W168 Glas Korosion

Diskutiere Glas Korosion im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe heute bei der Frontscheibe Festgestellt das der Wischer sich ins Glas reinfrißt. Wer hat das schon erlebet?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dartanddive, 10.10.2006
    Dartanddive

    Dartanddive Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Schwarzwald (Nord)
    Marke/Modell:
    B 180 CDI einer der letzten W245 er und nen Seat Ibiza Re Import aus Tchechien
    Habe heute bei der Frontscheibe Festgestellt das der Wischer sich ins Glas reinfrißt.
    Wer hat das schon erlebet?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bass-Elch, 10.10.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Dabei geht es sicher weniger darum, dass sich der Wischergummi ins Glas frisst, sondern, dass sich auf dem Blatt Dreck sammelt (u.a. auch Sand), der dann Riefen ins Glas "schneidet". ;)
    Abhilfe ist, die Wischer öfter mal zu reinigen. Daraus resultiert meist auch ein besseres Wischergebnis. :)
     
  4. #3 Dartanddive, 10.10.2006
    Dartanddive

    Dartanddive Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Schwarzwald (Nord)
    Marke/Modell:
    B 180 CDI einer der letzten W245 er und nen Seat Ibiza Re Import aus Tchechien
    Nee die Scheibe hat richtige Spuren vom Wischer
     
  5. #4 Mr. Bean, 10.10.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich denke das er genau das meint.
     
  6. #5 Bass-Elch, 10.10.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ja genau, kreisförmige Kratzer auf der Scheibe... ;)
     
  7. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Nunja, ne Reisszwecke hat Dir wohl keiner ins Gummi gedrückt ! ;D
    Folglich, wechseln der Scheibenwischerblätter oder auch kompletto.

    Scheibenwischer im trockenem laufen lassen ( warum auch immer *kratz*)
    tut auch nicht so gut der Scheibe ;)

    Schaden an der Scheibe ist eindeutig mangelhafter Grundpflege
    seines Elches herbei zu führen :-X
     
  8. #7 Tsunami, 10.10.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    oder alte Wischer, die rubbeln sich dann auf die Scheibe!
    Das herunter zubekommen, viel Spaß!
    Man sollte die Wischer halt entsprechend früh wechseln.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    ich vermute mal du meinst, dass an der Ruheposition (und nur da) der Wischerblätter sichtbare Beschädigungen des Glases auftreten. Die Ursache ist IMHO tatsächlich, dass dort Schmutz (Sand, Salz) durch den Andruck und die Fahrtvibrationen bzw. das Rütteln durch den Fahrtwind die Scheibe über die Jahre verkratzt hat.

    Du solltest in jedem Fall die Wischerblätter auswechseln und auf regelmäßige Wechselintervalle achten, bevor sich die Blätter verhärten -- sieht man aber meist schon am Wischergebnis. Die Kratzer in der Scheibe bekommst du natürlich so einfach nicht mehr weg -- erst mal die Wischer hochklappen, dann längere Zeit den Schmutz einweichen und notfalls mit Lösemittel (Alkohol, Waschbenzin) entfernen. Insbesondere alte Gummireste von den Wischerblättern.

    Ist die Oberfläche wirklich sauber und du spürst bzw. siehst wirklich Vertiefungen an der Stelle, gibt es drei Möglichkeiten: Damit leben, Billig-Reparatur oder richtige Reparatur.

    Die Billig-Reparatur sieht so aus, dass man sich beim Folienmacher für jeden Wischer transparente Folie geben lässt, die so 2 cm hoch und etwas breiter wie der jeweilige Wischer ist. Die klebst du dann unter die Wischer, so dass die quasi auf den Folien parken. Durch die Alterung der Folie musst du die dann alle 5 Jahre oder so mal auswechseln, evtl. auch etwas eher wenn die Klebekanten mit der Zeit verschmutzen. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass die Wischer im Winter nicht mehr an der Scheibe anfrieren.

    Die teure Reparaturmethode ist, zu CarGlas oder einem ähnlichen Glas-Reparatur-Service zu gehen und dort die Krater mit Harz auffüllen zu lassen. Geht auch bei Mercedes direkt. Ich glaube aber, dass bei diesen Schäden die Teilkasko nicht bezahlt, so dass du dafür sicher 100 bis 120 Euro einplanen musst. Anschließend ist die Scheibe wie neu. Du solltest vorher auch abklären, ob CarGlas die Reparatur auch wirklich macht -- eigentlich dürfen die im Sichtfeld des Fahrers, egal wie niedrig, keine Glasreparaturen vornehmen, das könnte dir zum Verhängnis werden. In dem Fall wäre dann eine komplett neue Scheibe fällig... :o

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. #9 lehrerlustig, 11.10.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Mach doch einfach mal nicht die Spülmaschinentabs von Aldi ins Wischwasser!

    Seit dem ich die Marken-3-Phasen-Tabs verwende, ist auch kein Defekt mehr bei meinem teuren Kristall feststellbar!

    *LOL*
     
Thema:

Glas Korosion

Die Seite wird geladen...

Glas Korosion - Ähnliche Themen

  1. Wer weis wo es diese Glas-Plätchen für den LMM gibt.

    Wer weis wo es diese Glas-Plätchen für den LMM gibt.: Hallo, weis jemand wo man die Glas Wiederstände im LMM bekommt. Hatte mein Steuergerät mal los, und die sind so weggegammelt, das kein...
  2. W168 Lammelendach auch aus Glas???

    Lammelendach auch aus Glas???: Hi Also folgendes ich hab in meinem Elch dieses Wunderschöne Lammelenschiebedach... Doch ´möchte ich nun wissen ob es das auch aus Glas gibt....
  3. W168 Außenspiegel rechts Glas einsetzen

    Außenspiegel rechts Glas einsetzen: Hallo, bei meinem Elch ist auf der Beifahrerseite am Außenspiegel der Spiegel/Glas rausgefallen. Wollte diesen einsetzen, habe aber irgendwie...
  4. W169 Glas von Spiegelblinker austauschen.

    Glas von Spiegelblinker austauschen.: Hallo. Zuerst einmal möchte ich mal ein freundliches "Hallo" als Begrüßung loswerden. Zu meinem Problem. Ich bräuchte Hilfe, wie man bei einem...
  5. Felgen aus "Glas"

    Felgen aus "Glas": http://www.forgiato.com/radurra/index.htm [IMG] ---------- Technical Data The center is 1.5 or 2” polycarbonate, chemical hard coated both...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.