W168 Gewissens Umfrage .... Not Öffnung!

Diskutiere Gewissens Umfrage .... Not Öffnung! im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Stellt euch vor ihr habt den schlüssel für euren Elch verloren, steht irgendwo im Nirgendwo und wisst ihr habt einen Ersatz im Auto ganz gut...

  1. #1 Heisenberg, 02.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    10.745
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Stellt euch vor ihr habt den schlüssel für euren Elch verloren, steht irgendwo im Nirgendwo und wisst ihr habt einen Ersatz im Auto ganz gut Versteckt!
    Jetzt wart ihr aber so schlau und habt einen Versteckten Taster (zb. Zugschalter vom Motorrad Bremslicht) irgendwo verbaut um euch die ZV zu entriegeln ...... also zu Öffnen :rolleyes:

    Wo würdet ihr den Verbauen?

    An dieser Umfrage darf übrigens jeder teilnehmen und seinen Senf dazu geben.
    Auch die wenigen Welchen die schon seit xx Jahren hier angemeldet sind und nie ihren Mund aufbekommen haben, oder Tastatur nicht gefunden etc. :D Nur lesen ist nicht!

    Hier sind wirklich mal Kreativität und Fantasie gefragt.
    Also haut in die Tasten *thumbup*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    3.040
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    ich habe, als die Kinder noch klein waren und wir einen Toyota F-Model Bus gefahren haben, eine ZV nachgerüstet. Und da stellte sich mir genau diese Frage.

    Ich habe damals einen wasserdichten Mikroschalter für die Öffnungsfunktion ( 1x Schließer ) in den linken Aussenspiegel gebaut. Um ihn zu betätigen mußte man das Spiegelglas ganz nach rechts drücken und erst dann konnte man den Schalter innen im Gehäuse sehen und drücken.
    Der Bus wurde nie geklaut und ich habe den Schalter nie benutzen müßen. Aber man schläft ruhiger.

    Klaus
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  4. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Ich denke dabei an dieses Dreieck in der A-Säule (siehe Bild). Dort würde ein kleiner Schalter recht geschützt sein, und im Notfall ist die Dreieckkappe schnell abgehebelt.
     

    Anhänge:

    Andiamo, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Wolfsherz, 03.10.2018
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Und was sagen Versicherungen wie TK und VK dazu?
     
    Dali und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Andiamo, 03.10.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Wenn du keine hast, gar nichts. Bei Einbruch sollte ein sichtbarer Schaden vorweisbar sein. Bei Diebstahl wird's schwierig...
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 03.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    10.745
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Mir doch egal!
    Weil VK habe ich nicht, lohnt sich auch nicht.
    TK .... ist auch hier in Ungarn so ein ding ..... Deshalb nur Pflichtversichert und immer eine gute Reserve (als eigene TK/VK) unterm Kopfkissen :D

    Aber das war ja nicht die Frage ....!
     
    Wolfgangfox gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 03.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    10.745
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Auch nicht wirklich .....
    Ich habe sowas:
    DSC04423.JPG
    auch schon in meinem Alt-Elch.
    Aber nicht wegen Diebstahl, sondern wegen Auto/Parkplatz suche ..... "Wo hatte ich nochmal gleich das Auto abgestellt" ?(
    Ist mit einer Prepaid karte ausgestattet und das Guthaben hält einmal aufgeladen solange bis es weg ist *thumbup*

    Die gibt es auch mit Schaltkontakt, da hatte ich mir auch schon einen "Tür öffner" vorgestellt .... aber wie das so ist, Schlüssel weg, Handy weg. ;-(
     
    Andiamo gefällt das.
  9. #8 Andiamo, 03.10.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Noch ein Vorschlag für die Notöffnung ist die Griffmulde an der Heckklappe, die ich selber noch nie benutzt habe. Der Mopf hat ja einen guten Öffner weiter unten. Ob man die Mulde beim vor-Mopf benötigt, weiß ich nicht genau.
    IMG_20181003_134940.jpg
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Wolfgangfox, 04.10.2018
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    In den Arm vom Heckscheibenwischer nen Microtaster an Hinterseite.
    Besser sind zwei Schalter in Reihe wegen der Zufalls-Sicherheit. Z.B. hinter irgendeiner Radkastenverkleidung mit Zugschnur und Schlüsselringen...... Muss möglichst simpel aber sicher sein.
     
    Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Andiamo, 04.10.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Dachantenne nutzen! Insbesondere wenn das HF-Kabel schon verlegt ist wie bei mir...und mein Handy nicht damit gekoppelt ist. Dann würde ich den Antennenstummel (26) mit Mikroschalter ausrüsten und die Gummitülle (29) als Tarnung und Regenschutz verwenden. Das Kabel kann man gleich als Leiter nutzen. Liegt ja sozusagen schon gut im Wagen. Merkt keiner!
    Screenshot_20181004-211925.png
     
    Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 06.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    10.745
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Mein 2.Elch hat keine .... irgendwie auch Gott sei dank! Mein dach ist blank wie ein Kinderpopo, und das soll auch so bleiben.
    Aber deine Idee mit der Griffmulde und zwei gleichzeitig zu bedienenden Taster ist nicht ganz verkehrt, da ja das Kofferraum schloss auch noch mit genutzt werden könnte.
    Also Kofferraum Schloss betätigen(Drücken) und einen Taster in der Griffmulde .... die Idee gefällt mir.:D

    Bei all meinen anderen Ideen waren immer Bück & Knie Übungen sowie abgerissene Fingernägel mit im Spiel.
    (zb. Taster hinterm Nummernschild)

    Nachtrag:
    Ich habe hier noch so eine Griffmulde von einem japaner, evtl. kann ich den schalter darin sogar irgenwie umfrickeln.
    DSC04457.JPG DSC04458.JPG

    Um die Mechanik im Elch (Druck-schloss) mache ich mir weniger Gedanken, das bekomme ich irgendwie hin.

    Der Taster im Anhang war fürs hinters Nummernschild gedacht.
     
    Andiamo gefällt das.
  13. #12 Andiamo, 06.10.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    An das Nummernschild hatte ich schon gedacht. Aber da muß man erst das Schild ohne Bandscheibenvorfall ab bekommen. Ja, richtig, wir werden nicht jünger. *keks*
     
    Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 06.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    10.745
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Deinem Profil nach bist du noch ein Junger Hüpfer ... nur Junge Menschen verheimlichen ihr Alter *ironie*
    Ältere schummeln schon mal :rolleyes:
     
  15. #14 Andiamo, 06.10.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Jung ist relativ. Als wir den Wagen 2007 kauften, schwebte das Image des Rentnerautos vor mir. Jetzt 11Jahre später, bin ich schon fast selber einer...das hatten wir damals gar nicht geahnt. Nun freuen wir uns über den hohen Einstieg, die schöne Rundumsicht und grüßen jeden W168er Fahrer, egal wie alt er ist. :D
     
    Heisenberg gefällt das.
  16. Tombox

    Tombox Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Chemikant / Industriemeister Chemie
    Ort:
    Landkreis OS
    Marke/Modell:
    170CDI Mopf
    Meiner Meinung nach würde ich sowas niemals Barrierefrei wie in der Griffleiste zur Verfügung stellen...
    Kommen die Seitenblinker wieder rein? - die sollten ja gesteckt sein. Evt. lässt sich dort ein "Öffner" mit unterbringen. Dann wäre dieser im Kotflügel geschützt.
    Oder mal von unten spekulieren wo da noch eine geeignete Stelle ist.

    Ich hab die Stromdose von meiner Anhängerkupplung damals auch quasi am Radkasten vom Hinterrad der Fahrerseite gehabt. War damit unsichtbar.
     
    Heisenberg gefällt das.
  17. #16 langer1948, 18.01.2020
    langer1948

    langer1948 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    Ausstattung:
    A 170 cdi Elegance, Bj. 3/2000. Automatik, Radio A10 RC (verkauft) seit heute: Bj.: 01/2003 A 210 Evolution lang, 140 PS, Automatik, Avantgarde, Autoradio Audio 30 APS mit 6-fach CD-Wechsler, PTS vorn und hinten, 4-fach Fensterheber mit Komfortschließung, AMG-Styling
    Marke/Modell:
    W 168, A 170 cdi Elegance.
    An alle: Ich habe hier so viele gute Anregungen erhalten, da werde ich mir für mein künftiges Fahrzeug bestimmt eine ausgucken. Danke an alle.
     
  18. #17 Ralf_71287, 21.01.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    676
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,

    also ich sehe das jetzt eher von der praktischen Seite her.
    Wo kann ich mit dem Schalter (Schließer) auf kürzestem Weg die Elektronik ansteuern um die Zentralverriegelung zu aktivieren. Damit ich so wenig wie möglich basteln muss und so wenig wie möglich Kabel verlegen muss.

    Da gibt es ja nicht viel Möglichkeiten:
    1. Nähe des Steuergerätes/Pumpe
    2. Nähe des Fahrertürschlosses. Weiß gerade nicht ob Beifahrertüre auch geht? Heckklappenschloss auch?

    Wo gibt es noch Möglichkeiten?

    Sascha, wie hast du das nun gelöst?
     
  19. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    877
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Ihr seid mir zu elektronisch unterwegs.
    Ich würde den Bart des Ausklappschlüssels kopieren lassen und den dann an den Haustürschlüsselbund anhängen.
    Mit dem öffnet man dann die Fahrertür und los kanns gehen.
    Regards
    Rei97
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf_71287, 21.01.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    676
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo Rei97, der der immer mit "also" antwortet :-),

    es geht ja darum wenn man mal den Schlüssel verliert. Der ist ja meistens am Schlüsselbund mit allen anderen Schlüsseln zusammen. So ist das bei mir und bei eigentlich allen Leuten, die ich kenne. Wenn man nun den Zweitschlüssel irgendwo im Auto versteckt oder auch einen nachgemachten Schlüssel, wie auch immer, dann ist man wenigstens noch mobil, egal wo man sich gerade befindet.
    Ich werde das auf jeden Fall machen. Wir werden ja alle nicht jünger und Alzheimer läßt grüßen... :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 Gast14383, 21.01.2020
    Gast14383

    Gast14383 Guest

    Im Auspuffrohr, grad so weit drin, wie man mit seinem längsten Finger eben noch drankommt.
    Da müsste sich also ein potentieller Dieb erst mal die Finger schmutzig machen, um in den Wagen zu kommen.
     
Thema:

Gewissens Umfrage .... Not Öffnung!

Die Seite wird geladen...

Gewissens Umfrage .... Not Öffnung! - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zum Thema Werkstattverhalten und Werkstattzufriedenheit

    Umfrage zum Thema Werkstattverhalten und Werkstattzufriedenheit: Hallo allerseits, ich führe gerade eine Umfrage für meine Abschlussarbeit an der Hochschule Pforzheim zum Werkstattverhalten und zur...
  2. ADAC manipuliert Umfrage

    ADAC manipuliert Umfrage: Wie zu DDR-Zeiten, was nicht passt wird passend gemacht....
  3. W246 Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit

    Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit: Hallo zusammen! für meine Diplomarbeit führe ich gerade eine interessante Studie zum Thema "Produktgenerationen in der Automobilindustrie" durch....
  4. T245 Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit

    Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit: Hallo zusammen! für meine Diplomarbeit führe ich gerade eine interessante Studie zum Thema "Produktgenerationen in der Automobilindustrie" durch....
  5. W168 Schlechtes Gewissen

    Schlechtes Gewissen: *wink2*So nu isser weg - unser guter alter 525 tds touring - . Wurde tatsächlich gestern abend um 21.00 Uhr mit nem Hänger abgeholt, von sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden