Glühkerzenwechsel

Diskutiere Glühkerzenwechsel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Forum, ich heiße Volker und nenne einen A 170 CDI L (Bj.2001,MOPF) mein Eigen. Nach vielen anfänglichen Schmerzen hatte er sich eigentlich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Volker1003, 07.01.2007
    Volker1003

    Volker1003 Guest

    Hallo Forum, ich heiße Volker und nenne einen A 170 CDI L (Bj.2001,MOPF) mein Eigen. Nach vielen anfänglichen Schmerzen hatte er sich eigentlich beruhigt. Nun hatte er letzte Woche nach dem Start die Vorglühlampe am leuchten. Also bin ich zur MB-Werkstatt gefahren, die meinten, es sei eine Glühkerze defekt (habe ich hier auch schon gelesen und war früher auch schon mal so).Bei einer Kilometerleistung von 85000 kann das schon mal sein und es wäre besser, alle 4 auszutauschen. Da hatte ich auch Verständnis für, ist doch der Arbeitslohn für eine ähnlich wie für vier und was nützt es, wenn eine andere in 10000 km kaputt geht. Also war der Wagen nun Freitag bei MB und zu meinem Entsetzen fing heute, Sonntag nach dem Start, die Lampe wieder an zu leuchten. Nach ca. 1 Minute geht sie wieder aus, also alles so wie vorher. Wie kann ich mich der Werkstatt gegenüber nun verhalten? Die Diagnose dort war wohl falsch. Muß ich das nun bezahlen? Kann ich mir die alten Kerzen wieder einbauen lassen (Die haben sie sicher nicht mehr, das ist eigentlich klar, die neuen zu behalten wäre vom Preis her ja i.O. und bezahlbar), aber was ist mit der vergeudeten Arbeitszeit?
    Vor genau 30000 km hatte ich genau dasselbe schon einmal. Nach mehrmaligen und mehrtägigen Werkstattaufenthalten haben die sich entschlossen, ein neues Motorsteuergerät einzubauen. Danach war der Fehler nun auch bis letzte Woche verschwunden. Das wurde damals noch auf Garantie gemacht, leider ist das heute aber nicht mehr drin. Auch kann ich es mir nicht voerstellen, das es damals daran lag, der Wagen fuhr ohne Probleme und das tut er heute auch. Habt Ihr eine Idee, was so etwas sein kann, ob es das Motorsteuergerät sein kann und was ich machen soll?
    Viele Grüße und in Erwartung netter Antworten,
    Volker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heiko1983, 07.01.2007
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Hallo Volker,
    also vieleicht haben sie den fehler aus dem steuergerät nicht gelöscht.
    Ansonsten könnte ein Glühkerzen kabel auch defekt sein.
    Ich würde zur Werkstatt fahren und mit denen Reden. Die alten würde ich nicht mehr einbauen lassen. Frag die Werkstatt wie sie dir da entgegen kommen können. Mein erster Tipp ist aber ei defektes Kabel.

    Gruß Heiko
     
Thema:

Glühkerzenwechsel

Die Seite wird geladen...

Glühkerzenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Glühkerzenwechsel wirklich so schwer?

    Glühkerzenwechsel wirklich so schwer?: Hallo Forumsgemeinde, da wir erfolgreich einen W169er für unsere kleine Familie gefunden haben und das Forum seinen Beitrag durch nützliche Tips...
  2. W169 W169 CDI 2.0 140Ps Glühkerzenwechsel

    W169 CDI 2.0 140Ps Glühkerzenwechsel: Hallo zusammen, kann mir jemand mal eine Anleitung für den Glühkerzenwechsel bei o.g. Motor geben, evtl. WIS Auszug. Ist der Wechsel auch von...
  3. W168 Glühkerzenwechsel W168 A170 CDI

    Glühkerzenwechsel W168 A170 CDI: Ich habe mir eine A-Klasse (EZ August 2001, MoPf-Modell) gekauft. Sie fährt wunderbar, springt auch wunderbar an. Aber abundzu (vor allem bei...
  4. W168 Glühkerzenwechsel. Anleitung?

    Glühkerzenwechsel. Anleitung?: Hallo, hat jemand eine Anleitung oder einen Auszug aus dem WIS zum Glühkerzenwechsel am W168? Vielen Dank Gruß Stefan
  5. W168 Tips zum Glühkerzenwechsel DIYS

    Tips zum Glühkerzenwechsel DIYS: Hallo zusammen, Ich habe jetzt 4 Glühkerzen besorgt und würde gerne die Glühkerzen selbst wechseln. Da ich am Elch noch nie was gemacht habe,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.