W169 GW-Kauf A-150 BJ 2007, worauf achten?

Diskutiere GW-Kauf A-150 BJ 2007, worauf achten? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Rückgaberecht ist eine Sache, aber selbst wenn ich noch nicht einmal kaufe, weil ich vor Ort merke da passt was nicht (z.B. stellt sich raus es...

  1. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Rückgaberecht ist eine Sache, aber selbst wenn ich noch nicht einmal kaufe, weil ich vor Ort merke da passt was nicht (z.B. stellt sich raus es ist ein fachmännisch behobener Unfallschaden vorhanden oder es war ein Mietwagen etc.), dann habe ich ja auch Geld und viel Zeit in den Sand gesetzt. Österreich ist nunmal nicht bei Leipzig um die Ecke.

    Und klar, hat man noch Werksgarantie und Rückgaberecht, dann sieht das anders aus.
    Aber ersteres ist in dem Beispiel nicht mehr und letzteres ist auch nicht.

    gruss
     
  2. Anzeige

  3. #22 A200 Coupé, 18.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Naja wer vorher telefonisch nicht abklärt ob es sich um einen Unfallwagen handelt und ebenfalls ausschliesst das es ein Mietwagen war, der hat schlicht und ergreifend seine Hausaufgaben nicht gemacht.

    Können wir jetzt hier aufhören zu diskutieren, denn der Thread wächst wieder ins uneremessliche. Für die einen kommt es eventuell in Frage einen Wagen zu importieren um Geld zu sparen für die anderen nicht. Diese zwei Ansichten sind wie Sie sind und daran ist nichts zu ändern.
     
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Interessant!
    Als ich vor langer Zeit schrieb, der Elch sei mit den Original Standardreifen (185/65/15) ein HOPPELELCH,
    bekam ich hier im Forum zur Antwort, ich solle den ELCH nicht schlecht machen; die HOPPELZEITEN seien mit dem W169 vorbei.

    Im Übrigen ist das Angebot mit billigen neuen Reifen und Felgen geschönt; entweder waren die ALTEN wirklich was wert, oder sie ließen böse Rückschlüsse auf die Fahrweise zu.
    Ich mag keine derart aufbereiteten Autos.

    Die vorderen Bremsscheiben sehen schlechter aus, als unsere bevor sie ausgetauscht wurden.

    Gruß

    RENE
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Warum kauft man Gebrauchtwagen normalerweise nicht am Telefon und fährt ihn probe?
    Einfach Antwort: Weil die Wahrscheinlichkeit, dass sich vor Ort doch noch neue Fakten ergeben recht hoch ist.
    Umso älter das Fahrzeug, desto wahrscheinlicher ist so eine Überraschung vor Ort.
    Und nun zum konkreten Fall: Der ist aufgrund des Alters sicher grenzwertig. Die Wahrscheinlichkeit das Erwartete auch vorzufinden ist relativ hoch, ist es aber nicht der Fall, so ist es sehr ärgerlich und hat viel Zeit und Geld gekostet.

    gruss
     
  6. #25 allgäu-blitz, 18.01.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    die schmalen Reifen tragen ja auch zum niedrigen Benzinverbrauch bei, ob nun "hoppel" oder nicht. Freu dich über die tollen Räder, die Bremsscheiben kann man ja auch tauschen.
     
  7. #26 A200 Coupé, 18.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Och komm....Jupp. Wenn du alles verstehen willst wie du magst, dann ist das deine Sache bringt aber keinen Nutzen.

    Ich glaube nicht das irgendwer irgendwann in diesem Thread von einem Fahrzeugkauf am Telefon gesprochen hat.

    Es ist auch kein Problem sich per Fax vorab die Unfallfreiheit und den Ausschluß als Mietwagen vorab zusichern zu lassen. Per Email stellt dies ebenfalls kein Problem dar.

    Es ging darum dem Suchenden eine weitere Möglichkeit aufzuzeigen, mit der er das Angebot vergrößert und gleichzeitig Geld sparen kann. Das damit ein bischen mehr Aufwand verbunden ist, ist klar. Es besteht ja auch die Möglichkeit sich auf den Süddeutschen Raum zu beschränken und schon ist es nicht mehr so eine riiiesige Reise.

    Meinerseits ist dazu jetzt schon zuviel gesagt. Ich werd seinen Thread jetzt nicht weiter mit dieser Diskussion füttern.

    @Threadersteller: Viel Glück bei der Autosuche und beim Kauf. Bin auch in drei Wochen wieder im schönen Tirol. Grüße
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich sag doch nichts anderes.
    Es lohnt eben nur bis zu einer bestimmten Grenze zu suchen. Wäre man 100%tig sicher, dass man das Auto nimmt, lohnt es auch nach Leipzig zu fahren, da man aber bei einem Gebrauchten nicht sicher sein kann, verschiebt sich die Grenze näher an einen ran.
    1000€ in dem Beispiel ist viel Geld, relativiert sich bei näherem Blick wieder, wenn man die zeitlichen und monitären Aufwendungen sieht.
    Ob das in dem Beispiel noch lohnt, muss man sich genau überlegen.

    gruss
     
  9. #28 Riviera, 19.01.2011
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    Möchte auch meinen Senf dazugeben. Ich hatte einen A150C mit Autotronik, Baujahr 2007. Habe ihn mit 34.000 km verkauft weil ich sonst Magengeschwüre bekommen hätte. War ein Montagsauto. Ansonsten lief er brav, der Motor ist nicht überfordert wie so mancher meint. Man kommt flott vorwärts.
    Habe ihn gegen einen A180CDI eingetauscht und muss sagen, das ist ein komplett anderes Auto. Er liegt viel ruhiger auf der Straße, er hoppelt nicht wie der A150, und der Motor ist natürlich Spitze. Habe natürlich auch Autotronik weil es das Beste ist was auf dem Markt ist. Auch wenn manche jetzt aufschreien.
    Der Verbrauch vom A150 stand bei 7,7 Liter, der A180CDI braucht jetzt 6,2 Liter, also doch enorm weniger.
     
  10. #29 Robiwan, 19.01.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  11. #30 Landgraf, 19.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    der schaut doch sehr gut aus!
    Wenn dir der A150 reicht, dann solltest Du da mal anfragen...
    Die Ausstattung ist doch auf jeden Fall nett - Sitzkomfortpaket, Mittelarmlehne vorne UND hinten (!), 4-fach eFH, Tempomat...

    Sternengruß.
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denk kein Fehler das Ganze.
    Und wer bislang mit 60 PS zufrieden war, der vermisst auch an einem A150 nichts ;).

    gruss
     
  13. #32 A200 Coupé, 19.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Grade wenn auch solche Preisregionen in Frage kommen würde ich das Auto importieren.

    Jetzt hau ich mich mal weil ichs nochmal gesagt habe ;) ;)
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Zeige Robiwan ähnliche Angebote und die Preisdifferenz.
    Das hilft weiter!
    Dann kann er selbst entscheiden ob sich das lohnt.

    gruss
     
  15. #34 A200 Coupé, 19.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Das werd ich sicher nicht nicht tun. Den Denkanstoß und Beispiele habe ich schoneinmal gegeben und das wurde dann ja direkt von Dir ausführlich honoriert.

    Er weiß sicherlich wo er Autos finden kann und ist alt genug.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke auch das kann er beurteilen und damit ist auch gut.
    Er weiss um die Möglichkeiten und um die Risiken.
    Damit soll er selbst entscheiden, denn weder du übernimmst Garantien wenn es schief geht noch ich will Provision dafür wenn es gut geht.

    gruss
     
  17. Silver-St@r

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Das Angebot macht doch schon mehr her- wesentlich weniger gelaufen, neueres Modell... Musst beim Wiederverkauf irgendwann auch bedenken, dass es für Facelift-Modelle immer was mehr gibt, weil sie moderner ausschauen als die Pre-Mopf Fahrzeuge (war zumindest meine Erfahrung mit meinem W168).

    Schreib uns bitte auf jedenfall, wie du dich entscheidest! :) Und viel Erfolg und vor allem SPAß noch beim weitersuchen!
     
  18. #37 Robiwan, 25.02.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Nach längerer Funkstille möchte ich euch über den Ablauf und das Ergebnis meiner Suche informieren.

    Nach euren Posts hab ich dazu entschlossen nach einem Mopf Ausschau zu halten. Mit Gebraucht-/Jahreswagen in der gewünschten Farbe (Deltagrün od. Saturnrot od. Kosmosschwarz) schaut's in Tirol momentan schlecht aus. Vorallem bei Grün & Rot. Leasingrückläufer in Schwarz sind aber in den nächsten Tagen/Wochen zu erwarten.

    Ausstattungsmäßig soll's beim Classic bleiben, immer dabei ist aber das Österreichpaket (Audio 5, EFH hinten & Metalliclack um zusammen ca. 400€). Sitzkomfortpaket ist nicht nötig, aber nice to have (kostet neu ca. 170€). Tempomat wird bei Bedarf nachgerüstet. Preismäßig liegen solche Modelle (6-12 Monate, bis zu ca. 25.000km) bei ca. 16000€

    Ich habe gestern eine Anfrage an die Zentrale der Pappas Gruppe (größter Mercedes-Importeur in AT) geschickt, mit der Bitte österreichweit nachzuschauen ob nicht zufällig mit einem grünen od. roten Leasingrückläufer (mit o.g. Ausstattung und zu diesem Preis) zu rechnen ist. Selber nachschauen geht ja nicht, weil sie ja noch nicht am GW-Markt sind.

    Nach kurzer Zeit hat sich dann ein sehr freundlicher Herr von der Zentrale in Salzburg gemeldet, mit einem sehr verführerischen Angebot im petto:

    Er hätte jeweils eine grüne und eine roter A-Klasse. Die Autos sind gerade fertig produziert, er würde den den ich mir aussuche auf das Autohaus anmelden und mir nach 6 Monaten um 15000-15500€ verkaufen ;D. Nach Rücksprache mit der Freundin haben wir uns definitiv für die Deltagrüne-Variante entschieden *party*.

    Im Laufe des Tages schickt er mir noch die genaue Ausstattungsbeschreibung.
    Inkludiert ist auch noch ein 4-Jahres-Wertpaket => Werksgarantieverlängerung bis 4 Jahre od. 120.000km (erweiterbar gegen Aufpreis auf bis zu 7 Jahre und/oder 200.000km). Wenn's intressiert => Preise Wertpaketerweiterung

    Ich muss jetzt zwar ein wenig länger warten wie gehofft, aber unterm Strich bekomme ich einen (fast) neuen Elch in Wunschfarbe mit Wunschausstattung (is fast nackt aber das passt mir gut) zu einem super Preis (für österr. Verhältnisse)!
     
  19. #38 Robiwan, 25.02.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    So, ich hab heute Nachmittag die Ausstattungsliste bekommen.

    Das wird/ist mein Elch:
    A 160 BE, EZ03/2011, ca. 15-20tkm bei Übergabe (August)
    Deltagrün Metallic
    CLASSIC
    Österreichpaket (Metalliclack + Radio Audio 5 + EFH hinten um zusammen 350€)
    Tempomat (wird um 100€ nachgerüstet *daumen*)

    Preis: €15600
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Peter Hartmann, 25.02.2011
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hallo Robiwan,

    Glückwunsch zum Neuen *thumbup* *drive* Und: Wann kommen die Bilder? ;D

    Viele Grüße
    Peter
     
  22. #40 BodenseeFerdi, 26.02.2011
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    Und jetzt kommt noch die lange Wartezeit bis August,ui das dauert.....
    Willkommen bei den Elchen
    mfg
    BodenseeFerdi
     
Thema: GW-Kauf A-150 BJ 2007, worauf achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes A 150 / w169 Baujahr 2007

    ,
  2. worauf sollte man bei einem a 150 mercedes bj 2009 mit 150000 km achten

    ,
  3. A150 Krankheiten

    ,
  4. a 150 Coupé 2007,
  5. mercedes a 150 baujahr 2008 worauf achten,
  6. worauf achten w169,
  7. mercedes a 150 2007 probleme,
  8. a 150 Baujahr 2008 probleme,
  9. w169 150,
  10. a 200 bj 2005 auf was achten,
  11. probleme a150 2005 rostproblem,
  12. a150 2007,
  13. mercedes a150 avantgarde 2005 probleme,
  14. a 150 baujahr 2007,
  15. wo rauf beim benz w 169 achten,
  16. mb a150 gebraucht probleme bj 2007
Die Seite wird geladen...

GW-Kauf A-150 BJ 2007, worauf achten? - Ähnliche Themen

  1. Eventuel ein 2ten Vaneo kaufen

    Eventuel ein 2ten Vaneo kaufen: Fahrzeug fing letztes Jahr im Herbst während der Fahrt an zu Ruckeln, nach auslesen des Boardcomputers wurden nach und nach folgende Teile...
  2. Augen auf beim China Kauf! .... (Nabendeckel)

    Augen auf beim China Kauf! .... (Nabendeckel): Sparsam wie ich bin, habe ich mir in China mal für kleines Geld ein paar Nabendeckel für meine Felgen gegönnt. Kaufen bzw. bestellt hatte ich...
  3. A 150, kann man sowas kaufen?

    A 150, kann man sowas kaufen?: Hallo! Das Thema klingt bestimmt etwas komisch... Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen. Grundsätzlich sind wir mit ihm...
  4. Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??

    Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal euer Wissen und wollte fragen bis wieviel km Laufleistung man einen 200'er Turbo kaufen sollte?? Ich möchte...
  5. Warum ich mir Kein E Auto kaufen werde .....

    Warum ich mir Kein E Auto kaufen werde .....: In Letzter Zeit häufen sich die Berichte über "Selbstentzündende" E Autos! Leider auch immer wider von einem ganz bestimmten Hersteller :pinch:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden