W168 hallo an alle und leidiges thema

Diskutiere hallo an alle und leidiges thema im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo liebe elche :) und - fahrer! ich habe von meiner mum einen 2002 a170cdi lang elegance mit 58.000km bekommen. war ein harter umstieg von...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 santacruz, 05.06.2007
    santacruz

    santacruz Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    hallo liebe elche :) und - fahrer!

    ich habe von meiner mum einen 2002 a170cdi lang elegance mit 58.000km bekommen. war ein harter umstieg von einem audi a6 avant(150ps benizin), aber das auto hat mich schnell überzeugt :)

    nun gleich mein erster beitrag ein leidiges thema, nämlich das chiptuning.
    (ja ich habe schon ein paar wochen in diesem forum gestöbert bevor ich zur regiestrierung geschritten bin und mich auch mit dem thema beschäftigt)

    mittlerweilen bin ich aufgrund des kupplung themas eher wieder davon abgekommen....ausser..und nun zu meiner eigentlichen frage - *Gg

    gibt es denn überhaupt niemanden der eine stärekere kupplung für den a170cdi anbietet?? bzw sind es ja meist die kupplungsfedern..es muss doch irgendeine möglichkeit geben..

    eigentlich ist dies keine frage sondern mehr ein hilfeschrei :)

    warum chipen? ich bin im winter sehr viel auf den bergen unterwegs zum boarden und möchte etwas flotter steilere bergstrassen hinaufkommen und auch noch zusätzlich reserven bei überholmanöver haben.

    sollte jemand betreffend kupplungen etwas wissen, bin ich dankbar für infos!

    danke und lg
    santa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Es gab mal ein Gerücht um eine Sportkupplung von Sachs. Das war's aber auch schon, ein Gerücht. Sachs hat sowas nicht und nie gehabt, sagen sie selbst.

    Ich bin selbst im Winter in Bergen unterwegs. Knapp 100 PS reichen dafür eigentlich völlig, erst recht dann, wenn das Auto keine 1200 Kilo wiegt. Mehr Leistung kriegst du auch kaum auf die Straße, wenn da Schnee und Eis ist.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 santacruz, 05.06.2007
    santacruz

    santacruz Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    hallo cooper,

    danke für deine antwort. ja bei sachs hatte ich schon angefragt, nachdem ich das posting mit der sachs kupplung gelesen habe. die haben wirklich keine.
    naja du hast wohl recht eigentlich sollte die leistung reichen, und wahrscheinlich wäre es auch blöd, das auto das sich in einem top zustand befindet, mit einem chip zu versehen....werd ich dann wohl bleiben lassen.

    danke
     
  5. #4 santacruz, 05.06.2007
    santacruz

    santacruz Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    das habe ich im internet noch gefunden, bin gerade dabei eine anfrage zu stellen:

    Wo Sachs Race keine Sportkupplung führt, kann eine Serienkupplung in zwei Stufen verstärkt werden:

    - Variante Sport "Light": Hierbei wird die Seriendruckplatte beibehalten und die Mitnehmerscheibe mit einem verbesserten organischen Reibbelag ausgestattet. Dieser Belag ist temperaturstabiler und ermöglicht die Übertragung von 20% mehr Drehmoment gegenüber der Serienkupplung. Eine Sintermetallvariante gibt es beim Umbau nicht. Diese Umbaustufe bietet ein hervorragendes Preis/ Leistungsverhältnis; der Preis incl. Umbau liegt in etwa bei normalen OE-Kupplungssätzen. Einige Kupplungen (speziell Alfa/ Fiat/ Französische PKW) haben eine gezogene Druckplatte, die nicht verstärkt werden kann. In diesem Fall ist nur die Light-Umbauvariante möglich.
    - Variante Sport "Heavy Duty": Wie bei der "Light"-Version wird die Mitnehmerscheibe mit verbessertem Reibbelag ausgestattet. Zusätzlich wird hier noch die Druckplatte verstärkt: Die Geometrie/ Vorspannung wird geändert. Diese Umbaustufe ermöglicht die Übertragung von 30% mehr Drehmoment gegenüber der Serienkupplung.
     
  6. #5 santacruz, 05.06.2007
    santacruz

    santacruz Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    hier die antwort:

    Hallo Herr .....
    Sachs Race bietet nichts an, das stimmt. Auch ich kann diese Kupplung nicht
    umbauen lassen, da es sich um eine selbstnachstellende X-Tend-Kupplung handelt.
    Ich kann Ihnen also leider nicht weiterhelfen


    in so einem Fall wäre ich auch vorsichtig. Es ist heutzutage sowieso eine Pest,
    weil aus Kostengründen die Hersteller immer mehr Kupplungen einbauen,
    die fast keine Leistungsreserven mehr haben.
    Der VAG-Konzern ist da z.b. ein sehr trauriges, "führendes" Beispiel bei Modellen ab ca. Golf 4,
    Seat Leon usw...und grade weil Diesel gerne getunt werden, ist Ärger vorprogrammiert.


    tja dann lass ich es bleiben und erfreue mich so an meinem neuen elch :)
     
  7. #6 Tsunami, 05.06.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Die Leistung bekommst bei Schnee echt kaum auf die Straße, wenn du sie deutlich abrufen würdest.
    Bisschen Elastizität wäre nicht verkehrt, aber das Entscheidende Kriterium für mich wäre eine höhere TopSpeed, um eine etwas höhere Reisegeschwindigkeit zu erzielen.
    Wegen der Kupplung ansonsten nochmal bei MKB anfragen, die haben verstärkte im Angebot, steht allerdings nicht ob Diesel, oder nicht.
    Soweit die englische Variante die mir hier in China angeboten wird!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

hallo an alle und leidiges thema

Die Seite wird geladen...

hallo an alle und leidiges thema - Ähnliche Themen

  1. Hallo und Grüße aus Rheinhessen

    Hallo und Grüße aus Rheinhessen: Hallo Elchfans! Da ich seit 4 Wochen auch stolzer Besitzer eines W169 A170 bin, möchte ich meinen Elch mal kurz vorstellen: W169 A170 Coupe Bj....
  2. Hallo an Alle

    Hallo an Alle: Wollte mich mal kurz vorstellen...... ich heiße Sascha und bin 36 Jahre alt. Habe mir vor kurzem einen 99 iger A 160 zugelegt für meinen Hund....
  3. Leidiges Thema Felgen - Carlson 1/6 7x17 ET50 + ET43 an 190L

    Leidiges Thema Felgen - Carlson 1/6 7x17 ET50 + ET43 an 190L: Hallo, gibt es für diese Felgen ein Gutachten? Bei Carlsson wollen die unverschämte 75 Euro dafür. eventuell fährt diese Felgen ja jemand und...
  4. Leidiges Thema: Heckklappenschloss

    Leidiges Thema: Heckklappenschloss: Hallo Forum. Ich weiß, dass Thema mit dem Heckklappen schloss ist hier schon mehrfach diskutiert worden. Aber vielleicht hat hier ja noch jemand...
  5. Leidiges Thema "Servopumpe"

    Leidiges Thema "Servopumpe": Ich weiss, dass das Theme Servopumpe schon mehrmals angesprochen wurde. Aber ich habe nur eine kurze Frage. Und zwar fällt bei mir die Servopumpe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.