H7-Scheinwerferbirne/ Standlichtbirne

Diskutiere H7-Scheinwerferbirne/ Standlichtbirne im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, wenn man SA-Nachmittag nichts besseres zu tun hat, wechselt man die defekte Birne vom Elch. Nachdem DC uns ja bei der letzten Birne (rechte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MA-rtin A160, 08.02.2003
    MA-rtin A160

    MA-rtin A160 Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn man SA-Nachmittag nichts besseres zu tun hat, wechselt man die defekte Birne vom Elch. Nachdem DC uns ja bei der letzten Birne (rechte Seite) nach Runterhandeln 30 EUR (!) für den Wechsel abgenommen hat, wollte ich es diesmal selber probieren (linke Seite).

    Und so wild ist es gar nicht:

    Die Arbeitsschritte:
    1) Lenkrad ganz nach links einschlagen
    2) Regenabdeckung im Radkasten lösen (2 Plastikschrauben)
    3) Regenabdeckung direkt am Scheinwerfergehäuse lösen
    4) Stromstecker an der Birne lösen
    5) Rückhaltefedern lösen
    6) Birne rausholen
    7) Birne reinstecken
    8) Rückhaltefedern spannen
    9) Stromstecker an der Birne anschließen
    10) Regenabdeckung direkt am Scheinwerfergehäuse anbringen
    11) Regenabdeckung im Radkasten befestigen (2 Plastikschrauben)
    12) Auf Funktion prüfen

    Das dauerte bei mir ganz gemütlich 15 Minuten.

    Wie DC auf regulär 33 EUR kommen will, ist mir unerklärlich. Ein fitter Mechaniker braucht höchstens 5 Minuten!

    Kleine Anekdote am Rande: Kaum war Arbeitsschritt 12 abgeschlossen, merkte ich dass die Standlichtbirne auf der rechten Seite kaputt war. Leider hatte ich keine Birne zu Haus, aber das ist wesentlich komplizierter, da die Birne ziemlich mittig im Scheinwerfergehäuse liegt. Man muss fast blind arbeiten. Optional kann man den Kühlwasserbehälter lösen, bringt aber nicht viel. Diese Birne werde ich sicherlich erst vorm TÜV im Mai wechseln :-)

    Habt Ihr noch Tipps, wie am einfachsten geht?

    Gruß,
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselwiesel, 08.02.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Martin,

    Beim nächsten Lampenwechsel auch die NL/VT wechseln ;D

    Bei unserer VT bezahle ich nur die Glühbirne und die wird dann auch flott für lau getauscht. ;)

    Gruß Christian
     
  4. #3 MA-rtin A160, 08.02.2003
    MA-rtin A160

    MA-rtin A160 Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Was heisst denn VT?

    Gruß,
    MArtin
     
  5. #4 Dieselwiesel, 08.02.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Martin,

    VT = MB(DC)-Vertretung meist am Lande zu finden da die NL´s meist nur in den Bigcitys sind.
    Die Betriebe sind dann meist auch kleiner und persönlicher ;)

    Gruß Christian
     
  6. #5 Ghostdog, 08.02.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Finde aber man kommt am schlechtesten an die Standlichtlampen dran, die anderen sind eigentlich einfach zu wechseln finde ich.
     
  7. #6 Spicy_on_Ice, 10.02.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Mein Meister hat mir gesagt das 1 AW=5,67€ sind von daher *fg*
     
  8. #7 Jotrocken, 11.04.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Wie ist das genau mit der Rückhaltefeder? Ich vermute, dass ich diese Feder beim Birnenwechsel auf Philips Blue Vision nicht richtig festgesetzt habe, denn die Lampe leuchtet nun direkt nach unten statt nach vorne (sitzt wohl schief?!?!)... Wie müssen diese zwei Federn links und rechts genau sitzen?
     
  9. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo Jotrocken,

    Dein Problem mit der Birne, wird wohl nicht an der Haltefeder liegen, sondern an der Einbaulage der Birne.

    Die H7 Birne hat eine etwas breitere Nase und die Aufnahme im Scheinwerfer eine Vertiefung.

    Diese beiden Komponenten musst Du zueinander bringen, dann kannst Du auch die Federn richtig einsetzen.

    Wenn die Nase nicht richtig sitzt scheint die Birne auch nicht in die richtige Richtung.

    Gruss Jogi
     
  10. #9 Jotrocken, 12.04.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi Jogi,

    danke für die Hilfe.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, meinst Du mit "Nase" das vorderste Ende der Birne, also die Spitze sozusagen. Und die Vertiefung ist diese "Hülse" vorne im Scheinwerfer sozusagen?!?!

    Kann man diese Vertiefung denn sehen oder merkt man den richtigen Sitz erst dadurch, dass die Birne weiter drin steckt?

    Schönes Wochenende! ;)

    Jotrocken
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    413
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein das meint er nicht :)
    Ich denke er meint die die Nase an dem Metallrand der Birne. Die muss beim Einbau nach oben zeigen.
    Wenn man die Birne reingesetzt hat darf sie sich nicht mehr nach rechts oder links drehen lassen. In diesem Moment steckt die Birne dann auch ein Stück teifer drin. Aber du hast recht damit, dass man auch darauf achten muss die Metallhülse zu treffen. Und die Punkte 7-9 auch genau in der Reihenfolge bitte :)

    gruß
     
  12. #11 Jotrocken, 12.04.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Aha, jetzt hab auch ich es kapiert, danke!

    Da sagst Du auch was, Jupp. Mit dem Stromstecker ist das sowieso noch eine andere Sache. Meint ihr mit Stromstecker denn die Fassung wo die Lampe eingesteckt wird? Weil direkt von dieser Fassung geht ja das Stromkabel auch weg. Von daher hab ich auch nicht ganz gerallt was ihr mit "Stromstecker lösen" meint... :-[
     
  13. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    Die Anleitung für den Birnenwechsel ist auf jeden Fall super, aber ich werde trotzdem ein paar Bilder ins Forum stellen, damit dies noch besser verständlich wird.

    Gruss Jogi
     
  14. #13 Jotrocken, 12.04.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Super Jogi, dann schaffen es vielleicht selbst zwei linke Hände wie meine! :]
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    413
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mit dem Stromstecker ist die Fassung gemeint.
    Wenn man den draufsteckt bevor man die Klammern drauf macht, hat man kaum noch eine Chance die Klammern draufzubekommen.

    gruß
     
  16. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    So, gestern hab' ich mal in meinem Wahn die Birnen getauscht gegen Philips 'Blue Vision', als Blinkerbirnen die Philips 'Silver Vision'.

    Fazit:
    Blinklicht schimmert noch ganz leicht orange, aber ist schon ok. Osram Diadem wären hier allerdings die noch bessere Wahl.
    Abblendlicht sehr schön weiß, hell! Allerdings ist die Ausleuchtung nicht ganz so gleichmäßig wie bei der Serienbirne - rein subjektiver Eindruck. Serienbirnen sind übrigens Osram. Standlicht absolut akzeptabel, schön weiß. Der Birnentausch macht m.E. gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit Sinn, die Birnen waren nämlich z.T. schon ziemlich dunkel geworden und hätten vermutl. nicht mehr lange gehalten. Also eine kleine Präventiv-Maßnahme. ;D
    Der ganze Birnentausch ist aber wirklich eine Sch...-Arbeit, vor allem die Standlichter. Irgendwelche Flüssigkeitsbehälter abnehmen bringt gar nix, denn die Schläuche, die dranhängen sind viel zu kurz um den Behälter 'beiseite zu legen', wie es so schön in der Bedienungsanleitung steht *mecker* Ich frag' mich bloß was die Leute mit den Mopf-Elchen machen, die keine Wartungsklappen haben...? Immerhin tröstlich, daß beim Golf 4 anscheinend der Birnenwechsel auch Werkstattarbeit ist. :-X
     
  17. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    das wechseln der standlichtbirne rechts geht am besten, wenn man sich in fahrtrichtung rechts neben das auto stellt und dann mit der linken hand die birne einbaut (vom motorraum aus). *thumbup* [besonders wenn man zwei linke hände hat !] *thumbup*
     
  18. BW 224

    BW 224 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    A 160 Elegance
    Nur mal so ne Info am Rande ... wollte am WE bei dem kleinen Lupo meiner Freundin die rechte Birne wechseln ... da steht doch tatsächlich nur der Satz " Bitte wenden sie sich an ihre Fachwerkstatt " in der Bedienungsanleitung, sonst nichts *thumbdown* .... da gibt sich MB doch noch richtig Mühe ... ;D ;D

    Gruß Bernd
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Netzzwerg, 02.11.2003
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mich der häufig getroffenen Aussage bezüglich der Standlichtbirnen nur anschließen !

    Habe heute von den alten Lampen auf Twin-LED gewechselt, und es war furchtbar !

    1. bis man den Kram mal raushat, und dann ncoh das eventuell viel größere Probleme
    2. alles wieder fest zu bekommen...

    Also Spaß hats nciht gemacht...dafür kann mein Elch jetzt auch blau stand-lichten ;D

    MfG,
    Netzzwerg
     
  21. #19 elch_udo, 02.11.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Auch beim "MOPF" ist der Lampenwechsel kein Problem. Habe gleich nach Erhalt meines Elches alle Lampen getauscht. Hatte nur die Anleitung im Handbuch zur Verfügung. Gesamtdauer gut 1Std. für alle Lampen(Standlicht, Fahrlicht, Fernlicht und Blinker). Durch das Abnehmen der Behälter (Kühlwasser/ Scheibenwischwasser) wird das Ganze sehr erleichtert.
    Am besch... war die rechte Seite. Da ist einem dauernd so eine blöde Strebe im Weg.
     
Thema:

H7-Scheinwerferbirne/ Standlichtbirne

Die Seite wird geladen...

H7-Scheinwerferbirne/ Standlichtbirne - Ähnliche Themen

  1. Avantgarde-H7-Scheinwerfer von Links- auf Rechtsverkehr umstellen

    Avantgarde-H7-Scheinwerfer von Links- auf Rechtsverkehr umstellen: Leider habe ich in der Bedienungsanleitung nichts gefunden. Wo kann ich den Scheinwerfer umstellen? Im Bordcomputer gibt's es auch keine Funktion....
  2. Scheinwerferbirne wechseln

    Scheinwerferbirne wechseln: Hallo Leute, hab mir jetzt schon ein paar Freds durchgelesen, aber keine Antwort gefunden. Wie bekomme ich den Deckel von dem...
  3. Standlichtbirne wechseln - W169 Mopf

    Standlichtbirne wechseln - W169 Mopf: Ist es wahr, dass man beim 169er die Frontschürze demontieren muss, um den Scheinwerfer auszubauen, um die Standlichtbirne zu wechseln???? Und...
  4. Allgemeines Neue H7-Birnen müssen her

    Neue H7-Birnen müssen her: Habe bislang die Philips H7 X-Treme-Vision drin. Möchte die Birnen prophylaktisch (da schon 1,5 Jahre alt) wechseln. Bei Amazon bin ich nun auf...
  5. TEST H7 Lampen 2011 (Auto Motor Sport)

    TEST H7 Lampen 2011 (Auto Motor Sport): Für alle denen evt. ein neues Licht aufgehen soll oder das alte langsam den Geist aufgibt ;) :D hier mal ein aktueller Test:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden