Glühkerzen selbst wechseln

Diskutiere Glühkerzen selbst wechseln im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem; und zwar geht meine Vorglühanzeige erst nach ca 500m fahren aus. Meine Vermutung war, dass eine...

  1. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem; und zwar geht meine Vorglühanzeige erst nach ca 500m fahren aus.
    Meine Vermutung war, dass eine Glühkerze defekt ist.
    Jetzt meine Frage, weiß jemand von euch wie ich bei einem A160 CDI die Glühkerzen selbst wechsel ?
    Mein Elch war gestern in der Inspektion und mir wurde mein Verdacht bestätigt.
    Ich habe jetzt erst ca. 52tkm runter, womit mir ein Glühkerzen versagen doch recht früh vorkommt.
    Deshalb habe ich den Freundlichen gebeten Kulanz anzufragen, da er mir mitteilte , dass ein wechsel bei über 100€ liegt 8| . Das ganze soll wohl nicht so einfach sein.
    Deshalb möchte ich mich schonmal vorbereiten falls keine Kulanz gewährt wird und mich erkundigen wie ich die Dinger selbst wechseln kann.
    Vielleicht hat das einer von euch ja schonmal gemacht und kann mir ein paar Tipps geben.

    Vielen Danke im Vorraus :)

    Gruß Jonas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Glühkerzenwechsel ist deshalb etwas problematisch, weil die Dinger abreißen können und dann wird es richtig unschön (dann bist du min. bei Zehnfachen!).
    Ich würde es nicht selber machen, sondern jemand ranlassen, der das nicht zum ersten mal macht.

    Und 100€ ist jetzt nicht so wirklich viel.

    Beschrieben sollte der Wechsel übrigens in einschlägigen Reparaturbüchern sein (wär ja ein Anlass sich eines zuzulegen ;)).

    Nebenbei: Ich denke auch 52tkm ist nicht viel und deshalb scheint es kein Verschleiß zu sein, sondern frühzeitiges Versagen einer Glühkerze (kann ausgelesen werden welche). Aus diesem Grund würde ich auch definitiv nur die eine machen (lassen).

    gruss
     
  4. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Hm ja er meinte ja über 100€ also könnte das durchaus noch mehr werden.
    Denkst du, dass die auch jetzt schon abreißen ? Ich dachte umso mehr Kilometer umso leichter reißen sie ab.
    Da müssten die doch bei 52tkm noch recht gut zu lösen sein oder ?

    Gruß
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    An sich ja, aber wenn man schaut, wie viel abgerissene Glühkerzen auf dem Buckel haben, dann ergibt sich absolut kein einheitliches Bild.
    Sprich die Wahrscheinlichkeit steigt mit den Kilometern, aber auch bei 52tkm ist sie bereits da bzw. alles andere als gleich null.

    Woran es wirklich liegt warum manch Glühkerze nach 300tkm noch einwandfrei rausgeht und eine andere nach 100tkm abreißt, weiss ich aber auch nicht ;).

    gruss
     
  6. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Dann warte ich wohl lieber mal die Antwort von MB ab ob Kulanz gewährt wird.

    Gruß
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hat jetzt nichts direkt damit zu tun, aber wenn du gelegentlich eh selbst schraubst, dann kann man ein Reparaturbuch wirklich nur wärmstens ans Herz legen.

    Selbst für Arbeiten, die eigentlich schon oft gemacht sind, ist das als Checkliste nie ein Fehler.

    gruss
     
  8. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Ja sollte ich mir wohl mal zulegen ist ja echt praktisch.
    Eben kam mein Vater nach Hause und hat mir den genauen Preis fürs Wechseln mitgeteilt.. Achtung festhalten..600€ 8| und Kulanz wird nicht gewährt nicht einmal zum Teil -.-
    Weiß einer ob es dem Motor viel ausmacht wenn ich einfach immer mit 3 Glühkerzen starte. Eigentlich müsste das doch auch noch ausreichen.

    Gruß
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ach an sich ist das kein Problem. Die CDI´s starten selbst bei extremen Minusgraden ohne echtes Vorglühen.

    Bei einem älteren Auto würde ich sofort sagen: Lass es sein, aber ich weiss nicht wie alt deins jetzt ist, aber ich denke mal nicht so alt und da ist es eben ein wenig früh für runterreiten ohne Ende.

    Trotzdem hake mal nach wegen dem Preis. 600€ klingen einfach nach zu viel. Wollen die nicht vielleicht gleich alle tauschen?

    gruss
     
  10. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Ja die wollen für alle 4 Glühkerzen 600€, wenn man eh schon so viel Geld dafür ausgibt kann man auch gleich alle tauschen. Die Glühkerzen sind bei der ganzen Sache ja nicht das Teure :/
    Der is jetzt knapp 6 Jahre alt..
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ganz konkret: Was kostet denn im Vergleich der Wechsel von nur einer Glükerze?

    Ich weiss nicht genau wie viel es ist, aber mehr als 50€ sind es garantiert und wie gesagt ist es mit Sicherheit kein Verschleiß, so dass die anderen demnächst kommen ;).

    gruss
     
  12. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Ich denk nich dasses so viel weniger kostet. Eine Glühkerze liegt so ca. bei 20€. Also werdens wohl sowas wie 540€ sein.
    Dann kann man auch gleich alle 4 wechseln oder sich doch selbst daran probieren :/

    Gruß
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    In der Tendenz hast du recht, aber nicht in der Kosequenz. Ich glaub mit einer Glühkerze bist du bei gut der Häfte dabei bist.

    gruss
     
  14. #13 DCX2010, 12.11.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    ist die bessere Entscheidung!

    Der Aufwand für 4 Glühkerzen ist unbedeutend mehr.

    Stell Dir nur mal vor.... so 3 Monate später nochmals die gleiche Summe hinzublättern.



    Gruß
     
  15. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Ja denk ich mir auch oder ich fahr einfach noch ne Zeit lang so weiter sollte dem Motor nichts ausmachen oder ?

    Gruß
     
  16. #15 Weselman, 23.11.2011
    Weselman

    Weselman Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Borusse
    Ort:
    Wesel/Hamm
    Marke/Modell:
    Ex A 180 CDI, Kia Ceed SW
    Bei mir war im Sommer ebenfalls eine Glühkerze defekt.
    Habe dann direkt alle 4 wechslen lassen....wenn die Werkstatt schonmal dran ist. Negativ war halt das 3 Kerzen abgerissen sind. Elch war eine Woche in der Werkstatt und der Spass hat 1000 Euro gekosten (inkl Service C).
     
  17. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Wenn nur die ausgewechselt wird, die defekt ist, kann auch nur die abreissen 8o

    Ich lasse auch nicht beide Kniegelenke auswechseln, wenn nur eins defekt ist - nur weil ich eh in Narkose liege.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ codo

    Erzähl das denjenigen, die hier immer gleich schreien: Alle auswechseln!
    Wenn nur eine abreißt, die i.O. war, dann beißt sich jeder aber sowas von in den Arsch, denke ich mal.

    Fällt ein Bauteil aus, weil es an der Lebensdauergrenze war, dann kann ich das auch noch verstehen. Denn dann kommen die anderen ziehmlich sicher schnell hinterher. Aber hier dürfte es ein frühzeitiges Versagen gewesen sein. Es ist nicht anzunehmen, dass die anderen hinterher kommen. Warum also dieses Risiko eingehen?

    gruss
     
  19. Jonez

    Jonez Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W169 Classic
    Ja und wie siehts aus wenn ichs einfach noch en bissl lass und halt mit 3 starte ? Dann nimmt doch der Motor keinen Schaden oder ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Er wird keinen Schaden davon nehmen.

    gruss
     
  22. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    @Jupp

    Bitte nicht als persönlichen Angriff ansehen, aber warum hat ein Diesel 4 Glühkerzen, wenn man theoretisch auch mit 3, 2 oder 1 Glühkerze starten kann? Ich würde den Wechsel nicht auf die lange Bank schieben und somit einen Motorschaden riskieren.
    Genauso sehe ich die Sache mit dem Vorglühen. Wozu wird ne Kontrollampe eingebaut und im Handbuch extra drauf hingewiesen, dass man vorglühen muss?!

    Gruß
    Gerry
     
Thema: Glühkerzen selbst wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 glühkerzen wechseln anleitung

    ,
  2. mercedes a 180 cdi glühkerzen wechseln anleitung

    ,
  3. a klasse glühkerzen wechseln

    ,
  4. mercedes a klasse glühkerzen wechseln,
  5. glühkerzen wechseln vaneo,
  6. a-klasse w169 glühkerzen wechseln anleitung,
  7. w169 glühkerzen tauschen,
  8. b klasse glühkerzen wechseln anleitung,
  9. glühkerzen wechseln mercedes a klasse w169 anleitung,
  10. mercedes b 180 cdi glühkerzen wechseln anleitung,
  11. kia sorento glühkerzen wechseln anleitung,
  12. aklasse cdi glühkerzen,
  13. mercedes a 180 cdi w169 glühkerzen wechseln,
  14. b 180 cdi glühkerzen wechseln anleitung,
  15. vaneo glühkerzen tauschen,
  16. w169 glühkerzen wechseln,
  17. mercedes w169 glühkerzen wechseln anleitung,
  18. glühkerzen wechseln mercedes a-klasse w169 anleitung,
  19. glühkerzenwechsel b 180 cdi,
  20. glühkerzen wechseln w169,
  21. mercedes a 200 cdi glühkerzen wechseln,
  22. mercedes w245 glühkerzen wechseln,
  23. kia sorento glühkerzen wechseln,
  24. klasse glühkerzen tauschen anleitung,
  25. glühkerzen a-klasse w169
Die Seite wird geladen...

Glühkerzen selbst wechseln - Ähnliche Themen

  1. A150 Motorlager wechseln

    A150 Motorlager wechseln: Hallo zusammen, mein hinteres Motorlager links ist im Eimer und muss gewechselt werden. Bei meinem alten 190 hab ich das schon mal gemacht aber...
  2. Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190

    Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190: Vorgeschichte und Diagnose: Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr...
  3. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  4. W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...
  5. Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?

    Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?: Liebe Elche! Ich suche eine halbwegs brauchbare Anleitung von einer Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechsel, ohne den Motor absenken zu müssen!?...