Grundeinstellungen Motorsteuergerät A 190

Diskutiere Grundeinstellungen Motorsteuergerät A 190 im W168 Häufig referenzierte Threads Forum im Bereich W168 Allgemein; Moin moin, ich habe jetzt endlich mein Steuergerät bei Hitzpaetz reparieren lassen. Jetzt steht aber auf allen Papieren: Das Steuergerät MUSS...

  1. #1 Seebaer, 24.06.2015
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    Moin moin,



    ich habe jetzt endlich mein Steuergerät bei Hitzpaetz reparieren lassen. Jetzt steht aber auf allen Papieren:

    Das Steuergerät MUSS bei Einbau neu an das Fahrzeug angepasst werden (Grundeinstellungen durchführen)



    Kann man das selbst machen, eine Werkstatt mit OBD-Equipment oder ist ein Besuch beim freundlichen MB-Händler nötig? Was gehört überhaupt zu den Grundeinstellungen (nur Drosselklappe oder mehr)?



    Dann schreiben sie noch

    Um erneute Beschädigungen des Geräts auszuschließen, MUSS das Fahrzeug VOR Einbau auf noch vorhandene Fehlerquellen geprüft werden (Drosselklappe, Kurbelwellengehäuse und Kurbelwellenentlüftung reinigen, Luftfilter erneuern)!

    Die Drosselklappe liegt ja nach dem Ausbau des MSG frei und wird selbstverständlich dann gereinigt. Kurbelwellenentlüftung auch klar und der Luftfilter - aber wie reinige ich das Kurbelwellengehäuse (Ölwanne abbauen, muss der Motor ausgebaut werden??????).

    Über gute Tipps würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 flockmann, 25.06.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Interessant wäre was der Grund war wieso das Steuergerät zu HitzPätz gegangen ist...
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Seebaer, 27.06.2015
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    Der Motor ruckelte seit langer Zeit, beim Anfahren war keine Leistung da und man blieb stehen. Auf der Autobahn ging die Motorleuchte an und die Leistung war weg.
    Der freundliche MB-Händler hat den LMM als Ursache erkannt, wollte aber fast 2000 Euronen für die Reparatur. Das war zuviel.
     
  5. #4 flockmann, 27.06.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn der Luftmassenmesser das Problem war sollte man das Ansaugsystem auf Dichtheit prüfen da die LMM oft an Schmutzpartikeln in der Saugluft sterben. Sollte das alles i.O. sein muss die Werkstatt die Selbstanpassugswerte zurücksetzen...das heisst die Lernwerte der Krsftstoffzumessung zur Luftmenge. Dann noch den Fehlerspeicher löschen. Kurbelgehäuseentlüftung würde ich mal ausklammern ausser Du hast einen immens hohen Ölverbrauch...
    Grüsse vom F.
     
    Seebaer und Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Grundeinstellungen Motorsteuergerät A 190
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse motorsteuergerät grundeinstellung

    ,
  2. mercedes w168 grundeinstellung lmm

    ,
  3. motorsteuergerät a 190

    ,
  4. hitzpaetz,
  5. Grundeinstellung w168,
  6. w168 lernwerte löschen ,
  7. a168 lernwerte löschen
Die Seite wird geladen...

Grundeinstellungen Motorsteuergerät A 190 - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerät demontiert

    Motorsteuergerät demontiert: Hallo zusammen, Hoffe es kann mir jemand helfen. Ich habe die Drosselklappe gereinigt und dazu auch das Motorsteuergerät abgeklemmt. Nach 1,5...
  2. Fehlercode P0600, Motorsteuergerät ?

    Fehlercode P0600, Motorsteuergerät ?: Hallo, Ich bin hier neu im Forum und hab ein Problem mit meinem Elch. W168 140 Automatikgetriebe Bj. 2001. Laufleistung 135.000km Vor paar Wochen...
  3. ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt)

    ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt): Hallo zusammen, meine Freundin ist eine leidgeprüfte A-Klasse-Fahrerein mit einem w169 A200CDI BJ 2005. Wir stehen aktuell bei 134.000 km und...
  4. Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi

    Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi: Hallo Elchfans, Da ich wg. einer anderen Sache den Fehlerspeicher meiner A Klasse (170cdi, 4/2001)auslesen lassen musste, bekam ich gleich auch...
  5. Probleme mit einem defekten Motorsteuergerät. Nach Einbau eines neuen läuft er trotzdem nicht

    Probleme mit einem defekten Motorsteuergerät. Nach Einbau eines neuen läuft er trotzdem nicht: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Elch. Es wurde ein defekter LMM von meiner Werkstatt diagnostiziert und das SG zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden