W168 Getriebestörung, Fehler 2530

Diskutiere Getriebestörung, Fehler 2530 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bei meinem Mercedes erscheint der Fehlercode 2530. Text des Fehlercodes: Der hydraulische im Bauteil Y3/7y1 (Pulsweitenmoduliertes...

  1. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem Mercedes erscheint der Fehlercode 2530. Text des Fehlercodes: Der hydraulische im Bauteil Y3/7y1 (Pulsweitenmoduliertes Magnetventil 1 / 4 Schaltung) und (oder) am Regelschieber 2 / 5R ist zu hoch oder am Regelschieber 2 / 5R zu niedrig. (Achtung: Bitte beachten Sie die STIP- Dokumente AF27.00-P-6120 und AF 27.50-P-3100A.)

    Gibt es jemanden, der mir evtl sagen kann ob nun der Regelschieber oder das Magnetventil kaputt ist. Das Fahrzeug hat bisher 70 000 km gelaufen. Wer kann mir in diesem Bereich weiterhelfen und mir evtl sagen, wie ich den Fehler möglichst einfach selber beheben kann.

    Danke schonmal ;)

    Freundliche Grüße

    dabic
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    kenne mich nur allgemein damit aus: welche probleme macht die automatik ?

    die magnetventile kann man nicht direkt reparieren, da muss die komplette elektrohydraulische schalteinheit gewechselt werden und ist teuer (+1000€). schaltet die automatik noch akzeptabel, kann man eine getriebeölspülung machen die eventuelle verschmutzungen beseitig die die ventile verstopfen können (300€)

    bei 70tkm klingts aber eher nach nem defekt. aber vielleicht kann dir hier noch jemand spezieller was sagen.
     
  4. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Getriebe schaltet einwandfrei nach Fehlerlöschen funktioniert alles nur leider 1 Tag
    Hierbei handelt sich um ein Mercedes A Klasse W168 160 cdi bj.2002 55 KW.
    Danke !!!!
     
  5. #4 westberliner, 06.07.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Sicher das man die Ventile nicht tauschen kann? Sitzen die nicht seperat auf der EHS drauf?
     
  6. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    hab ich bisher hier nicht lesen können das es jemand gemacht hat bzw. man die einzelteile irgendwo bestellen konnte.

    funktioniert alles nur leider 1 Tag

    und was passiert dann ?
     
  7. #6 westberliner, 06.07.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Also - ...sind die runden Teile nicht die Ventile? Sehen zumindest verdächtig danach aus.

    [​IMG]
     
  8. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug fährt ca 1 tag oder auch 2 tage ohne störung und dann irgendwann erscheint F im display danach fährt das Fahrzeug nur 70 kmh ich habe gestern ein
    Magnetventil bestellt kostet 33 € mal gucken wie er aussieht!?


    Danke
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    wäre nett wenn du uns mit bildern berichtest
     
  10. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Magnetventil gibt es einzeln und ist wechselbar am Montag wird getauscht Kostet 37 € bei Mercedes ohne einbau!!!!!!!!
     
  11. #10 Germish, 08.07.2011
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Also wenn nach dem Auslesen alles wieder geht und dann erst wieder nach ein bis zwei tagen nicht mehr, wuerde ich den Fehler in der Getriebe ECU suchen, falls der Elch sowas hat. Besonders waere ich an den Steckkontakten zur Getriebe ECU und zum Getriebe sowie an der Schaltkulisse interessiert. (Erfahrung vom Automatikgetriebe meines 635csi).
    Man kann aber u.U. zuaechst bestimmt einen cold reboot der Fahrzeuggehirne machen. Bei meinen BMWs gingen danach Funktionen, die vorher nicht funktionierten. Dabei habe ich die Batterie an beiden Polen abgeklemmt und die beiden Batteriekabel fuer 30 Minuten verbunden, damit sich der gesammte Elektrokreis entlaedt und nicht irgendwo noch irgendwelche Ladung in irgendelchen Elkos steckt, die die gegenwaertigen Daten der ECU am Leben erhalten.

    Da ich dass aber bei Mercedes noch nie gemacht habe, moechte ich Dir raten mal bei den Elchfans Profis nachzufragen.

    Eigentlich muesste das im Handbuch stehen. Danach ist meist eine 5-10 minutige Anlernphase im Standgas von Noeten.
     
  12. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    dann halte uns doch auf dem laufenden ob das mit dem wechsel des magnetventil klappt und ob probleme dann behoben. von wem lässt du das / die ventile wechseln ? mercedes ?
     
  13. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Magnetventil wurde getauscht und trotzdem fährt das Fahrzeug bis zu 3 Gang tadenlos sobald er im 4 Gang schalten will geht er ins Notprogram, kann einer sagen ob das Elektronisches Steuereinheit oder ein mechanisches Defekt ist?
    Am Getriebe wurde Öl und Filter erneuert allerdings wahr Öl nicht mit Späne verdreckt!
     
  14. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    gibt es denn nur ein ventil ? *kratz* dächte für jeden gang eines, also 5 stück. vielleicht nicht das richtige gewechselt. wenn hätte ich gleich alle fünfe erneuert. hat sich an der fehlermeldung was geändert ? die steuereinheit heisst elektro-hydraulische-steuereinheit.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    es gibt mehrere Magnetventile im Steuereinheit die sind alerdings nicht wechselbar.
    jetzt wird uberprüft ob Elektronisches oder mechanisches defekt vorliegt bis jetzt ist alles unklar!!!!
     
  17. dabic

    dabic Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es ist doch nicht elektronisches sondern mechanisches problem Getriebe wird ausgebaut und generaluberholt d.h Mercedeskvalitet bei 70 000 km kosten 1600€
     
Thema: Getriebestörung, Fehler 2530
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. y3/7y1 mercedes

    ,
  2. fehlercode p 1840

    ,
  3. Mercedes w168 2530

    ,
  4. a-klasse getriebe magnetventile,
  5. w168 schalt magnetventil,
  6. getriebestörung a klasse,
  7. aklasse getriebestoerung,
  8. wie überprüft man ein magnetventil Y3/7y1 ,
  9. kann das magnetventil Y3/7y1 gewechselt werden,
  10. pulsweitenmoduliertes magnetventil 1/4 schaltung ist defekt code p1840,
  11. das ventil y3/7y1 ist defekt,
  12. W168 Steuereinheit ausbauen,
  13. fehlerspeicher 2530 a168,
  14. fehlerspeicher 2530 a140,
  15. w168 fehler y3/7 y3 regelschieber 2 5r,
  16. w168 schaltventil,
  17. Mercedes 2530,
  18. automatik getrie w168,
  19. w168 getriebe fehlercodes tabelle,
  20. w168 getriebe fehlercodes,
  21. w168 magnetventil
Die Seite wird geladen...

Getriebestörung, Fehler 2530 - Ähnliche Themen

  1. Irrer Fehler

    Irrer Fehler: Hallo Ich bräuchte eure Einschätzung was das sein könnte. Von jetzt auf gleich, ging bei meinem a 140 das kombiinstrument aus, Blinker geht dann...
  2. Motorkontrolleuchte leuchtet, Fehler P0272 Zylinderausgleich

    Motorkontrolleuchte leuchtet, Fehler P0272 Zylinderausgleich: an meinem 180cdi (Baujahr 2006, 112.000km) ging auf der Urlaubsheimfahrt die Motorkontrollleuchte an. In einer Füssener Werkstatt wurde der Fehler...
  3. Wieder F Fehler trotz Wechsel der Mittelschaltung

    Wieder F Fehler trotz Wechsel der Mittelschaltung: Hallo Seit 6 Monaten hatte ich 1x die Woche den F Fehler mit Fehlermeldungen CAN Kommunikation mit GEM. Vor 1 Monat hatte ich dann täglich das...
  4. Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit

    Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit: Hallo, ich habe heute meine Klimaanlage füllen und warten lassen, weil sie seit ein paar Wochen ausser Funktion war. Eigentlich ist sie das immer...
  5. SRS Fehler nach dem Ausstecken des Steckers

    SRS Fehler nach dem Ausstecken des Steckers: Guten Abend zusammen, ich habe heute mein Auto gesaugt (ja, ist zwar Feiertag, hatte aber die Zeit dazu :D) und da habe ich den Stecker unter dem...