W168 Günstig Rußpartikelfilter DPF nachrüsten?

Diskutiere Günstig Rußpartikelfilter DPF nachrüsten? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, da es jetzt wieder die 330€ Förderung vom Staat für eine Partikelfilter Nachrüstung gibt suche ich gerade eine günstige Gelegenheit. Es gab...

  1. #1 z3stefan, 21.05.2010
    z3stefan

    z3stefan Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da es jetzt wieder die 330€ Förderung vom Staat für eine Partikelfilter Nachrüstung gibt suche ich gerade eine günstige Gelegenheit.
    Es gab letztes Jahr mal die "grünen Wochen" bei Mercedes, wo man das für 629€ bekam. Kennt jemand aktuell ein ähnlich günstiges Angebot?
    Da mein Elch älter als 5 Jahre ist und mehr als 80.000 km gelaufen hat muß wohl auch der Vorkat ausgetauscht werden.
    Ich bin für jeden Tipp dankbar
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 21.05.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    dann lass dir aber einen City-Filter nachrüsten.

    Informiere dich mal unter dem Link, was es für deinen Wagen gibt ;)
     
  4. Marco

    Marco Guest

    Servus,

    muss das alles ungebedingt in einer Werkstatt eingebaut werden? Selbsteinbau ist ja kein Problem für Schrauber.

    Zumal das ja wieder ein haufen Lohnkosten sind.

    Grüße Marco
     
  5. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    242
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Hi,
    hmmmm... selbermachen in diesem Fall nur bei entsprechendem Können und Equipment zu empfehlen. Der Integralträger muss für den Vorkat-tausch runter und das ist etwas mehr, als der Heimwerkbastler so normalerweise tut.
    Dass dabei z.B. mal sogar vom Profi der Kühler gehimmelt wird,...naja..
    Man sollte sich in einem solchen Falle auf jeden Fall vorher ein Festpreisangebot schriftlich geben lassen, da hier schnell ein paar Stunden zusammenkommen, was nicht jede freie Werkstatt weiss.
    Gruß
    Rei97
     
  6. #5 Rudi_Rennsau, 31.05.2010
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Ich habe mir auch ein paar Angebote eingeholt und beschlossen, dass es die Sache nicht wert ist. Das Problem ist der Zeitaufwand. Die Nachrüstung dauert normal eine Stunde, bei der A-Klasse 3,5 Stunden.

    Eine Werkstatt meinte sogar, dass der Filter mind. 5W40 braucht, halte das aber für Quatsch...
     
  7. #6 CarClean, 31.05.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Du musst anschließend nach dem Einbau ein Aschearmes Motorenöl fahren :o
     
  8. #7 allgäu-blitz, 31.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    es ist billiger aufs Land zu ziehen und auch in einer Kleinstadt ohne Umweltzone zu arbeiten, als beim Elch etwas nachzurüsten.
    Man könnte allerdings auch die "Umweltspinner" in unserem Land mal zurechtweisen..........
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Man muss danach weder 5W40 fahren, noch aschearmes Öl.
    Das ist kein werksseitiger Filter, sondern ein Nachrüstfilter. Da ist das vollkommen egal.

    gruss
     
  10. #9 Doppel A, 31.05.2010
    Doppel A

    Doppel A Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroing
    Ort:
    Trebur
    Marke/Modell:
    A140
    hallo Alle,

    also Laut MB und anderen ist kein spezielles Öl (aschearm) bei offenen Filter nötig .
    zum Einbau ist zu sagen (170cdi Lang mit Automatik):
    einen Querträger hatte ich nicht erntfernt , jedoch für den Vorkat ist der Lüfter nebst Befestigung auszubauen , der Vorkat sitzt sehr beengt drinn. Der Wasserkühler bleibt drinn, aber ist sinnvollerweise mittels Pappe beim Drehen des Vorkats zu schützen. Ich habe glaub ich aber noch die Abgasrückführung ausgebaut da diese im Weg stand. Habe einen ganzen Tag gebraucht und mehrmals laut gefl... über die MB Konstrukteure. Ist sehr , sehr eng .

    Muss sich jeder selbst fragen ob er sich dies zutraut. Aber ich wollte die grüne Plakette und es gibt ja was vom Staat dazu!

    Doppel A
     
  11. Marco

    Marco Guest

    @Doppel A

    was hat dich der ganze Spaß letztendlich gekostet?

    Meine Überlegung war deshalb, da ich günstig an so nen Filter ran komme (Kumpel arbeitet bei nem Teile-Dealer).

    TÜV muss ja auch noch den Stempel machen und dann zur Zulassungsstelle..., kostet auch wieder.

    Hm?! *kratz*
     
  12. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Bin ja auch am überlegen ob ich Nachrüsten soll. Ich habe jetzt noch keine Angebote eingeholt, aber mit Vorkat und Partikelfilter kommen ich ja alleine schon auf 600-700 Euro. Mit Einbau rechne ich schon auf 1000......da ist es auch mit der Förderung ne Stange Geld....... *heul*

    Einzig der Selbsteinbau und wenn ich die Teile selbst beschaffe......ja......dann könnte es sich lohnen.

    Aber wie genau muss ich die Abgasanlage dann abnehmen lassen, muss da nur der TÜV nachschauen und messen? Ich habe was gelesen dass ein KFZ Meisterbetrieb da mit unterschreiben muss......!?
     
  13. #12 Stingray72, 31.05.2010
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Die Bescheinigung über den Ordnungsgemässen Einbau kann eine Werkstatt oder der TÜV ausfüllen. Mit dieser Bescheinigung gehst Du zur Zulassungsstelle und läßt den Filter eintragen. Nach dem Einbau des Filters ist keine Messung erforderlich.
     
  14. Marco

    Marco Guest

    also der Einbau etc. kann man selbst vornehmen und dann ab zum TÜV?
     
  15. #14 Stingray72, 31.05.2010
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Ja, genauso ist es .
     
  16. #15 Doppel A, 01.06.2010
    Doppel A

    Doppel A Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroing
    Ort:
    Trebur
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo,

    also ich habe in Berlin für Vorkat und Filter ca 650€ im Nov 2009 bezahlt.
    die Bestätigung des korrekten Einbaus in einer autorisierten Fachfa. war für 0€. Eintragung glaube ich 15€ .

    gruß Doppel A
     
  17. #16 Rudi_Rennsau, 01.06.2010
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    also für 650 € würde ich mir das auch noch überlegen, kannst du mir mal Kontaktdaten der Werkstatt per PN zukommen lassen??? Ist die Werkstatt auch seriös? Beim meinem günstigsten Angebot, hätte ich zugesagt, allerdings war mir die Werkstatt sehr suspekt...

    Gruß
     
  18. #17 allgäu-blitz, 01.06.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    was will man bei dem Nachrüstrußfilter auch messen? Da wird kein Ruß beseitigt oder verbrannt, da gibt es schlichtweg nichts zu messen. Mein Sohn hat bei seinem 118d auch ohne Filter die grüne Plakette, da geht es doch auch.
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was messen?
    Naja die 25% an Partikeln, die er rausfiltern muss könnte man messen.
    Tut man aber wie weiter oben schon gesagt nicht.

    Und was ist jetzt der Inhalt der Aussage, dass es Euro 4 bei Dieseln auch ohne Filter gibt?

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 allgäu-blitz, 01.06.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich war vor 4 Jahren so doof und habe einen Filter an einem T5 nachgerüstet. Aber man lernt ja dazu.
     
  22. #20 illumaticstar, 01.06.2010
    illumaticstar

    illumaticstar Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Chauffeur
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    E91 320 DAT
    Also ich habe gerade zufällig das:klick dazu gefunden!

    Natürlich nur für Berliner / Umländer interessant

    LG
     
Thema: Günstig Rußpartikelfilter DPF nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. günstige rußpartikelfilter nachrüsten

    ,
  2. a klasse dpf nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Günstig Rußpartikelfilter DPF nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Spiegelabdeckungen "Chrom" nachrüsten?

    Spiegelabdeckungen "Chrom" nachrüsten?: Auf dem Zubehörmarkt gibts für diverse MB Kunststoffteile im Chrom-Look zum Aufkleben auf die originalen Spiegelgehäuse. Hat die schon Jemand...
  2. W169 Probleme bei U58 Nachrüstung

    W169 Probleme bei U58 Nachrüstung: Hallo liebe Elchfans, fahre nun seit einigen Monaten einen W169 von 01/2005 als 200 CDI Ein sehr schönes Fahrzeug mit sehr viel Ausstattung....
  3. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  4. Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo

    Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo: Hallo Ich habe von einem Bekannten ein Abdeckrollo für A-Klasse W168 bekommen. Es lag bei ihm nur rum und darum hat er es mir gegeben. Nun meine...
  5. Anhängerkupplung nachrüsten

    Anhängerkupplung nachrüsten: Hallo allerseits, hat hier schon mal jemand eine Anhängerkupplung an seinem Elch nachgerüstet ? geht das ohne weiteres ? Was braucht man, was muss...