ich die Karte habe. Wenn Du Intresse dran hast, nagel Deinen DC-Meister damit. Mein Vaneo war ein Jahreswagen, also gebraucht. Eie es mit älteren aussieht musst Du nachfragen. Es sind auch andere Laufleistungen möglich bzw. Laufdauer. Ich glaube bis maximal 4 Jahre. Die Karte hat mich im übrigen ca. €7,000 an Reperaturkosten gespart.

    Ciao
     
  8. #7 elchbär, 19.08.2005
    elchbär

    elchbär Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo Fischotter,

    kann es sein, dass die ServiceCard von der du sprichst nur für Gewerbliche und für Nutzfahrzeuge gilt, hab nämlich mal auf der mb seite gestöbert

    siehe hier

    Von Garantieumfängen ist da auch nichts zu lesen, das wäre ja schon ne irre Geschichte eine Versicherung für Verschleißschäden am Auto für 50€ im Jahr.

    Aber wenns das tatsächlich gibt, bin ich der erste der abschließt ;D
     
  9. #8 ulrikus99, 19.08.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    nicht im Jahr, 50,-€ im Monat ;)
     
  10. #9 fischotter, 19.08.2005
    fischotter

    fischotter Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Automa
    Hi,

    die Karte gibt es für Private. Ruf mal die Nummer: 0711-25247070 an. Die Person ist für meine Karte zu ständig. Es ist die Nummer vom DaimlerChrysler Services Fleet Managment GmbH.Wer nicht fragt bleibt Dumm.

    €49,00 ist bei meinem Vaneo im Monat bei 15000km pro Jahr. Pro 1000 minder Kilometer gibt es €29,40 zurück.

    Ciao
     
  11. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    eine genaue Kalkulation der Service Card-Kosten kann man online machen und die Karte auch gleich beantragen. Bei meinem neuen W 169 sieht es so aus: 4 Jahre Laufzeit bei 55.000 km Gesamtfahrleistung= € 33,76 / Monat.

    Der Link dahin: http://www.mercedes-benz.de/service-vertrag

    P.S. der ADAC hat bei seinem Test des A 200 Automatik (W169) Werkstattkosten in Höhe von € 51 / Monat ermittelt. So gesehen lohnt sich die Service Card allemal.
     
  12. #11 fischotter, 19.08.2005
    fischotter

    fischotter Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Automa
    Also, das was auf der Seite steht gilt ist nur für Neuwagen. Ich habe 2 mal Verträge für Jahreswagen abgeschlossen und das ohne Probleme!Also geht das auch für Gebrauchte aber nicht für ganz alte. Ich vermute es gibt eine Kilometerbegrenzungshöhe für den Abschluss.
     
  13. Udo2

    Udo2 Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung
    Marke/Modell:
    W169 A 150 Mopf
    Hallo,
    telefonische Nachfrage beim Fleetmanagement in Stuttgart hat ergeben, daß Service Verträge aus steuerlichen Gründen (Streit mit FA Stuttgart) nur noch bei Neufahrzeugen (weil keine Versicherung sondern quasi "Dreingabe") möglich sind!
    Gruß, Udo2
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 elchbär, 19.08.2005
    elchbär

    elchbär Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 160
    ahh 50€ im Monat, ich dachte mir schon *LOL*

    mein Interesse liegt nur darin begründet, dass mein W168 EZ 05/04 auch ein Automatikgetriebe besitzt und mich die ganzen Getriebschaden/-probleme Postings irgendwie nervös gemacht haben.
     
  16. #14 fischotter, 19.08.2005
    fischotter

    fischotter Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Automa
    Da kann man sehen wie es bei DC gehandelt wird. Mal Ja, mal Nein. Bin ja mal gespannt wann sich das mal ändert. ich habe jedenfalls bald kein Benz mehr und habe daher nicht das Problem.

    Ciao
     
Thema:

Getriebeschaden

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden - Ähnliche Themen

  1. Katastrophaler Kupplungsschaden / Getriebeschaden bei meinem A180 CDI W169 BJ. Ende 2008 MOPF 45T Ki

    Katastrophaler Kupplungsschaden / Getriebeschaden bei meinem A180 CDI W169 BJ. Ende 2008 MOPF 45T Ki: Hallo liebstes Forum, mein Elch ist am vergangenen Donnerstag bei einem Besuch in Hannover liegen geblieben. Ich bekam die Gänge während der...
  2. Getriebeschaden,welches gebrachte passt

    Getriebeschaden,welches gebrachte passt: Hallo , Ich habe leider gerade von einer Privatperson einen A170 cdi mit Getriebeschaden gekauft. Jetzt gucke ich nach einem Gebrauchten...
  3. Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001

    Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001: Hallo, meine A-Klasse war gerade zur Inspektion! Mir wurde gesagt, sie hätten nur das notwendigste gemacht (also einen Ölwechsel für 200 €), ich...
  4. A170 CDI aufgesetzt jetzt Getriebeschaden?

    A170 CDI aufgesetzt jetzt Getriebeschaden?: Hi Leute, mir ist heute eine echte Sch.... passiert. Ich bin bei einem Parkplatz auf den Hof gefahren auf dem ein umgeklappter Stahlpfosten lag....
  5. A180 (W169) Automatik - Bj 2012 Getriebeschaden bei 40.000km

    A180 (W169) Automatik - Bj 2012 Getriebeschaden bei 40.000km: Hallo Elchfan-Fories, hab im April 2013 einen A180 Automatik Elegance (Erstanmeldung 1/2012) gebraucht gekauft und der hat jetzt nen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.