(günstiges) Glück im Unglück

Diskutiere (günstiges) Glück im Unglück im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, gestern in der Mittagspause war ich (kurz) vei DC um mir nen neuen Luftfilter zu holen. Da es mal für 5min nicht regnete hab ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo zusammen,

    gestern in der Mittagspause war ich (kurz) vei DC um mir nen neuen Luftfilter zu holen. Da es mal für 5min nicht regnete hab ich diesen dann auch gleich eingebaut und den Alten bei DC entsorgt.
    bis hier her *thumbup* ;D *thumbup*

    Fahre also los und nach 10m H Ö L L E :-[ :-/ *rolleyes* :o :o
    Es hat sich angehört als wenn man beim Bremsenwechseln die Beläge vergessen hätte und aus min. 500km/h 'ne Vollbremsung macht. (Vielleicht ein wenig übertrieben) aber nur'n Bissl. Hat sich angehört als wenn was in der Bremse stecken würde. Ein tierisches Gequitsche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Also gleich umme Ecke zum Werkstattmeister.
    Elchi auffe Bühne und Bingo. Irgendwas drin! Also kurz zwei Kaffee getrunken und 20.000 Sprüche von nun Tinitusgeschädigten Schraubern angehört ;D(Waren wirklich bis auf Einen alle ausser Werkstatt geflohen)
    Dieser kam nach 10 min mit nem ca. 1x1 cm großen Steinchen grinsend an.
    Hat zwischen Ankerblech und Bremsscheibe gesteckt.
    Rad runna und wieder drauf und noch mal übern Hof gegurkt 3,48€ inkl. MwSt.

    Fairer Preis und sofort gemacht *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Gruß
    Über
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sternfreund, 23.03.2004
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch mal. Ich fahr mit meinem damals neuen A160 über eine uhralt-Kopfsteinpflasterstraße, als es anfing richtig zu klappern. Ich dachte schon, na prima, der hat ja nicht lange gehalten, der neue Wagen. Dann habe ich angehalten und die Motorhaube geöffnet, und durch Zufall habe ich den Stein gesehen, der sich da oben rechts in der Karosserie verirrt hatte und nun mächtig Lärm machte. Kleines Übel, große Wirkung. Und wie froh ich war, dass alles wieder ruhig war :)
     
Thema:

(günstiges) Glück im Unglück

Die Seite wird geladen...

(günstiges) Glück im Unglück - Ähnliche Themen

  1. W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin

    W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin: Ich habe jetzt TÜV und ASU, aber mein Kleiner (A- KLasse W168/ BJ 2004/195000km): 1) rüttelt ab und zu 2) stinkt wenn man die Heizung anmacht, bzw...
  2. W168 Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich

    Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich: Hi, mich nervt der Haken der AHK und entweder mache ich sie ganz ab oder ersetze sie durch eine Stange mit abnhembarem/abschraubarem Haken. Wer...
  3. Außenspiegel links, elektrisch klappbar günstig kaufen

    Außenspiegel links, elektrisch klappbar günstig kaufen: Liebe Foren-Mitglieder, ich habe mir leider am Gartenzaun den linken Außenspiegel halb abgefahren. Sehr ärgerlich ;-( Die Werkstatt meines...
  4. A140 Baujahr 2000 springt nur auf gut Glück an?!

    A140 Baujahr 2000 springt nur auf gut Glück an?!: Hallo zusammen, ich habe eine Mercedes A Klasse 140 W168 und seit längerem ein Startproblem mit dem Wagen. Bis vor kurzem musste ich beim Starten...
  5. Suche Günstige Werkstatt

    Suche Günstige Werkstatt: Hallo Liebe Elch Gemeinde Ich habe ein Problem mit meinem Elch!!! So wie es aussieht muss ich an meinem ELCH die Steuerkette erneuern lassen und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.