Allgemeines Günstiges Navi für 88,80€

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Matthias, 08.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Matthias, 08.04.2008
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo,

    da mein PDA langsam aber sicher seinen geist aufgibt hab ich mir dieses Navi geholt:

    http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=HPM4070&catid=8909

    für 88,80€ ist eigentlich alles dabei, was ein einfaches Navi leisten können sollte. Relativ gute Software, gut lesbarer Display, Halterung und Ladekabel.

    Wenn man bei google mal nach dem Gerät googelt findet man jede Menge positives - u.a. auch, dass man TomTom darauf installieren und zum Laufen bringen kann ;)

    Also mein Tipp - wer ned viel Geld hat, auf TMC verzichten kann macht hier nichts falsch!

    Ciaociao,

    Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Dann scheint sich ja bei dem Hersteller einiges getan zu haben.

    Mein Nachbar hat mich mal gefragt, ob ich ihm bei einem Vorgängermodell helfen könnte. Mit der dabeiliegenden Software war das Teil nicht mal ansatzweise zum Laufen zu bekommen. Ständig abgestürzt. Ist am Ende dann wieder zurück zu Pearl gegangen.

    Berichte mal wieder, wenn du das Teil mal häufiger im Einsatz hattest.

    mfg,
    moose
     
  4. #3 Matthias, 08.04.2008
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    och - hat bis jetzt knappe 3000km im Einsatz gehabt...

    Hab spasseshalber mal tomtom, navigon, smart2go und navgear installiert.

    Navigon läuft etwas zäh, tomtom und das beiliegende navgear 1a :)

    TMC wär halt noch was feines - aber für das Geld... gibts echt nix zu meckern.

    Halter ist robust und hält gut - Ladekabel könnte was länger sein - aber reicht auch so. Lautsprecher ist auch gut - zumindest für die Ansagen. MP3s würd ich darauf nicht hören wollen.
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    OK, danke für die Rückmeldung :)
     
  6. #5 Mr. Bean, 10.04.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ohne TMC ist ein Navi aber nur die Hälfte wert. Ich möchte ja nicht zum Stausucher werden. Das Navi soll mich außen herum navigieren.

    Bin gerade mit einem Navi ohne TMC gefahren. Habe auch jeden Stau erwischt ;)
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    die preise gehen eh runter mit den stückzahlen..es gibt jetzt schon mp 3 radios mit navi wie hier von vdo für ca 220 euros..falls jemand eh das radio wechseln will und alles in einem guss haben will....
    [​IMG]
     
  8. nokl

    nokl Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Dieses TMC wird doch reichlich überbewertet. Wenn es Gegenden gibt, wo es funktioniert, kann man sich freuen, in den meisten Fällen ist es unbrauchbar.

    Das liegt aber nicht an den Geräten oder an der Software. TMC ist ein Servicedienst der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten und wird von der Abteilung der Verkehrsfunkmeldungen gespeist. Wenn dort keine Meldungen ins TMC eingegeben werden, kann kein Navi am Stau vorbeilenken. Ebenso wie Notsituationen, wie z. B. Geisterfahrer. Zwar wird diese Meldung über den Verkehrsfunk angesagt, aber nicht in die Datenbank der TMC-Meldungen eingetragen. Genau so ärgerlich, wenn Straßensperrungen zwar ins TMC eingetragen werden, aber nach Beendigung der Bauarbeiten nicht gelöscht werden.

    Hier in Berlin waren laut TMC wochenlang einige Ampeln ausgefallen mit entsprechenden Staus. Die Meldung wurde einfach nicht gelöscht. Noch besser zur Fußball-WM. Dort war die Sperrung der Fanmeile nicht eingetragen. Jedes Navi hätte einen mitten in die Fanmeile bzw. in die entsprechenden Staus geführt.

    Kurzum, TMC ist nur so gut, wie von den Sendern die Datenbank gepflegt werden. Da diese Datenbankpflege Personalkosten verursacht, glaube ich persönlich nicht an eine deutliche Verbesserung der Situation. Zumindest meine Erfahrung mit TMC sind daher: Überflüssig wie ein Kropf.

    Es gab einmal Versuche, aus den Wortmeldungen des Verkehrsfunk eine TMC-Meldung für's Navi zu machen. Das ist aber gescheitert. Dort wurde auf bestimmte Schlüsselworte reagiert. Was aber wenn das Schlüsselwort nicht fiel? Beispiel: "Achtung, Geisterfahrer". Wenn die Meldung lautet. "Ihnen kommt einer entgegen" ist das Schlüsselwort nicht enthalten.


    Bei TMC-Pro ist es nicht anders. Dieses System wird von einigen Privatsendern betrieben. Dazu gibt es u. a . Sensoren an Autobahnbrücken oder Kontaktschleifen an Kreuzungen, die das Verkehrsaufkommen auswerten, statistisch berechnen und automatisch weiterleiten. Allerdings sind diese Sensoren nicht bundesweit flächendeckend und vor allem...dieser Service ist auf Dauer nicht kostenlos, was in der Werbung ganz gerne verschwiegen wird. Bei vielen Privatsendern läuft ein vollautomatisches Programm, so dass Notsituationen - wie der Geisterfahrer - nicht berücksichtigt werden.


    Weiterführende Infos:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel
    http://de.wikipedia.org/wiki/TMCpro


    Gerade im Bereich der Navis wird ganz gerne mit Ausstattung geworben, die entweder in der Praxis nicht funktioniert (oder nur halbherzig) oder sogar verboten ist, wie Radarwarnungen.
     
  9. #8 Matthias, 26.07.2008
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 silver-elk, 28.07.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Hab seit kurzem eine TT 520T daheim. gibbet momentan online für 170€.

    Fairer Preis für TMC Pro, Spracheingabe (nutze ich regelmäßig!), BT- Fähigkeit usw....... Dazu noch die BT -Fernbedienung.... Ein Traum!

    Während der Fahrt muss man nich mehr am Gerät rum grabbeln! Auch nich für TMC Warnungen auf der Strecke. Außerdem kann ich checken wo ich laut der Routenberechnung so lang geschickt werde und notfalls eine Alternative berechnen lassen. Richtig praktisch ist auch die Funktion "POI auf Route", wenn man mal was zu futtern braucht oder tanken muss.

    Alles in allem lohnen sich die 170€ für ein, ich sage mal "TOP- Navi"!

    MFG *beppbepp*
     
  12. RealMx

    RealMx Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Kreis Herford
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    Die vom PEARL bieten die momentan für unter 60€, das Gerät ist nicht schlecht, man verwendet dort iGo, jedoch es handelt sich manchmal um ältere Kartenmaterial...

    Wenn du eher selten die Navi benutzt, dann machst du für 60€ nichts falsches.

    MfG
     
Thema:

Günstiges Navi für 88,80€

Die Seite wird geladen...

Günstiges Navi für 88,80€ - Ähnliche Themen

  1. W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin

    W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin: Ich habe jetzt TÜV und ASU, aber mein Kleiner (A- KLasse W168/ BJ 2004/195000km): 1) rüttelt ab und zu 2) stinkt wenn man die Heizung anmacht, bzw...
  2. A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an

    A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an: Hallo liebe Freunde der Elche, ich habe mir vor kurzem einen A190, Baujahr 2001 (also Nach-Mopf) zugelegt, mit dem ich eigentlich auch super...
  3. W168 Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich

    Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich: Hi, mich nervt der Haken der AHK und entweder mache ich sie ganz ab oder ersetze sie durch eine Stange mit abnhembarem/abschraubarem Haken. Wer...
  4. brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw

    brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw: Hallo Gemeinde, in meinem 2005er W169 ist ein Audio 20 und ein CD Wechsler eingebaut. Da es zu teuer würde den auf Bluetooth und Frei sprechen...
  5. Außenspiegel links, elektrisch klappbar günstig kaufen

    Außenspiegel links, elektrisch klappbar günstig kaufen: Liebe Foren-Mitglieder, ich habe mir leider am Gartenzaun den linken Außenspiegel halb abgefahren. Sehr ärgerlich ;-( Die Werkstatt meines...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.