Große Durchsicht steht an: Frage zu Bremsscheibendicke

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Falk, 03.01.2012.

  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hallo
    Diesen Monat steht die große Durchsicht an in der auf jedenfall die Bremsklötze mit gewechselt werden müssen (ca. 3mm Belag). Ganz sicher wird der Freundliche auch wieder sagen, die Scheiben müßen mit gewechselt werden. Diese wurden jedoch vor +2 Jahren mit Bremsbelegen erneuert. Ich kann im Moment eine Aussenriefe von 1mm "erfühlen", sprich die Bremsscheibenfläche liegt ca. 1mm unter dem Aussenrand. Leider habe ich keine genauere Möglichkeit die exakte Bremsscheibendicke zu messen. Ab wann muss eine Scheibe mit gewechselt werden ? Es geht um einfache nicht belüftete Scheiben von A140. Habe im Forum bisher nur die Maße der innenbelüfteten Scheiben gefunden. Mich wunderts halt wie schnell auch die Scheiben immer mit gewechselt werden sollen bei Mercedes und ich habe den Eindruck das ne weitere Runde mit neuen Klötzen die Scheibe noch schaffen würde.

    Der Endschalldämpfer sieht um das Halteband herum auch extrem fertig aus. Gibt es neue Endschalldämpfer mit dem Avantgarde Endstück noch ? Ich hatte vor Jahren hier mal was gelesen das es die nicht mehr gäbe ? Sprich soll man dran denken das alte aufzuheben und anschweissen lassen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 03.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    ok, muss man also aufpassen das die edelstahlblende wieder drankommt.
     
  5. #4 w168012002, 03.01.2012
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    gibt ja noch andere Möglichkeiten, sowas zu eruieren:


    BJ 97-01
    Bremsscheiben Satz, Vorne
    Bremsscheibensatz bestehend aus 2 Bremsscheiben
    Eigenschaften
    Ø 260 mm
    Höhe 40 mm
    Bremsscheibenart Voll
    Bremssch.Dicke 12,0 mm
    Mindestdicke 10 mm
    Zentrierungsdurchmesser 67 mm
    Felge 5 -loch





    Ich wechsle grundsätzlich immer Beläge und Scheiben, da es mir mit verschieden Fahrzeugen 2x passiert ist, das ein "sparsamer Werkstattmensch" nur die Beläge gewechselt hat, und ich jeweils nur paar tausend km später die Scheiben und Beläge neu brauchte....
    => doppelter Ärger, doppelte Kosten und doppelter Zeitaufwand
     
  6. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Also die 10mm Mindestdicke ist dann der relevante Verschleißgrenzwert ? Dh. meine Scheiben wären damit verschliessen wenn auf jeder Seite 1mm runter ist. Ok dann müssen die leider mit gewechselt werden. Hätte gedacht das man die Scheiben noch länger fahren könnte. Hmm bin nur immer wieder verwuntert wie schnell die Bremsanlage verschliessen ist aber liegt vielleicht auch daran das wir nen Automatik haben
     
  7. #6 monster, 03.01.2012
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin Falk,

    unser Elch hat zwar innenbelüftete Bremsscheiben, aber nach 185 TKm immernoch die ersten :thumbsup:

    Es ist ein 170 CDI Automatik und ich bin eben der Meinung, daß man mit Automatik die Bremse weniger streßt.
    Aber das ist nur eine höchst subjektive Erfahrung.

    Die Beläge habe ich immer vor Verschleißgrenze gewechselt und die Brems- Kolben immer gewartet.

    Daran sollte man einfach nicht sparen... ;)

    Glückliches neues Jahr!
    monster
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Große Durchsicht steht an: Frage zu Bremsscheibendicke

Die Seite wird geladen...

Große Durchsicht steht an: Frage zu Bremsscheibendicke - Ähnliche Themen

  1. linkes Hinterrad steht schief

    linkes Hinterrad steht schief: Hallo bei meinem Vaneo BJ 28.4.2004 EZ 8 / 2005 steht das linke hintere Rad schiefer (negativer) als das rechte hintere Rad. Das Fahrverhalten...
  2. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  3. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  4. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  5. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...