W168 Hallo,bin die Neue und habe schon ein Problem.

Diskutiere Hallo,bin die Neue und habe schon ein Problem. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo,ich bin die Ela komme aus der nähe von Marburg und bin seit einem haben Jahr eine Stolze Elchfahrerin .Der Elch ist Bj 2000 und so noch toll...

  1. Ela86

    Ela86 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich bin die Ela komme aus der nähe von Marburg und bin seit einem haben Jahr eine Stolze Elchfahrerin .Der Elch ist Bj 2000 und so noch toll in Schuss.Nun zu meinem Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen.Bei mir ist Anfang der Woche ein Türscharnier ( unteres an der Fahrertür)gebrochen.Mein netter Nachbar hat es mir ausgetauscht doch nun schließt das Schloss nicht mehr richtig.Wenn ich die Tür zumache und abschließe kann ich die Tür wieder ein Stück aufziehen (so ca. 1 cm).Ist das Schloss auch kaputt oder ist das eine Einstellungssache. Habe nicht so viel Geld um in die Werkstatt zu fahren aber mein Nachbar weiß auch nicht weiter.
    Viele Grüße Ela.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michalisgr, 09.12.2010
    michalisgr

    michalisgr Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GR
    Marke/Modell:
    W 169
    Du ela hast du mal in Bielefeld gewohnt??
     
  4. #3 Hayaman, 09.12.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ist nur Einstellungssache, an der B-Seule muss der Riegel nachjustiert werden damit der Schnapper greift.
     
  5. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Hallo,
    ich vermute mal das es eine Einstellsache ist..
    -Fugenmasse der Vordertür zur A Säule 6,5+-0,5mm
    -Vordertür zum Kotflügel 5,0+-0,5mm
    -Vordertür zur Hintertür5,0+-0,5mm
    -Schrauben mit 32 Nm anziehen
    die Schrauben sollten zum einstellen nur soweit gelockert werden das sich die Tür grade noch so verschieben lässt...vermutlich stimmt bei dir die Höhe nicht ganz dazu muss man glaub nur die Schrauben lockern die an der Tür befestigt sind..

    ansonsten eine Wekstatt aufsuchen wird kein Vermögen kosten
     
  6. Ela86

    Ela86 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten,muss der Nachbar nochmal schauen.In Bielefeld habe ich noch nicht gewohnt.Eine Frage noch, ist es jetzt ratsam das obere Scharnier auch noch zu tauschen es wird ja wohl durch das ganze Gewackel und rumgehebe nicht besser geworden sein.Wenn ich bedenke wenn das obere Scharnier abgebrochen wäre hätte die Tür wohl auf der Straße gelegen.Das Schloss ist wohl auch in Mitleidenschaft gezogen worden als ich mehrmals versucht habe die Tür zu zuhauen (mit gebrochenem Scharnier).Frauen eben :-))
     
  7. #6 Hayaman, 09.12.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Nur wenn es sichtbare oder funktionelle Beschädigunen aufweist *thumbup*
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 General, 09.12.2010
    General

    General Guest

    Ich würd mir das Scharnier erst mal anschauen, sofern es keine
    übermäßige Korrosion hat, oder nicht wackelt oder keine Risse hat
    würde ich es lassen.
    Für die Zukunft weiß man ja mit nicht funktionierenden Teilen umzugehen,
    erst mal schauen warum etwas nicht funktioniert, bevor man es mit Gewalt versucht. ;)
     
  10. #8 Mr. Bean, 09.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Scharniere sollte man ofters ölen, damit sie nicht festfressen.
     
Thema:

Hallo,bin die Neue und habe schon ein Problem.

Die Seite wird geladen...

Hallo,bin die Neue und habe schon ein Problem. - Ähnliche Themen

  1. Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen

    Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen: Ich bin so frei und starte direkt einen neuen Fred :D. Wer will schickt mich zur Guillotine, wem dies zu übertrieben erscheint möge mir doch nach...
  2. neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??

    neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??: Hallo, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2002 und möchte eine Anhängerkupplung nachrüsten. Nun werden welche mit und ohne Top Tronik angeboten. Braucht...
  3. W169 Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!

    Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!: Hallo, ich habe noch neue Chrom Türpins übrig. Passend für alte A-Klasse sowie das neue Modell, B-Klasse, CLA-Klasse. GLA-Klasse etc. Sie werden...
  4. Hallo und Grüße aus Rheinhessen

    Hallo und Grüße aus Rheinhessen: Hallo Elchfans! Da ich seit 4 Wochen auch stolzer Besitzer eines W169 A170 bin, möchte ich meinen Elch mal kurz vorstellen: W169 A170 Coupe Bj....
  5. A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt

    A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt: Hallo zusammen, ich habe mir einen W169, A150 BJ. 11/2004 gekauft beim Händler. Das Auto hab ich vorher von der Dekra durchchecken lassen, wollte...