Gummileisten lackieren

Diskutiere Gummileisten lackieren im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo Zusammen Habe mir grad die Schweller in Wagenfarbe lackiert. Macht optisch einiges her. Und nun sind doch da zwischen Tür und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 PEO KING, 09.02.2003
    PEO KING

    PEO KING Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo Zusammen


    Habe mir grad die Schweller in Wagenfarbe lackiert. Macht optisch einiges her.
    Und nun sind doch da zwischen Tür und Schweller noch diese schwarzen Gummileisten.
    Ich kann machen was ich will, irgendwie will da kein Lack so richtig drauf halten.
    Darum meine Frage an Euch :
    Hat sich irgendwer von Euch diese Gummileisten lackiert und wenn ja, hält der Lack ?
    Was für Lack habt Ihr verwendet ?
    Gibt es nen speziellen Haftgrund ?

    Fragen über Fragen

    Gruß aus der Hauptstadt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patlake, 09.02.2003
    Patlake

    Patlake Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Marke/Modell:
    A 160
    Gummi zu lackieren ist ne physik für sich. Habe die bei uns im Geschäft auch schon probiert aber der Gummi ist einfach zu flexibel und der Lack macht das nicht mit. Wenn der Lack überhaupt nicht hebt brauchst du einen Plastik Primer als Grundlack.
    Aber wie gesagt der Lack macht die Bewegungen des Gummi erst gar nicht mit. Da wirst du immer risse bekommen.
     
  4. #3 Mr. Bean, 10.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.795
    Zustimmungen:
    860
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du brauchst einen speziellen Weichmacher. Danach ist der Lack wie Gummi und sehr flexibel.
     
  5. #4 Patlake, 11.02.2003
    Patlake

    Patlake Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Marke/Modell:
    A 160
    nur ist noch ein Problem bei dem weichmacher, er verflüchtigt sich nach geraumer Zeit. Da bei uns im Geschäft damit schon getestet wird. Nur langzeit Studien gibt es noch nicht da die Geschicht erst recht neu ist.
     
  6. #5 Peter1232, 11.02.2003
    Peter1232

    Peter1232 Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autolakierer
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi,
    das lackieren der Gummis ist möglich.
    Folgende Voraussetzungen:
    Es muß ein Haftgrund für Plaste bzw. Gummi aufgetragen werden,
    danach der Basislack und zum Schluß ein Klarlack mit ca 50% Weichmacheranteil.
    Der Weichmacher verflüchtigt sich nicht.
    Es gibt auch Spoiler, die ebenfalls aus Weichgummi
    gemacht sind. Bei diesem hält der Lack ebenfalls.

    @ Patlake: Dies sind ebenfalls Erfahrungswerte.

    MfG Peter
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Patlake, 12.02.2003
    Patlake

    Patlake Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Marke/Modell:
    A 160
    du bekommst aber nach einer zeit risse in den Lack.
    MMHH oder die bei uns in der Firma sind Stümper. :-/
     
  9. #7 PEO KING, 12.02.2003
    PEO KING

    PEO KING Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN
    Marke/Modell:
    A140
    Hi

    Habe auch noch ne neue Erfahrung gemacht.
    Ich glaube mit dem Klarlack hat es wirklich was auf sich. Seltsamerweise hält der Basislack tatsächlich, das einzige Problem ist offensichtlich der Klarlack.
    Der platzt in großen Stücken ab. Als nächstes versuche ichs mal nur mit Lack.
    To be continued...

    Gruß aus Berlin
     
Thema:

Gummileisten lackieren

Die Seite wird geladen...

Gummileisten lackieren - Ähnliche Themen

  1. Suche Rat - Karosseriebauer und Lackierer A Klasse W168

    Suche Rat - Karosseriebauer und Lackierer A Klasse W168: Hey Leute, mein 1. Auto ist eine A-Klasse die eigentlich in einem guten Zustand ist von Innen und hoffentlich auch bald wenn ich unten runter...
  2. Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße

    Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße: Hallo zusammen, bei meiner C-Klasse (W203) gammeln die üblichen Stellen (Türkanten, Radlauf, Heckklappe) Kennt jemanden einen Lackierer bzw....
  3. Lackieren - Woher Lack?

    Lackieren - Woher Lack?: Hallo Leute, ich habe einen W168 vor 1 Woche gekauft. Leider hat er einige Lackschäden.. Es ist ein Classic Style (Sondermodell) in...
  4. Welche Stoßstange eigenet sich zum lackieren?

    Welche Stoßstange eigenet sich zum lackieren?: Hallo Leute, da ich vor einiger Zeit beim rückwärts fahren meine Stoßstange verbeult habe, soll jetzt eine nicht defekte gebraucht ran. Oben...
  5. EVO Grill lackieren

    EVO Grill lackieren: Hallo Zusammen, ich habe einen EVO Grill (gebraucht) erworben, dieser hat leider paar kleine Kratzer, die natürlich beseitigt werden müssen. Grill...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden