W168 Große Inspektion - Wo ists am Günstigsten

Diskutiere Große Inspektion - Wo ists am Günstigsten im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Halli Hallo, ich weis das es einen ähnlichen Beitrag schon gibt, aber ich will trotzdem mal fragen wo die Große Inspektion (65TKM) am günstigsten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Road-Runner, 26.04.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Halli Hallo,
    ich weis das es einen ähnlichen Beitrag schon gibt, aber ich will trotzdem mal fragen wo die Große Inspektion (65TKM) am günstigsten ist?

    Gruß
    MMK2000
     
  2. Anzeige

  3. #2 Joe Cool, 26.04.2004
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Da meine DC-Werkstatt für eine große Inspektion fast 500,-- Euro wollte, werde ich mich in Zukunft anderweitig umsehen.

    ATU bietet die große Inspektion für 95,-- Euro zzgl. Material an und inkl. 1 Jahr Mobilitäsgarantie. Die freie Werkstatt in der Nachbarschaft macht es nach Aufwand und bietet gegen Aufpreis ebenfalls 1 Jahr Mobilitätsgarantie.


    Grüße

    Joe Cool
     
  4. #3 Crazyhorst, 26.04.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Nach eigenen Angaben ist ATU etwa 30% günstiger als Fachwerkstätten. Die Preisdifferenz hat also auch (nicht nur) etwas mit der Tatsache zu tun, daß die das Material und die eigentlichen Arbeiten, die fällig werden, nicht mitberechnen. Wenn wirklich mal was festgestellt wird, kann es außerdem sein, dass sie das nicht hinbekommen, das Ganze wieder zusammengesetzt werden muß und dann doch zu DC...Auch wenn der Lohn niedriger ist, brauchen die Leute dort oft länger wegen der fehlenden Arbeitserfahrung, Anleitungen und Geräte, also brauchen sie manchmal soviel mehr billigere Arbeitszeit, das es teurer wird. *rolleyes* Von Kulanz mal ganz abgesehen. Bei mir war ein nigelnagelneues Schiebedach nach drei Jahren kostenlos.
    Zur Arbeitsqualität:
    Mir haben die Mitarbeiter vom hiesigen ATU einmal gesagt, den Keilriemen zu kontrollieren brächte nix, da sei ein automatischer Spanner dran, und ansehen könnte man ihn nicht einfach so, weil der Wagen so "verbaut" sei. :o
    Zum Glück bin ich vor der nächsten Fahrt mit wichtigen Terminen dann doch noch zu DC gefahren. Der Keilriemen hatte was "gefressen" und war schon halb zerfasert. Was nützt mir eine Mobilitätsgarantie morgens um sechs auf der Autobahn, wenn ich liegen bleibe? Mit einem Termin und eineinhalb Stunde Puffer nichts! Ich habe jedenfalls noch keine Mobilitätsgarantie gesehen, die mich zum Termin 600km weit fährt.
     
  5. #4 Mr. Bonk, 26.04.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wurde ja schon viel zum Thema geschrieben. Persönlich würde ich erst einmal bei der DC-Werkstatt Deiner Wahl den aktuellen Preis für einen Assyst B erfragen. Dann hast Du schon mal einen Vergleichswert.

    Bei Autos jünger 4 bis 5 Jahren würde ich schon aus Kulanzgründen doch zu DC fahren. Bei Autos ab 4 bis 5 Jahren ist ein Wechseln schon eine Überlegung wert, da man auf viele Teile von DC doch keine Kulanz mehr bekommt.

    Zuerst würde ich allerdings bei freien Werkstätten anfragen und ATU (oder andere bundesweit agierende Betriebe) erst als letzte Wahlmöglichkeit sehen. Persönlich habe ich eine freie Werkstatt gefunden, die den großen Service nach DC-Spezifikation durchführt und man sogar dabeistehen kann.

    Reparaturen kann man ja immer noch bei DC ausführen (von dem Geld, was man spart! ;D ;D).


    Auf der anderen Seite: für den Betrag, den Du für einen (jeden) Assyst B im Vergleich zu einer freien Werkstatt "draufzahlst", hättest Du Dir auch gleich ein Taxi nehmen können.

    Das ist halt immer so eine Sache... man freut sich über kostenlose Zugaben, aber vergißt komplett, daß man diese vorher (mit dem Preis des Assyst B) schon doppelt und dreifach mitbezahlt hat. :D

    In Deinem Fall mit dem Schiebedach hattest Du Glück... ob Du auch ein nagelneues Schiebedach bei einem 5 Jahre alten (scheckheftgepflegten) Auto bekommen hättest, wage ich zu bezweifeln.
     
  6. #5 Crazyhorst, 26.04.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    ... stimmt! Ich bin auch kein DC-Junkie, vor allem bei den Preisen von Öl etc. sieht man das Verhältnis nicht mehr ein. Es ist nur nicht fair, die ATU ohne alles Preise mit DC- Preisen zu vergleichen.
    Mit freien Werkstätten hast Du aber absolut recht.
     
  7. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Wenn möglich in meiner DC Vertragswerkstatt.
    a) weil ich Vertrauen in die Arbeit habe
    b) ist zwar nicht umsonst, fühle mich aber nicht betrogen

    z.B. 72.000 Assyst B E-Klasse
    220 Euro Assyst mit Zusatzarbeiten + 27 Euro Öl + 180 Euro Teile, davon 83 Euro für einen Kraftstofffilter :( plus "Märchen"-Steuer, obendrauf gibt es eine Autowäsche und die Mobilitätsgarantie. Letztere habe ich zwar noch nie gebraucht, aber vielleicht spricht das auch für eine vernüftige Werkstattarbeit.
     
  8. #7 Ghostdog, 26.04.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Nur so zur Info bei uns kostet eine Inspektion 66€ ist aber nur für VW :-X(Audi, Seat, Skoda)
     
  9. Oliver

    Oliver Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Marke/Modell:
    A190
    Da bin ich aber heil froh, dass ich in der Schweiz wohne und meinen Elch auch hier gekauft habe. Hier sind bis 100.000 km alle Inspektionen schon mit drin *thumbup*. Dafür kostet er halt was mehr *thumbdown*
     
  10. #9 Mr. Bonk, 27.04.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Steht ja auch auf allen Leihwagen und Vorführwagen von VW ganz groß drauf "Inspektion für 66,- Euro".

    Nur... warum glaube ich das nicht. Liegt es vielleicht daran, daß ich 9 Jahre einen VW hatte und beim Service immer mehr bezahlt habe, als heutzutage bei Mercedes. ???

    Wer wirklich glaubt, daß am Ende auf der Rechnung 66,- Euro stehen, der... ;D ;D
     
  11. #10 Mr. Bean, 24.06.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wir waren jetzt bei ATU.

    Hat 200€ ohne Öl (mitgebracht), Luftfilter (K&N) und Wischerblätter gekostet. Dafür gab es dann ein Bremsenleistungsdiagramm und ein Diagramm des Fahrwerkausschwingverhaltens (Dämpfertest). Es wurde auch die Bremsflüssigkeit und die Zündkerzen erneuert sowie alle Filter (außer Luft). Und natürlich gab es eine einjährige Mobilitätsgarantie (auch Außerlandes).
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Ich bevorzuge generell meine MB Werkstatt (keine NL, sondern MB Servicepartner). Vorteil ist die Mobilitätsgarantie und Kulanzleistungen auch über das zweite Jahr hinaus. Preise finde ich angemessen, vielleicht nicht mit ATU zu vergleichen, aber für eine Vertragswerkstatt o.k.
    z.B.
    Juni 04: A140 Assyst A 72€ plus 36€ Öl
    Mai 04; E200T Assyst A (90.000km) 84€ plus Arbeitsleistung für Kerzen- und Filterwechsel 57€, Öl 44€, Kerzen 58€ (teuer?), Staubfillter 24€ alles zusammen 267€.
    Für mich im noch im grünen Bereich.
    Viele Grüße
     
  14. Helmut

    Helmut Elchfan

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich war vor 14 Tagen in einer kleinen Meisterwerkstatt und habe meinen Assyst B machen lassen.Die Werkstatt hat Boschgeschulte Mitarbeiter, machen Hauptsächlich den Service an DB Taxi.
    Mein Vertrauen in die NL ist dahin.Bei meinem ex 190er sollte ich Bauteile bezahlen die nicht eingebaut wurden.Wie man so etwas nennt ist doch klar und das von einer NL.
    Für meinen Assyst B mit den Koppelstangen tauschen ( Oel habe ich mitgebracht ) habe ich 169 Euro bezahlt.
     
Thema: Große Inspektion - Wo ists am Günstigsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie teuer ist eine dirchsicht beim a140

Die Seite wird geladen...

Große Inspektion - Wo ists am Günstigsten - Ähnliche Themen

  1. W168 Inspektionszyklus nurnoch Große Inspektion?

    Inspektionszyklus nurnoch Große Inspektion?: Folgendes: Ich habe am 25.03.2011 mit ca.51000 km eine Große Inspektion machen lassen (ca.550€, und ich fahr nichtmal E-Klasse). Nun bin ich in...
  2. W168 Grosse Inspektion

    Grosse Inspektion: Hallo zusammen, müsste bei meinem A170 mal die Inspektion machen lassen. Mein KFZler im Dorf will für das grosse Programm (alle Filter,...
  3. W168 ... große Inspektion rückt immer näher !!!

    ... große Inspektion rückt immer näher !!!: Hallo, bald steht meinem Elch eine große Inspektion bevor (1500km und 2 Instrumenten werden auf dem Display oben rechts angezeigt ). Da ich mir...
  4. W168 Große Inspektion NICHT bei DC

    Große Inspektion NICHT bei DC: Hallo liebe Kollegen, ich weiß, ich weiß, es gibt schon einige Threads zum Assyst und dessen Kosten, dennoch würde ich gerne mal Eure Meinung...
  5. W168 Werkstattest - große Inspektion

    Werkstattest - große Inspektion: Ein Unternehmen das Werkstatttests durchführt sucht für einen Test in KIEL (DC Niederlassung) eine A, C oder E-Klasse. Meiner war gerade an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.