HA Bremsen Umrüsten / Umbauen

Diskutiere HA Bremsen Umrüsten / Umbauen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mal eine Frage in die Runde! Ich könnte für kleines Geld eine Scheibenbrems Hinterrad Anlage bekommen (Lucas) .... Schenkel, Bremszangen, usw. -...

  1. #1 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.221
    Zustimmungen:
    9.487
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Mal eine Frage in die Runde!
    Ich könnte für kleines Geld eine Scheibenbrems Hinterrad Anlage bekommen (Lucas) ....
    Schenkel, Bremszangen, usw. - gebraucht für beide seiten.
    Scheiben, Beläge müssten neu. evtl. auch noch die Zangen überholt.

    Lohnt sich der Umbau bei einem Diesel?
    Oder soll ich lieber die Trommeln lassen?

    Wer hat es schon mal gemacht - Erfahrungen vorher/nachher?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: HA Bremsen Umrüsten / Umbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    301
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Das ist keine ernst gemeinte Frage, von einem Fachmann wie dir!!

    Lass es wie es ist.
    Brauchst keine 4 Sack Zement mehr vorzuhalten, die du in den Kofferraum legen musst, wenn du alle 26Monate zum TÜV musst.
    Auch große Hersteller beginnen wieder auf Trommelbremsen hinten umzurüsten!
    Gruß
    RENE
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    2.847
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Bosancero, 27.05.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Ich würde lieber auf Scheibe fahren wenn es möglich wäre,aber auch nur wenn du wirklich mal "schnell"unterwegs bist 160-180 damit und mal Stärker runterbremsen musst,finde ich die Trommel überfordert,da die a klasse auch nicht wirklich leicht ist..Aber nur meine Meinung.
     
  6. #5 Heisenberg, 27.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.221
    Zustimmungen:
    9.487
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Doch leider schon 8|:D
    aber @doko hat mir mal wieder die Augen geöffnet! :]
    Obwohl es bei mir nicht um die Eintragung ging, --- dennoch gute Tipps im Beitrag!

    Stimmt! ist mir schon mehrfach aufgefallen.
    Ich dachte es währe ein Nachteil ... Stimmt aber nicht .. B-)B-)B-)B-) Trommeln haben wieder Zukunft.

    Ich werde es lassen wie es ist ...... hat bisher ja auch Funktioniert!
     
    Schrott-Gott und Bosancero gefällt das.
  7. #6 Bosancero, 27.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Ich persönlich halte nichts von Trommeln,egal welches Fzg..
    Ich denke bei Kleineren Fzg Trommeln,evtl auch aus kostengründen..Jeder Euro zählt..
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heisenberg, 28.05.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.221
    Zustimmungen:
    9.487
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Lese dir mal den Beitrag durch den @doko oben verlinkt hat.
    Auch @Reneel hat irgendwo recht, mein 1.Elch mit Trommeln macht ja schon beim Bremstest einen Satz nach vorne, da würde er mit Scheiben wahrscheinlich Flügel bekommen *ironie*
     
    Bosancero gefällt das.
  10. #8 Bosancero, 28.05.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Die Trommel ist kurzfristig in der Bremswirkung stark,bei Hitze schwächelt sie immer mehr.
    Ich habe mal meinen Elch aus ca 180 km/h leicht Bergab stärker bremsen müssen ausfahrt musste ich raus,ich war alleine im fzg ohne Gepäck.
    Also es war schon merkbar das es keine scheiben hinten sind..
    Die lkw's fahren seit Jahren nicht sinnlos fast alle nur noch auf Scheibe, ausgenommen sind da so Baustellenfzg etc..Hat alles seine Gründe,aber natürlich ist die serien trommel hinten kein Grund zum Umbau vom Elch,die bremst natürlich auch das fzg runter.
    Es sein denn man hat alles liegen und Zeit langeweile..
    Und ich denke das einige elche ha scheibe haben,hat auch einen Grund.
     
Thema: HA Bremsen Umrüsten / Umbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umbau opel ascona b von bremstrommel auf bremsscheibe

    ,
  2. umbau opel ascona b von bremstrommel auf bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

HA Bremsen Umrüsten / Umbauen - Ähnliche Themen

  1. Bremse Hinterachse inkl. Bremsschläuche

    Bremse Hinterachse inkl. Bremsschläuche: Mahlzeit. Nachdem jetzt wochenlang Ruhe war, hat meine Hinterachsbremse wieder angefangen gelegentlich fest zu werden und erbärmlich zu...
  2. Problem mit der Bremse vorne ...

    Problem mit der Bremse vorne ...: Als Ich den Wagen (A190 2001) letztes Jahr gekauft habe, hat die Bremse beim bremsen sehr stark vibriert. Nachdem Ich komplett neue ATE Scheiben...
  3. Geräusch im Motorraum // Bremsen Quietschen

    Geräusch im Motorraum // Bremsen Quietschen: Moin zusammen, ich habe seit Ende letzten Jahres eine A-Klasse / W169 / Benziner / 95PS / Autotronic / BJ 2012 / Classic / 55.000 km und bin neu...
  4. Bremse und Fahrwerk Fragen

    Bremse und Fahrwerk Fragen: Hallo ihr lieben Ich fahre seit Samstag stolz einen 2004er Vaneo 1,6L mit 102PS in der Ausstattung Familie . Es ist ein manuelles Getriebe...
  5. Klappern beim Bremsen

    Klappern beim Bremsen: Hallo, Beim Bremsen gibt es hinten an unserem w169 ein leicht klackendes Geräusch. Man hört es nur bis ca. 80 km\h danach ist Ruhe. Ich habe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden