Getriebetausch - was tun mit altem Getriebe?

Diskutiere Getriebetausch - was tun mit altem Getriebe? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, bei meinem W168 A170CDI wird momentan das Getriebe ausgetauscht. Das alte hat verdächtige Geräusche gemacht, war aber sonst einwandfrei (kein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funky

    Funky Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bei meinem W168 A170CDI wird momentan das Getriebe ausgetauscht.
    Das alte hat verdächtige Geräusche gemacht, war aber sonst
    einwandfrei (kein Leistungsverlust etc..)

    Meine Frage ist nun, ob das alte Getriebe noch einen
    Wert hat oder ob man es gleich in der Werkstatt lassen sollte.

    Danke,
    Gruss Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 14.12.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Vielleicht nimmts dir ein Getriebeinstandsetzer um ein paar Euro ab.

    Andere Frage: Wieviel kostet der Getriebeaustausch? Automat oder Schalter?
     
  4. #3 schnudel6, 14.12.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Wird das Getriebe nun ausgetauscht oder erneuert?
     
  5. #4 stroker, 14.12.2006
    stroker

    stroker Guest

    hm ... ein automatikgetriebe wird mit sicherheit noch bei einem verwerter
    absatz finden - die werden grundüberholt und kommen wieder eingebaut.

    auch ein manuelles schaltgetriebe kann man wieder flott bekommen - es sind
    sämtliche kleinteile (syncronringe, zahnräder und wellen usw.) einzeln zu haben...
    blos: wer macht sich heute noch die arbeit und zerlegt ein getriebe ... zur not
    können wir ja am nächsten JT ein getriebeweitwurd veranstalten ... dann aber bitte
    vorher das öl raus *g*

    männer werfen einhändig, frauen können beide hände nutzen ... und für den
    "typ arnold" kann ich bestimmt noch nen altes getriebe vom lkw organisieren *gg*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wo ist da der Unterschied?

    Erneuert man ein Getriebe so muss man es austauschen. Man kann das alte ja nicht drinlassen.

    gruss
     
  7. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    im Preis! Neuteil ist teurer wie Tauschteil!

    Gruß Kipper
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Aber auch ein Neuteil muss ausgetauscht werden oder sehe ich das falsch?
    Hier ging es nicht um Tauschteil und Neuteil, sondern darum, dass ein defektes Getriebe momentan gegen ein neues ausgetauscht wird. Nur weil ein Getriebe "ausgetauscht" wird muss es sich nicht gleich um ein Tauschteil handeln. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

    gruss
     
  9. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    Wortspielerei *rolleyes*

    Frage von Funny ist doch:...............wird das Getriebe ausgetauscht.....
    Meine Frage ist nun, ob das alte Getriebe noch einen Wert hat .............. *kratz* Hat es sofern man ein Tauschgetriebe bestellt!!

    Gruß

    Kipper
     
  10. #9 Oberschwabenelchle, 14.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Bei nem Tauschgetriebe MUSS das defekte zurückgegeben werden, sonst kostet das "neue" Tauschgetriebe nen satten Zuschlag.
    Oft ist so, daß der Lieferbetrieb nen Zuschlag erst erhebt, und wenn er nach Umbau das defekte zurückkriegt, dann gibts den Zuschlag zurück.
    Bedeutet:
    Wer ein Tauschgetriebe eingebaut bekommt, der kriegt sein defektes nicht vor die Füße geworfen, er kann also damit kein "Geschäft" machen.
    Neugetriebe dürften in Gebrauchtwagen wohl so gut wie nie rein kommen.
     
  11. #10 schnudel6, 15.12.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    So ist es,
    bis auf den letzten Satz. In der Regel ist es so, wenn aber ein massiver Bruchvorliegt (Ich rede da von richtig Kleinholz) wird ein neues berechnet.

    Auch die Garantie ist bei Neuteilen meistens länger, das kann aber sehr unterschiedlich gehandhabt werden.
     
  12. Funky

    Funky Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich danke euch für die Antworten.

    Das alte Getriebe wurde in dem Sinne nicht "erneuert", sondern durch ein aufbereitetes Getriebe ersetzt.

    Gruss
    Stefan
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 shadow139, 16.12.2006
    shadow139

    shadow139 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F. Liechtenstein
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo

    Die meisten Getriebe werden an DC retourniert.
    Dies gibt dann normalerweise einen Rabatt für das neue, oder das Tauschgetriebe.

    Gruss shadow
     
  15. #13 benz 500, 01.02.2007
    benz 500

    benz 500 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfz-mechaniker
    Ort:
    moers
    Marke/Modell:
    s500
    hast du das getriebe noch ?wenn ja melde dich mal mfg 02842-279425
     
Thema:

Getriebetausch - was tun mit altem Getriebe?

Die Seite wird geladen...

Getriebetausch - was tun mit altem Getriebe? - Ähnliche Themen

  1. AT Getriebe Peilstab

    AT Getriebe Peilstab: Hallo, Im Internet bekommt man ja den Peilstab bei voelen Händlern Angeboten. Braucht man nicht eine Führung also nen Füllrohr? Gruß
  2. A170 Getriebe macht Geräusche

    A170 Getriebe macht Geräusche: Hallo liebe Elch Fans, seit ein paar Tagen macht mein A170 BJ 2005 mit 5-Gang Schaltgetriebe beim beschleunigen im 2.Gang zwischen 3.000 und 4.000...
  3. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  4. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  5. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.