W169 Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab?

Diskutiere Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, was meint Ihr? Hält eine Diebstahlwarnanlage wirklich Langfinger ab? Wer von Euch hat alles eine solche? Bei wem wurde schon in das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Harlekin, 02.06.2006
    Harlekin

    Harlekin Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was meint Ihr?

    Hält eine Diebstahlwarnanlage wirklich Langfinger ab?

    Wer von Euch hat alles eine solche?

    Bei wem wurde schon in das Fahrzeug eingebrochen, bzw. der Elch gestohlen?



    Gruß Harlekin
     
  2. Anzeige

  3. #2 DarkBlue, 02.06.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ich sage nein!

    Einen Profi stört sowas nicht. Der dringt in den Wagen ein, legt ggf. alle relevanten Verbindungen lahm und räumt das Auto ganz gelassen aus. Jemanden, der im Rahmen einer Beschaffungskriminalität unterwegs ist (z.B. ein Junkie, der Kohle für den nächsten Schuß braucht), läßt sich davon auch nicht beeindrucken. Der steht dermaßen unter Strom, daß er auch ins Auto eindringt und das was er will rausholt - unabhängig davon, ob irgendwas hupt oder blinkt ect.

    Will jemand den ganzen Wagen, verhält es sich ebenso. Der ist dann dermaßen spezialisiert, daß das ganze Auto entweder auf/in einem Transporter verschwindet, ehe Du aus dem Bett kommst und aus dem Fenster sehen kannst.

    Wogegen sie vielleicht hilft, sind Spontanaufbrecher oder jugendliche Anfänger, die neu im Geschäft sind und noch Angst haben - die lassen evtl. die Finger vom Fahrzeug.

    Wer was aus dem Auto oder das ganze Auto will, den schreckt überhaupt nichts ab!
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich denke helfen tut es nur gegen Nicht-Profis, aber von denen gibt es ja auch genug.
    Jedoch ist schon die Frage ob sich das lohnt, wenn man eh versichert ist, denn u.U. klaut derjenige nichts, wegen der Alarmanlage und dann ist es Vandalismus was die Teilkasko nicht zahlt.
    Bist du jedoch nicht versichert, so kann das schon helfen (Garantie gibts natürlich nicht).

    gruss
     
  5. #4 Harlekin, 02.06.2006
    Harlekin

    Harlekin Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zahlt nur die Vollkasko Vandalismusschäden?

    Wenn das so ist, finde ich es ja nicht toll, weil man da mit den Prozenten steigt.


    Gruß Harlekin
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So siehts aus (und das tun nicht mal alle ... aber die meisten).
    Und genannte Konsequenz (steigen in den Prozenten) ist dann natürlich auch mit dabei.

    gruss
     
  7. octane

    octane Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A210 kurz
    Hi!

    Bei einer Freundin von mir, haben sie mal trotz Alarm das Radio geklaut. Das tolle daran ist, dass das Auto vor einem Bahnhof stand, wo immer viele Leute, Taxis usw. sind. Der Dieb war so ...., dass die ganze Aktion auch nicht besonders kurz gewesen sein kann. Das Auto war voller Blut und die komplette Mittelkonsole war total zerrammelt, weil der das Radio nicht raus bekommen hat. Der Alarm muss die ganze Zeit gegangen sein und keiner hats gemerkt (oder keinen hats interessiert).


    Gruß Kathrin
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt schon, dass es in aller Regel niemand anders interressiert, aber in über 90% der Zeit befindet sich mein Auto in meiner Hörreichweite und mich interressiert es schon.

    gruss
     
  9. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    profis haben sogar den dienstwagen vom ehemaligen daimler chrysler chef schrempf
    gestohlen..der wagen war auch mit einer arlamanlage ausgestattet..weiss jetzt nich ob er überhaupt nochmal aufgetaucht ist..hat einen wert von über 500 000 euros gehabt gepanzert undmit allen schnickschnack...aber ich glaub das die a klasse nicht im fokus der profiknacker ist somit kann ich dich etwas beruhigen,,in südafrika war mein elch auch mit arlamanlage ausgestattet..aber dort ist es eh üblich und man sellt sein auto in bewachten garagen unter..somit kann ich jetzt auch nicht aus eigener erfahrung sagen ob die arlamranlage abschreckend ist..zumindest der aufkleber ist es zu einem minimum vielleicht..am besten dort parken wo immer leute vorbeikommen und keine wertsachen im auto sichtbar zurücklassen..ist wohl der beste tipp..hab aber im moment keine statistik zuhand was die meistgeklauten autos sind aber soweit ich mich erinnere ist das der bmw x5 ..a klasse dürfte auf den hinteren plätzen sein..den diese autos gehen eh ins ausland und sind schon vorbestellt..zb russland,ukraine usw...und die kundschaft steht dort eher auf grosse autos und keine kleinen elche:-) ;)
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... wen interessiert heute noch, ob da irgend ein Auto vor'm Bahnhof hupt und blinkt? Es schert ja nicht mal wen, wenn man dann auch noch um Hilfe brüllt, weil man den Dieb auf frischer Tat überrascht hat und versucht festzuhalten. Die Leute gehen nur kopfschüttelnd vorbei.

    So ist das in unserer heutigen Scheiß-Egal-Gesellschaft. Interessiert keinen mehr. Ich kann mir nicht vorstellen, dass einen Dieb irgend eine Alarmanlage noch juckt, die nicht mit ner Selbstschussanlage oder ner Gasbombe gekoppelt ist.

    Bei Jugendlichen hat eine Alarmanlage oft anspornende Wirkung. Wenn die im Vorbeigehen an das Auto bummern und das beschwert sich, fangen sie gerne an und kratzen dir den Lack von der Seite...

    Wenn Alarmanlage, dann eine funkgekoppelte mit stillem Alarm. Die sagt mir bescheid, wenn jemand dem Auto ans Leder will, und dann kann ich in aller Ruhe meinen Baseball-Schläger aus dem Schrank holen und den Typen das Eigentumsrecht einprügeln *kloppe*

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dich selbst wenn du es hörst.

    Das hat aber auch mit massenhaft Fehlalarmen von den Dingern zu tun. Die ersten drei mal hab ich noch aus dem Fenster geschaut als die Schüssel meines Nachbarn gelärmt hat, aber irgendwann dann halt nicht mehr.

    gruss
     
  12. #11 Mr. Bonk, 02.06.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und am ärgerlichsten daran: Schuld sind zu 99% keine technischen Fehler, sondern schlicht die Faulheit der Leute in die Bedienungsanleitung zu schauen und die Bedienungsweise der Alarmanlage zu erlernen. Genau deswegen höre ich schon grundsätzlich nicht mehr auf solche Alarmsignale.

    Und wenn dann doch mal 1 echter Alarm (unter 1000 Fehlalarmen) vorkommt, dann ist das halt Künstlerpech. Wobei ich sowieso nicht für das Fahrzeug eines anderen meine Gesundheit riskieren würde... heute bekommt man ja echt schon für 5 Euro ein Messer in die Rippen. Nee danke. Viele hier denken ja, sie wärem dem Dieb körperlich überlegen... aber das ist allzuoft ein Trugschluß.


    Für mich persönlich gilt daher auch: Vollkaskoversicherung schlägt Alarmanlage. Und Erstere bekommt man ja gerade beim *elch* sehr günstig.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Luthien, 02.06.2006
    Luthien

    Luthien Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mama
    Ort:
    Bayerischer Wald, Cham
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L(Bj.2004)
    Ja sogar sehr billig, war total erstaunt !!!!! *daumen*

    Und um noch was zur Diebstahlwarnanlage zu sagen, ich persönlich müsste sie nicht unbedingt haben!
     
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ja und warum ist die vollkasko bei dem elch so billig...weil die versicherung sehr selten zahlen muss..da die versicherungen die prämie nach dem risiko berechnen..gut aber wer sich eine arlamanlage anschaffen will kann das natürlich gerne tun...
     
Thema:

Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab?

Die Seite wird geladen...

Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab? - Ähnliche Themen

  1. [W169, Ab 2010] Halter Stoßstange vo+hi finden...

    [W169, Ab 2010] Halter Stoßstange vo+hi finden...: Hallo zusammen, erst einmal "Hallo" in die Runde für meine erste Anmeldung in diesem Forum hier....aber wie die meisten die sich hier...
  2. A 200 Motor stirbt ab (in langsamen Kurven)

    A 200 Motor stirbt ab (in langsamen Kurven): Jetzt hab ich auch den Weg hierhergefunden. Habe ja schon so ziemlich alle Foren nach dem absterbenden Motor abgeklappert.. Nichts dergleichen...
  3. A150-W169 beschleunigt ab 120 Km/h nicht mehr.

    A150-W169 beschleunigt ab 120 Km/h nicht mehr.: A150-W169, Bj. 2004, Km 105000, beschleunigt ab exakt 120 Km/h nicht mehr; sowohl im 4. als auch im 5. Gang nimmt er dann kein Gas mehr an sondern...
  4. W168 A190/210 Bremssattel+Halter

    A190/210 Bremssattel+Halter: Hi, suche entweder nur Halter oder Bremssattel bzw als Set für'n 190/210 Elch. Zustand egal da entrostet+lackiert wird. Zahle via PayPal o....
  5. W1696202131, Halter verloren

    W1696202131, Halter verloren: [ATTACH] [ATTACH] Hallo meine Forumsmitglieder, Ich habe gestern das Bauteil w1696202131 zunächst verloren und dann wiedergefunden. Es weist an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden