Handbremse A170

Diskutiere Handbremse A170 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hi, ich habe seit gestern meinen Elch (gebraucht mit 73.000 km). Soweit bin ich ich mit dem Wagen sehr zufrieden, soweit ich das in der kurzen...

  1. #1 roadrunnerling 222, 27.05.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Gunzenhausen, Bayern, Mittelfranken
    Marke/Modell:
    A170 W169 Baujahr 2004
    Hi,
    ich habe seit gestern meinen Elch (gebraucht mit 73.000 km).
    Soweit bin ich ich mit dem Wagen sehr zufrieden, soweit ich das in der kurzen Zeit beurteilen kann.
    Mal abgesehen von der etwas schwammigen Gangschaltung. Aber das ist wohl Gewohnheitssache.

    Allerdings ergibt sich ein Problem: man muß die Handbremse schon elemtar festknallen, damit die Bremse auch wirkt. Ist das normal oder ist das eine "Spezialität vom A170"? (schwergängiges Handbremsseil kann es nicht sein, das wurde gewechselt - das alte war schlichtweg "abgerostet").

    Im voraus schonmal besten Dank.

    Viele Grüße
    Hadie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Handbremse A170. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 27.05.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    Nö, normal ist das nicht ! Wenn das Seil gewechselt wurde, hat man da zu viel "Spiel" gelassen ! Das kann man aber so einstellen, das der Hebel nach spätenstens der vierten "Zacke" der Wagen bombenfest steht. Am besten dort hin, wo gewechselt wurde und um Nachbesserung bieten.
     
  4. A-Tom

    A-Tom Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Erding
    Marke/Modell:
    W169 A170 Benzin
    oder aber die bremsbeläge der handbremse sind runter,wie es bei mir war.da habe ich gelernt das der elch hinten trommelbremsen hat - als handbremse.wie die runter sein können ist mir aber bis heute schleierhaft.

    in dem fall auch dahin wo es gemacht wurde.*aufsmaul*
     
Thema:

Handbremse A170

Die Seite wird geladen...

Handbremse A170 - Ähnliche Themen

  1. Handbremse lässt sich nicht hochziehen

    Handbremse lässt sich nicht hochziehen: Hallo, ich bin neu hier. Und auch gleich ein Problem mit meinem am Montag gekauften W168, Automatik, BJ 1999, 112.000 km. Als ich heute zur...
  2. AHK für E-Bikes an w169 A170

    AHK für E-Bikes an w169 A170: Guten Morgen zusammen, meine Eltern Fahren 2-3 mal im Jahr mit Freunden eine Woche in E-Bike Urlaub. Die E-Bikes kamen bisher immer auf die AHK...
  3. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
  4. Pumpkin Radio für Mercedes A170

    Pumpkin Radio für Mercedes A170: Liebe Forumfreunde ! Wollt Ihr ein optimales Radio in Euren A170 ? Dann kann ich nur das Pumpkin empfehlen. Außer dem Produkt ist der Service...
  5. Mittelarmlehne bei A170

    Mittelarmlehne bei A170: Hallo, unser neuer (gebrauchter) A170 irritiert mit seiner Mittelarmlehne. Zum einen "donnert" man ständig dran, wenn die Handbremse gezogen wird,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden