Halbautomatik: beim Gangwechsel knallt irgendwas

Diskutiere Halbautomatik: beim Gangwechsel knallt irgendwas im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo zusammen, wenn ich einen Gang einlege (Halbautomatik), oder wechsle, kommt es zeitweise vor, dass irgendetwas knallt wie verrückt. Hört...

  1. #1 MichaelP, 21.07.2015
    MichaelP

    MichaelP Elchfan

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Lamellendach
    Marke/Modell:
    A168
    hallo zusammen,

    wenn ich einen Gang einlege (Halbautomatik), oder wechsle, kommt es zeitweise vor, dass irgendetwas knallt wie verrückt. Hört sich an, als würde gleich der Motor oder das Getriebe platzen. Wenn ich den ersten Gang einlege, Fuß auf der Bremse und leicht Gas gebe, habe ich denselben Effekt.

    Das kommt ab und zu vor, und nach einiger Zeit läuft alles wieder wie normal (bis zum nächsten Mal) - aber immer öfter... ist auch unabhängig vom Fahrstil.

    Ich habe nichts dazu im Forum gefunden - außer vielleicht "Getriebelager?

    Kennt jemand das Thema?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dörni

    Dörni Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kraftfahrer und Mädchen für alles ^^
    Ort:
    (NRW) Oberhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A140 W168
    Moin moin

    Mach mal einen Getriebeöl Wechsel mit einem Zusatz ( Wynns Super Charge)
    es steht zwar drauf das es für Motoren ist aber 200/250ml wirken schon.
    Ich habe es bei mir auch drin ;-) eine garantie kann und werde ich dir
    aber trotzdem nicht geben können obs bei dir damit ruhiger wird im Getriebe.

    Grüße aus Oberhausen
    Marc
     
    MichaelP gefällt das.
  4. #3 Vision A, 21.07.2015
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo Michael,

    gehen die Gänge schwer rein? Wurde vor kurzem was an der Bremsflüssigkeit gemacht? Thema: Entlüftung der Kupplungsbetätigungslager? Dieses wird pneumatisch betätigt, über das AKS Steuergerät. Ich kenne defekte Motorlager nur durch Geräusche im Schubbetrieb. Ich vermute eher das das AKS was hat. Ggfls. mal Stromlos machen. Wie alt ist Dein *elch* ? Da gab es eine "Fehlerserie" bei den AKS Steuergeräten.

     
    MichaelP gefällt das.
  5. #4 MichaelP, 22.07.2015
    MichaelP

    MichaelP Elchfan

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Lamellendach
    Marke/Modell:
    A168
    Hallo Marc, Hallo Vision A,

    erstmal noch danke für die Schnellen Antworten!

    Zu den Fragen/Hinweisen:

    Gänge gehen nicht schwer rein, Bremsflüssigkeit wurde nicht gewechselt, *elch* ist Zugelassen 02/2000. AKS Steuergerät in Verbindung mit Entlüftung bzw. abklemmen als Hinweis werde ich mal verfolgen, ist ja sicherlich ein vergleichsweise geringer Aufwand, könnte ich mir vorstellen. Getriebeöl hatte ich mir auch schon gedacht - da halten sich die Werkstätten ja gerne bedeckt mit dem Vermerk, dass dies nie nötig ist. Bei meinem Golf I hatte ich das damals gewaltsam durchgesetzt, dabei war das Erstaunen groß, als das Öl wie Wasser rausplätscherte..

    Vor ca. 6 Jahren hat meine Frau mal bei voller Fahrt (ca. 40km) aus versehen den 1. Gang statt den 3. eingelegt - war ich zum Glück nicht dabei. vielleicht werden jetzt die Spätfolgen daraus erkennbar (das Problem habe ich ja schon seit 2 Jahren, anfangs aber nur sehr selten).

    Allerdings tritt das Problem nur ab und zu auf - gestern wieder, als der Motor so richtig warm bzw. heiß wurde. Heute Morgen lief er wieder fast problemlos.

    Noch als Ergänzung: in einer Werkstatt wurde mal im Nebensatz das "Ausrücklager" erwähnt, er wollte aber nicht näher darauf eingehen..

    Also, nochmals danke an euch!!!!!!!!!



    Viele Grüße aus Pforzheim

    P.S.: meldet euch bitte, wenn euch noch was einfällt...
     
  6. #5 flockmann, 23.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Versuch mal ein Video von dem ganzen zu machen... Evtl kann man daraus etwas mehr eingrenzen...
    Grüsse vom F.
     
    MichaelP gefällt das.
  7. #6 MichaelP, 28.07.2015
    MichaelP

    MichaelP Elchfan

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Lamellendach
    Marke/Modell:
    A168
    Hi "F",

    SORRY für die späte Antwort, war unterwegs..

    werde ich machen, aber, wie es so ist, läuft er im Moment wieder mal einwandfrei (außer etwas ruckeln beim Lastwechsel). Vielleicht liegt es doch auch etwas an der Außentemperatur (derzeit ist es ja nicht mehr so heiß)..

    Sobald es wieder anfängt, melde ich mich - mit "Horror-Video".

    Danke!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Halbautomatik: beim Gangwechsel knallt irgendwas

Die Seite wird geladen...

Halbautomatik: beim Gangwechsel knallt irgendwas - Ähnliche Themen

  1. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  2. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  3. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
  4. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  5. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...